Home / Forum / Mein Baby / Schnuller--- und ich wollte ihr den doch nicht geben... .bekommen eure Babys einen?

Schnuller--- und ich wollte ihr den doch nicht geben... .bekommen eure Babys einen?

26. November 2007 um 22:07

Hy ihr. Meine 6Wo. alte Maus kam bis jetzt super ohne schnuller aus. Aber das ständige an die brust wollen und das abendliche marathonschreien -teils auch wegen 3 monatskoliken-haben mich mürbe gemacht und ich gab ihr vor einer Stunde einen schnuller. nun ist sie wach nuckelt aber zufrieden vor sich hin seufzend in ihrem bettchen. Ich fühl mich total schlecht ....so als hätte ich sie um die verlangte nähe betrogen . lächerlich ich weiss....
Habt ihr euren Babys auch den schnuller gegeben? und wenn ja nur abends oder den ganzen Tag? Danke euch!! Liebe Grüße Sandra

Mehr lesen

26. November 2007 um 22:14

Hallo
Mein Sohn ist jetzt 9 Monate und er will keinen Schnuller- leider. Ich würd ihm den gern geben, weil man ihm den dann meiner Meinung nach besser abgewöhnen kann als an den Fingern lutschen- was er tut Er nimmt immer zwei Finger in den Mund, genau wie ich als Kind und meine Zähne sind oberschief weil ich Zahnspange dann uncool fand und mich geweigert hab die zu tragen. Ein Schnuller ist also nicht schlimmes Wenn Sie trotz desSchnullers Deine Nähe sucht- macht sie sich schon bemerkbar!!

Mach Dir keine Sorgen

Liebe Grüsse

Dani

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 22:17

Och nu mach dir doch nicht gleich so Vorwürfe
deine Maus scheint mit der Lösung ja nicht unglücklich zu sein, sonst würde sie weiterhin protestieren

Meine Kinder haben auch den Nunnu bekommen zum Einschlafen, sie haben sich damit ganz gut beruhigen lassen und vorallem nach längerem Geschrei (aus welchem Grund auch immer)das Teil anfangs fast zerhackt und langsam immer genüssslicher darauf rumgenuckelt und sich so selber beruhigt, aber den Nunu gibts bei uns nur im Bett!!!!, es seidenn die Zwerge haben ihn sich mal wieder selber aus dem Gitterbett geangelt dann dürfen sie mal ne Weile ihren Sieg geniessen

ich denke die Brustist Nahrungsquelle und sollte es auch bleiben, zum nuckeln ist ja eigentlich der daumen angewachsen und wenn die kleinen dennicht finden dann eben der Nutsch, hatte auch immer Angst, dass die Brust aufgekatscht wird und sich dann entzündet und ich gar nicht mehr stillen kann, denn die Mahlzeiten dauerten ja eh schon lange


Also mach dich nicht verrückt, es wird nicht der letzte gut Vorsatz sein den du über Bord schmeisst!!!

Lg Miffijo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 23:00

...
das hat nix mit dem verlangen nach nähe zutun das ist nur das saugebedürfniss..das ist wie bei erwachsenen das kaugumikauen...meiner wollte den schnulli erst nach 5 monaten...


Wie gesagt das nuckeln hat nix mit kuschelbedürfniss zu tun...meiner brauch ihn vorallem tags und nicht nachts...also genau andersum wie die meisten babys...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 23:18

HuHu Sandra
Meine kleine bekommt auch ihren Schnuller. Meine Hebamme meinte, dass manche Babys einen sehr starken Saugreiz haben und da ist es gar nicht schlecht wenn sie einen Schnuller bekommen.

Meine Maus bekommt ihren Schnuller wenn sie lust darauf hat. Meist ist es am Tag nach ihren Mahlzeiten oder wenn sie sehr viel am Weinen ist....!


Gruß
Nadine und Joy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 23:49

Schnuller nur zum schlafen
eileen bekommt ihren schnuller nur zum schlafen. denn im schlaf nuckelt sie ganz viel und bevor sie ihren daumen nimmt dann lieber den schnulli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2007 um 7:57

...
naja wenn du den schnuller wegschmeisst kann sie trotzdem den daumen mehmen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2007 um 8:18

Hi
mach dich nicht fertig. irgendwann wollten sie eben nuckeln. wenn nicht am schnuller, kommt irgendwann der finger. und den kannst nicht abgewöhnen - den schnulli schon irgendwann melci & luca (68 tage - der auch einen schnuller nimmt )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2007 um 8:23

Hallo Sandra!
Ich wollte auch keinen Schnuller geben, habe aber auch "kläglich versagt" !
Ich finde das nicht sooo schlimm, denn sonst nehmen sie vielleicht ihren Daumen irgendwann und lutschen diesen wund, kenne da jemandem, der das so ging und hatte damit dann riesen Theater...

Manchmal brauchen die Mäuse einfach was zum nuckeln zur Beruhigung und da finde ich es nicht schlimm, wenn man den Schnulli gibt. Es sollte halt nicht durchgängig sein....

Und dass du sie um die Nähe betrügst, glaube ich nicht, denn wir schmusen ja alle gerne mit unseren Kleinen, aber wenn wir mal ein wenig Zeit für uns brauchen oder die Hände frei brauchen, muss das auch mal drin sein. Ich kenne niemanden, der das auf Dauer kann....

LG Sunnymummy + Luca Finn (*05.10.07)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2007 um 8:36

Der Schnuller..
...ist die beste Erfindung überhaupt! Das Baby ist glücklich und vor allem ruhig damit. Wieso solltest du ein schlechtes Gewissen haben? Das Saugen ist nun mal ein Grundbedürfnis eines "Säug"lings, sonst würde er ja wohl nicht so heißen, oder?
Also keine Bange Sandra, du machst das vollkommen richtig.
Es gibt immer noch Frauen, die einem ein schlechtes Gewissen einreden wollen, wenn man seinem Baby den Schnuller gibt. Hör nicht auf die anderen, sondern auf dein Gefühl. Und jetzt gehts deinem Baby besser und dir doch auch, oder?

Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2007 um 9:23

Wir haben
Aaron keinen Schnuller gegeben und werden es auch nicht tun. Dafür nimmt er aber sein Daumen . Ach ist doch okay, mit dem Schnuller, wenn sie so glücklich ist . Mach dich da mal nicht fertig, es gibt definitiv schlimmeres als den Nuckel zu geben.

Liebe Grüße

Tanja mit Daumenlutscher Aaron*01.08.07

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2007 um 9:42
In Antwort auf sela_12885012

Wir haben
Aaron keinen Schnuller gegeben und werden es auch nicht tun. Dafür nimmt er aber sein Daumen . Ach ist doch okay, mit dem Schnuller, wenn sie so glücklich ist . Mach dich da mal nicht fertig, es gibt definitiv schlimmeres als den Nuckel zu geben.

Liebe Grüße

Tanja mit Daumenlutscher Aaron*01.08.07

Hallo tanja,
ich hab grad deinen beitrag gelesen.

frag doch mal beim kinderarzt nach, ob der daumen ok ist für die kieferstellung und spätere zahnstellung etc.

ich glaube nämlich gelesen zu haben, dass bevor die kleinen zu daumenlutschern werden, sollte man ihn einen schnuller geben...

mein kleiner hatte im krankenhaus schon ein solch starkes saugbedürfnis, dass er schon im krankenhaus seinen ersten schnuller bekommen hat. er ist jetzt 10 monate und nimmt ihn eigentlich nur noch, wenn er müde wird oder er "weinerlich" ist. oder, wenn er ihn sieht. dann sofort luke auf und rein damit. auch vor fremden schnullern macht er da nicht halt...

alles gute

gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2007 um 9:53
In Antwort auf azure_12234296

Hallo tanja,
ich hab grad deinen beitrag gelesen.

frag doch mal beim kinderarzt nach, ob der daumen ok ist für die kieferstellung und spätere zahnstellung etc.

ich glaube nämlich gelesen zu haben, dass bevor die kleinen zu daumenlutschern werden, sollte man ihn einen schnuller geben...

mein kleiner hatte im krankenhaus schon ein solch starkes saugbedürfnis, dass er schon im krankenhaus seinen ersten schnuller bekommen hat. er ist jetzt 10 monate und nimmt ihn eigentlich nur noch, wenn er müde wird oder er "weinerlich" ist. oder, wenn er ihn sieht. dann sofort luke auf und rein damit. auch vor fremden schnullern macht er da nicht halt...

alles gute

gruß

@microstone
bisher fand ich es nicht soo schlimm, weil er das meistens macht wenn er hunger hat oder wenn er müde ist. Dann ist der Daumen, aber auch nur max. zwei Min. drin, deshalb denke ich ist das okay. Hab hier auf der Seite auch einen kurzen Bericht darüber gelesen- hier der Link, kannst dir ja wenn du magst durchlesen.
http://www.gofeminin.de/mag/mama/d2047.html

Aber, du hast recht, ich werde trotzdem mal den Kia von ihm befragen wie das so ist.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Mit Windelsoor (Windelpilz) in die Krippe ? *hilfe*
Von: angela_11945578
neu
27. Februar 2009 um 20:06
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen