Home / Forum / Mein Baby / Schon wieder ne Impffrage (MMR und Zecken)

Schon wieder ne Impffrage (MMR und Zecken)

6. Juni 2006 um 10:28

Hallo!
Muss wiedermal das leidige Thema "Impfen" aufgreifen. Aber ich hoffe echt hier gute Meinungen zu hören.
Folgendes:
Wir haben lange lange überlegt, ob wir unseren Sohn gegen Mumps-Masern-Röteln impfen lassen.
Nach langen hin und her haben wir uns (als ich gerade im 4. Monat wieder schwanger war) für die Impfung entschieden. Bin also zu meinem Kinderarzt und der meinte, dass er solange ich schwanger bin sehr ungern (eigenltich gar nicht) impft. Nur auf meinen ausdrücklichen Wunsch hin. Begründung: Es bestehe die Gefahr der Impfmasern und die könnten schädlich für das Kind sein.
Ich war erstmal wie vor den Kopf gestoßen (weil ich die Masern ja hatte - also was sollte denn passieren?!) hab dann aber nach einem 2. Gespräch auf meinen KA gehört und meinen Großen nicht impfen lassen.

Jetzt kommt er bald in den Kindergarten. Da wir uns für den Waldkindergarten entschieden haben, lassen wir ihn gegen Zecken impfen. Jetzt war ich bei meinem Hasusarzt und der meinte, dass man den MMR- und den Zeckenimpfstoff gleichzeitig impfen kann.
Findet ihr des nicht n bisserl heftig?
EIgentlich möchte ich des je nicht machen. Aber der Hausarzt meinte, dass des kein Problem wäre.

Was sagt ihr dazu?

Danke schonmal für eure Beiträge

LG
Mausi

Mehr lesen

6. Juni 2006 um 10:59

Hallo
dass stimmt wenn man masern impfen lässt kann es sein das man sich nochmal ansteckt,zwar ist es nur ein passiverausbruch doch es kann deinem ungeborenen baby schaden.
wie ich schon in denn andren themen immer wieder sagte finde ich allein die zeckenimpfung schon stark,ich würde das nicht zusammen machen lassen.unsere ka wollte auch zecken und pneumokokken zusammen machen lassen doch ich habe eine erstmal verschoben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2006 um 11:53
In Antwort auf jamie_12964431

Hallo
dass stimmt wenn man masern impfen lässt kann es sein das man sich nochmal ansteckt,zwar ist es nur ein passiverausbruch doch es kann deinem ungeborenen baby schaden.
wie ich schon in denn andren themen immer wieder sagte finde ich allein die zeckenimpfung schon stark,ich würde das nicht zusammen machen lassen.unsere ka wollte auch zecken und pneumokokken zusammen machen lassen doch ich habe eine erstmal verschoben.

Hallo!
Welche würdest du dann an meiner Stelle bevorzugen?
Der Marius kommt im September in den Waldkindergarten.
Jetzt fängt er aber schon wieder mit Schnupfen an und ich will echt nur impfen wenn er 100% fit is.

Danke dir für deine Antwort

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2006 um 14:13
In Antwort auf essa_11982962

Hallo!
Welche würdest du dann an meiner Stelle bevorzugen?
Der Marius kommt im September in den Waldkindergarten.
Jetzt fängt er aber schon wieder mit Schnupfen an und ich will echt nur impfen wenn er 100% fit is.

Danke dir für deine Antwort

Hallo,
mich hats Du zwar nicht gefragt, aber ich antworte einfach mal

- dann würde ich die MMR vorziehen.

Wir haben Zecken gar nicht geimpft, (allerdings ist unserer erst 1 Jahr und die KA hat mir die Impfempfehlung des Koch- Instituts gezeigt, in der die FSME-Impfung erst ab 3 Jahren empfohlen wird)und die Ärztin hat uns erklärt, dass die Zecken das Gift erst nach 12 h abgeben.D.h. es wäre erst mal ausreichend, wenn das Kind jeden Tag komplett und sorgfältig abgesucht und Zecken ggfalls entfernt werden.Ausserdem halt aufrichtige Kleidung, Schuhe achten usw.
Irgendwem muss man ja mal glauben und daher machen wir das jetzt so.
Ausserdem ist im September doch die größte Zeckengefahr eh schon vorbei oder?
LG

Sonja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2006 um 19:01

FSME und MMR
Hallo!

Ihr Hausarzt hat völlig Recht. Es ist keine Problem MMR und FSME zusammen zu impfen.

LG,

Monozeros

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2006 um 20:29

Ich
würde auch sagen du sollst lieber mmr impfen,mein ka hat auch gemeint das man erst ab 3 jahren fsme impfen lassen soll und im september sind ja kaum zecken.das kannst du dir ja für herbst oder nächstes jahr aufheben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2006 um 20:49
In Antwort auf jamie_12964431

Ich
würde auch sagen du sollst lieber mmr impfen,mein ka hat auch gemeint das man erst ab 3 jahren fsme impfen lassen soll und im september sind ja kaum zecken.das kannst du dir ja für herbst oder nächstes jahr aufheben.

Hallo!
Das ist ein Irrtum. Zecken sind vor allem im Frühjahr und im Herbst aktiv.
Sie sind am aktivsten wenn es feucht und warm ist.

Gibt es einen vernünftigen Grund eine Schutzimpfung zu verschieben, wenn man sich sofort schützen kann? Ich sehe keine und würde mich an die Empfehlungen der STIKO halten. Daß manche Kinderärzte etwas eigentümliche und eigenmächtige Impfkalender entwerfen, ist nichts Neues, aber deshalb nicht etwa richtig.

Die FSME Impfung ist gut verträglich.

LG,

monozeros

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2007 um 11:10

Impfung zecken
ich habda mal ne antwort zum thema impschutz/zecken. war letztens beim KA und habwegen meinem großen (6) nachgefragt. der arzt meinte impfen könne man ja sowieso nur gegen fsme und die wäre da, wo er hinfährt nicht verbreitet. außerdem meinte er, selbst wenn er an borreliose erkranken würde, daß bei kindern diese (gefürchtete) krankheit weniger akut ausbrechen würde (manchmal merkt man es gar nicht, meistens haben die kinder kopfschmerzen) und daß sie keine spätfolgen haben würden, wie das bei erwachsenen meist vorkommt (lähmungen, nervenschmerzen etc.) kinder seien vielleicht um die 3 monate krank und dann wäre der spuk auch vorbei... im letzte jahr gab es so um die 500 fälle, von denen nur zwei kinder gewesen wären.
nunmal zur eigentlichen frage... soweit ich weiß, wird gegen zecken ja mehrmals geimpft (insgesamt 3x, glaube ich) ich persönlich finde MMR sehr wichtig... vielleicht kann man diese ja irgendwie zwischen die anderen impfungen schieben? wenn du daß nicht gleichzeitig machen möchtest, sag das dem arzt - er kann ja sicher ne alternative anbieten...
lg maret

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen