Home / Forum / Mein Baby / Schon WIEDER krank...

Schon WIEDER krank...

21. Februar 2015 um 16:39 Letzte Antwort: 23. Februar 2015 um 10:07

Hallo!

Ich weiss ihr könnt mir nicht wirklich helfen aber ich muss mal bisschen jammern...

Ich war Mitte Dezember mal total krank. Nebenhöhlenentzündung und starke Bronchitis. Auch meine Stimme war komplett weg. Da war ich 1,5 zu Hause. Danach hatten wir nur zwei Tage Schule, anschließend Weihnachtsferien. Ich war die kompletten Ferien noch etwas krank.

Im Januar dann nach drei Wochen wieder Bronchitis und ein Virus. Es wurde ewig nicht besser. Ich hatte auch wieder starke Probleme mit der Stimme. Insgesamt war ich wieder knapp zwei Wochen krank geschrieben. Danach ging ich wieder arbeiten, war aber immer noch nicht ganz fit. Aber es war ja nur noch eine bis zu den Faschingsferien. Also habe ich mich durch die Woche gequält. Mit dem Plan in den Ferien mich richtig auszukurieren.
Es kam aber anders. Am Dienstag bekam mein Sohn Fieber und wurde sehr krank. Laut Ärztin vermutlich die echte Grippe. Es gibt ihn wirklich richtig mies. Jetzt gehts ihm schon deutlich besser, aber es kam wie es kommen musste. Seit gestern hab ich Fieber, Schüttelfrost und kann mich kaum auf den Beinen halten.
Am Montag geht ja die Schule wieder los. Aber ich zweifle dran dass ich bis dann wieder fit bin.
Dazu kommt ja dass ich mich auch nicht den ganzen Tag im Bett gammeln kann weil ich ja logischerweise meinen Unterricht vorbereiten muss...

Aber ich kann mich nicht schon wieder krank melden. Ist mir total peinlich mittlerweile.

Ich war sonst fast nie krank!!!

Mehr lesen

21. Februar 2015 um 16:55

Hast
du in letzter Zeit Antibiotika genommen? Wenn ja, ist vermutlich deine Darmflora im Eimer und dir könnte eine große Portion Omiflora helfen.

So oder so: gute Besserung, gute Nerven und ich finde du solltest dich unbedingt wieder krank melden, die Erkältung (oder sogar die Grippe) verschleppen macht es nicht besser.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Februar 2015 um 16:59

...
Das ist es ja. Die kennen mich nicht von früher. Ich bin dieses Jahr als Vertretung an der Schule und nicht dort wo ich normalerweise arbeite...
Und dann ist es auch noch hier in meinem Wohnort so dass ich schon Angst habe das Haus zu verlassen, weil mir überall Schüler und deren Eltern über den weg laufen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Februar 2015 um 17:00
In Antwort auf anischka

Hast
du in letzter Zeit Antibiotika genommen? Wenn ja, ist vermutlich deine Darmflora im Eimer und dir könnte eine große Portion Omiflora helfen.

So oder so: gute Besserung, gute Nerven und ich finde du solltest dich unbedingt wieder krank melden, die Erkältung (oder sogar die Grippe) verschleppen macht es nicht besser.

Nein
Nein. Ich hatte kein AB weil es immer nach Virus aussah...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Februar 2015 um 17:05

...
Am letzten Tag vor den Ferien wurde ich von einer Erstklässlerin gefragt: "Frau X, warum bist du eigentlich meistens krank?" - Ich befürchte sie hat ausgesprochen, was andere denken...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Februar 2015 um 0:00


Ich denk mir in so einem Fall immer - was ist in 5 oder 10 Jahren - überlegt da noch irgendjemand, ob Frau Sunkist immer in der Schule war - NÖ....
Klar ist es blöd, wenn man fehlt, vor allem, wenn man keine Mobile Reserve bekommt und andere vertreten müssen. Aber umgekehrt spring ich auch sofort immer ein und organisier Nachbarklassen mit, wenn was ist, mach Doppelführung usw..Hilft ja nix. Dieses Jahr ist es mit Krankheiten einfach so krass - du machst es ja nicht mit Absicht. Und du musst in der Schule einfach zu 100 % fit sein, um das alles gescheit zu meistern. Da hilft es nix, sich immer halb krank hin zu schleppen.
Mich hat es auch seit Freitag erwischt und ich weiß noch nicht, ob ich Montag gehen kann. Aber wennn nicht, dann geht es auch irgendwie dort weiter...
Und die Erstklässler, die dich das fragen, haben das in der 2. schon wieder vergessen
Also: Auch LEHERINNEN DÜRFEN KRANK SEIN!

Lg
Susi Sunkist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Februar 2015 um 1:27

Geht mir grad ähnlich
War jetzt das dritte mal in 4 wochen krank. Erst erkältung dann magen darm und jetzt auch vermutlich influenza, zwischendrin hatte ich paar tage urlaub... Hab die neue chefin 2x gesehen und sie ist seit 1.feb da sie hat bestimmt ein tolles bild von mir

Bin schon öfter krank seit ich mutter bin. Mein sohn schleppt viel aus der kita mit. Aber so heftig hats mich auch schon lange nicht mehr erwischt.
Eig wollte die ärztin mich noch eine woche krank schreiben aber ich geh jetzt doch am mo wiedermal auf arbeit es geht auch langsam wieder hab halt nach der grippe noch ne bronchitis bekommen und der husten quält...
Sorry kann dir damit auch net wirklich helfen aber ich wollte dir damit sagen das du nicht allein bist! Mir ist es vor der neuen chefin auch peinlich, aber was soll man machen krank ist krank! Wenns wirklich nicht geht ist das so... Gute besserung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Februar 2015 um 8:46

.
Danke! Ich werde mich mal erkundigen was das ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Februar 2015 um 8:51
In Antwort auf susisunkist2


Ich denk mir in so einem Fall immer - was ist in 5 oder 10 Jahren - überlegt da noch irgendjemand, ob Frau Sunkist immer in der Schule war - NÖ....
Klar ist es blöd, wenn man fehlt, vor allem, wenn man keine Mobile Reserve bekommt und andere vertreten müssen. Aber umgekehrt spring ich auch sofort immer ein und organisier Nachbarklassen mit, wenn was ist, mach Doppelführung usw..Hilft ja nix. Dieses Jahr ist es mit Krankheiten einfach so krass - du machst es ja nicht mit Absicht. Und du musst in der Schule einfach zu 100 % fit sein, um das alles gescheit zu meistern. Da hilft es nix, sich immer halb krank hin zu schleppen.
Mich hat es auch seit Freitag erwischt und ich weiß noch nicht, ob ich Montag gehen kann. Aber wennn nicht, dann geht es auch irgendwie dort weiter...
Und die Erstklässler, die dich das fragen, haben das in der 2. schon wieder vergessen
Also: Auch LEHERINNEN DÜRFEN KRANK SEIN!

Lg
Susi Sunkist

...
Ja du hast recht...
Dummerweise bin ICH die Mobile Reserve, die eine längerfristig erkrankte Kollegin vertritt... Deswegen bin ich auch neu hier an der Schule und nächstes Jahr auch nicht mehr hier...
Ich möchte halt nicht dass die hier denken, dass ich keine Lust habe und deswegen ständig krank bin. Eigentlich könnte es mir egal sein, da ich ja bald nicht hier bin. Wenn nicht mein Sohn nächstes Jahr an diese Schule eingeschult werden würde...

Aber da es mir heute noch schlechter geht, wird mir wohl keine Alternative bleiben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Februar 2015 um 8:57

Ja
Ja wir wohnen in Bayern...
GeloRevoice kenne ich und nehme es regelmäßig sobald meine Stimme Probleme macht. Aber mittlerweile hilft das auch nichts mehr...
Ja ich versuche mich schon viel auszuruhen, was aber schwierig ist wenn meine Männer auch immer nach kurzer Zeit in der Wolle haben - ist zur Zeit ganz schlimm...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Februar 2015 um 8:59
In Antwort auf rosablumenland

Geht mir grad ähnlich
War jetzt das dritte mal in 4 wochen krank. Erst erkältung dann magen darm und jetzt auch vermutlich influenza, zwischendrin hatte ich paar tage urlaub... Hab die neue chefin 2x gesehen und sie ist seit 1.feb da sie hat bestimmt ein tolles bild von mir

Bin schon öfter krank seit ich mutter bin. Mein sohn schleppt viel aus der kita mit. Aber so heftig hats mich auch schon lange nicht mehr erwischt.
Eig wollte die ärztin mich noch eine woche krank schreiben aber ich geh jetzt doch am mo wiedermal auf arbeit es geht auch langsam wieder hab halt nach der grippe noch ne bronchitis bekommen und der husten quält...
Sorry kann dir damit auch net wirklich helfen aber ich wollte dir damit sagen das du nicht allein bist! Mir ist es vor der neuen chefin auch peinlich, aber was soll man machen krank ist krank! Wenns wirklich nicht geht ist das so... Gute besserung!

...
Auch dir gute Besserung!

Es macht mich einfach kaputt dass ich seit über zwei Monaten nie wirklich gesund war...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Februar 2015 um 9:39

Natürlich ist das blöd
und auch blöd gegenüber deinem Chef, aber es ist auch niemandem geholfen, wenn du so krank unterrichtest und evtl jemanden ansteckst. BLeib also lieber daheim und kuriere dich aus, das ist besser für deine Schüler.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Februar 2015 um 17:34

...
Ja. Das versteh ich! Ist auch nicht einfach...

Gute Besserung an deine Tochter!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Februar 2015 um 17:39
In Antwort auf an0N_1284020099z

Natürlich ist das blöd
und auch blöd gegenüber deinem Chef, aber es ist auch niemandem geholfen, wenn du so krank unterrichtest und evtl jemanden ansteckst. BLeib also lieber daheim und kuriere dich aus, das ist besser für deine Schüler.

..
Du hast ja recht... Aber unwohl fühle ich mich trotzdem.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Februar 2015 um 20:32

Na prima!
Hatten vorhin doch den Notdienst gerufen. Also es ist die Grippe und ich soll auf keinen Fall arbeiten gehen. Hat mich erstmal bis Mittwoch krank geschrieben. So mich unbedingt schonen und ausruhen...

Plan war: Kind in den Kindergarten und dann zur Oma, damit ich Ruhe hab. Alles super... Nur hat mein Kleiner jetzt extremen Husten und mittlerweile wieder 39 Fieber.
Also wirds nichts mit ausruhen. Sondern zum Kinderarzt. Hab Angst dass er jetzt noch ne Bronchitis oder so bekommen hat. Er hustet fast unaufhörlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Februar 2015 um 23:29
In Antwort auf blablabla174

Na prima!
Hatten vorhin doch den Notdienst gerufen. Also es ist die Grippe und ich soll auf keinen Fall arbeiten gehen. Hat mich erstmal bis Mittwoch krank geschrieben. So mich unbedingt schonen und ausruhen...

Plan war: Kind in den Kindergarten und dann zur Oma, damit ich Ruhe hab. Alles super... Nur hat mein Kleiner jetzt extremen Husten und mittlerweile wieder 39 Fieber.
Also wirds nichts mit ausruhen. Sondern zum Kinderarzt. Hab Angst dass er jetzt noch ne Bronchitis oder so bekommen hat. Er hustet fast unaufhörlich.


Lass dich lieber gleich bis Freitag krankschreiben! Das Schulamt schickt Vertretungen nicht, wenn du nur 3 Tage krank gemeldet bist - zumindest ist das bei UNS so..
Gute Besserung!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Februar 2015 um 8:12
In Antwort auf susisunkist2


Lass dich lieber gleich bis Freitag krankschreiben! Das Schulamt schickt Vertretungen nicht, wenn du nur 3 Tage krank gemeldet bist - zumindest ist das bei UNS so..
Gute Besserung!!!

Mal sehen
Mal sehen, ob ich noch zu meinem Hausarzt komme.
Wegen Vertretung: Bei uns gibt's die mittlerweile fast gar nicht, auch wenn man die ganze Woche fehlt. Meine Stunden sind in den letzten Wochen fast alle komplett ausgefallen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Februar 2015 um 10:01

Das ist aber auch
Normal bei deinem Job. Du kannst eventuell dein Immunsystem etwas stärken...
In den USA hat ein Lehrer mal etwas gegen ständige Erkältungen entwickelt in Brausetablettenform, müsste mal mich heute mittag schlau mache, wie ws heisst...
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Februar 2015 um 10:07
In Antwort auf strawberryfieldxxx

Das ist aber auch
Normal bei deinem Job. Du kannst eventuell dein Immunsystem etwas stärken...
In den USA hat ein Lehrer mal etwas gegen ständige Erkältungen entwickelt in Brausetablettenform, müsste mal mich heute mittag schlau mache, wie ws heisst...
LG

....
Was heißt schon normal? In den ersten Jahren wars ähnlich, das weiß ich...
Aber in den letzten Jahren war ich im Schnitt 10-12 Tage im Jahr krank, mehr nicht. Man härtet sich doch etwas ab.
Aber momentan fehle ich seit Mitte Dezember wirklich die Hälfte der Zeit. Und da es ja meist keine Vertretungen gibt, fällt der Unterricht dann meist komplett aus...

Wäre schön, wenn du dich da erkundigen könntest!

Ich geh morgen nochmal zum Hausarzt und werde auch nochmal fragen, wie wir weitermachen könnten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest