Home / Forum / Mein Baby / Schoko ganache oder so ähnliche

Schoko ganache oder so ähnliche

17. September 2013 um 23:15 Letzte Antwort: 18. September 2013 um 13:57

Wer hat sie schon gemacht? Und wie? Bitte eure Rezepte.

Muss es zartbitter Schokolade sein oder kann ich zum Beispiel auch weiße sein? Eben wegen der farbe und falls ja, kann ich das ganze mit Lebensmittel Farbe einfärben?

Mehr lesen

17. September 2013 um 23:29

Huhuu
Ich habe bisher nur Schokoganache gemacht. Habe mir ein Video bei Youtube angeschaut. Ist mega einfach. Such mal bei Youtube "Sallystortenwelt Ganache"
Meine war aus dunkler Schokolade und ich konnte sie somit nicht einfärben. War aber auch nicht nötig, da sie als untergrund für blauen Fondant gedacht war.

Gefällt mir
18. September 2013 um 9:19

Also ich
Möchte sie entweder als Unterlage für fondant, oder als Verzierung der torte. So das ich eine glatte Oberfläche habe, darum ja das färben der weißen Schoki.

Danke

Gefällt mir
18. September 2013 um 9:20

Ich google das mal.
Habe ich noch nie gehört.
Es bstürzt mich sehr, dass es etwas aus Schokolade gibt, das ich NICHT kenne.

Gefällt mir
18. September 2013 um 13:57


Generell würde ich dunkle Zartbitter-Schokolade nehmen, weil die nicht so süß ist. Ich finde, mit der fettigen Sahne wird das schon ziemlich üppig. Weiße Schokolade hat ja noch mehr Zucker drin.

Meine Rezepte:
Als Creme, etwas flüssiger, einen Becher Sahne erhitzen, eine Tafel Schokolade geraspelt einrühren, erkalten lassen (über Nacht im Kühlschrank, oder einige Stunden im Gefrierfach, allerdings erst, wenn die Sahne knapp Körpertremperatur hat, sonst geht der Gefrierer kaputt). dann mit eventuell noch Sahnesteif aufschlagen, entweder kurz erkalten lassen (gefrierfach 10 Min, kann aber etwas vom Fluff weggehen, zerläuft aber nicht so schnell) oder gleich verwenden.

Als Creme in Macarons oder bei Torte nehme ich lieber Mascarpone, Sahne und Schoki. In 50ml Sahne die Schoki schmelzen, dann in Mascarpone rühren, erkalten (muss auch nicht zu lange sein), ist zwar nicht so fluffig, aber dafür bleibt es besser in der Form, die Torte sackt nicht so, fließt nicht, oder sonst was. gatscht dann auch nicht den Teig so, wenn das fertige Backwerk länger als 8 Stunden besteht.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers