Home / Forum / Mein Baby / Babys Schlaf und der seiner Eltern! / Schnullersüchtig zur Nacht! Hilfe ... was tun?

Schnullersüchtig zur Nacht! Hilfe ... was tun?

8. Februar 2011 um 12:42 Letzte Antwort: 1. März 2011 um 0:08

Hallo Ihr Lieben,

mein Mann hat leider den "Fehler" gemacht, und unsere Kleine sehr früh (mit 3 Wochen) den Schnuller angewöhnt. Tagsüber, wenn mein Mann nicht da ist, gebe ich ihr den Schnuller nicht und versuche das zu vermeiden, wenns nicht suuuuuper notwendig ist. Klappt prima soweit ....

Aber am Abend, wenns dann ins Bett und schlafen soll, verlangt sie danach und weigert sich, ohne einzuschlafen.
Wenns mal damit abgetan wäre und sie schlafen würde, wenn sie ihn dann hat, ok ... aber es ist ja nunmal so, dass er alle paar Minuten rausfällt. Und dann meldet sie sich wieder und jammert lautstark rum. Aber ich kann ihr den doch nicht alle paar Minuten die ganze Nacht hindurch wieder reinstecken. Das geht einfach nicht. Mein Mann, der an der ganzen Sache schuld ist, schläft natürlich und bekommt davon nichts mit

Habt Ihr ne Idee, wie ich sie davon weg bekomme?

LG

Mehr lesen

9. Februar 2011 um 13:16


das selbe würde ich auch gerne wissen
bin gespannt auf ratschläge...alle 30 min will mein sohn den schnuller haben und ich halt es nicht mehr aus
wie schön wäre es mal durchschlafen zu können...

Gefällt mir
9. Februar 2011 um 21:59
In Antwort auf nevaeh_12282029


das selbe würde ich auch gerne wissen
bin gespannt auf ratschläge...alle 30 min will mein sohn den schnuller haben und ich halt es nicht mehr aus
wie schön wäre es mal durchschlafen zu können...


Meine Tochter schubbelt sich immer mit dem Gesicht in ihr Kuscheltuch (diese Spucktücher) und dadurch bleibt der Schnuller dann auch da wo er bleiben soll.

Heißt ich leg sie ins Bett und dann das Tuch (zusammen gerafft wie ein Schal) über den HalsBereich/Kinnbereich.
So bleibt der Schnuller drin und sie kommt mit der Hand nicht dran um ihn ausversehen aus dem Mund zu befördern.

mittlerweile schafft sie es den Schnuller alleine in und aus dem Mund zu nehmen.

Gefällt mir
1. März 2011 um 0:08
In Antwort auf kleene0907


Meine Tochter schubbelt sich immer mit dem Gesicht in ihr Kuscheltuch (diese Spucktücher) und dadurch bleibt der Schnuller dann auch da wo er bleiben soll.

Heißt ich leg sie ins Bett und dann das Tuch (zusammen gerafft wie ein Schal) über den HalsBereich/Kinnbereich.
So bleibt der Schnuller drin und sie kommt mit der Hand nicht dran um ihn ausversehen aus dem Mund zu befördern.

mittlerweile schafft sie es den Schnuller alleine in und aus dem Mund zu nehmen.

Genauso
mach ich es auch, also mit dem Spucktuch, nennt sich bei uns Kuscheltuch^^ Irgendwann nachts verliert sie dann den Nuckel und pennt ohne weiter, nur zum einschlafen brauch sie ihn halt, aber das finde ich okay

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers