Home / Forum / Mein Baby / Schreckliche Angst vorm plötzlichen Kindstod...

Schreckliche Angst vorm plötzlichen Kindstod...

11. Dezember 2012 um 15:10

Hallo liebe Mami's,

ich bin neu hier & stelle mich mal kurz vor. Mein Name ist Daniela, ich bin 22 Jahre alt und komme aus einer stadt bei Köln. Vor fast 12 Wochen brachte ich meine kleine Tochter zur Welt und sie ist mein ganzer Sonnenschein! Jedem Tag macht sie mich aufs neue überglücklich. Allerdings mache ich mir auch unendlich sorgen um sie. Schon das impfen war ein riesen akt und erst nach zahlreichen Informationen habe ich sie impfen lassen... Ich habe mich natürlich auch mit dem plötzlichen kindstod auseinander gesetzt aber nie so intensiv, denn sonst wäre ich vor Sorge schon eher geplatzt. Nun hatte ich im Freundeskreis einen fall vom plötzlichen kindstod, bei dem Gott sei dank mit Hilfe eines Angelcares schlimmeres verhindert wurde. Was habe ich als erstes gemacht? Mir so ein Ding gekauft, gleich aufgerissen und was lese ich? Es funktioniert nicht im beistellbett ich hab aber nur das und möchte meine Maus auch ungern woanders rein legen. Sie schläft besser ganz nah an mir und ich sowieso. Hat jmd Erfahrungen ob's trotzallem auch im beistellbett funktioniert? Würde es helfen wenn ich das beistellbett ein Stücken weg ziehe und die Lücke zwischen Ehebett und beistellbett mit einem Handtuch fülle? Ich hoffe jmd kann mir dazu was sagen im
Notfall kaufe ich auch ein neues Bett aber das andere wäre natürlich angenehmer

Liebe Grüße

Daniela & Alina

Mehr lesen

11. Dezember 2012 um 15:14

???
Warum geht es nicht im beistellbett??? Bei uns steht drin, dass man dann nur eine matte nimmt und das haben wir auch so gemacht und es funktioniert. Habe es mal vergessen auszuschalten. Warum sollte es auch nicht funktionieren ???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2012 um 15:18
In Antwort auf schnitti97

???
Warum geht es nicht im beistellbett??? Bei uns steht drin, dass man dann nur eine matte nimmt und das haben wir auch so gemacht und es funktioniert. Habe es mal vergessen auszuschalten. Warum sollte es auch nicht funktionieren ???

Wir
Hatten ein alvi beistellbett. Da habe ich die eine stoffseite aufgemacht, das bett mit den dafür vorgesehenen haken an meinem bett befestigt und das stück stoff als lückenfüller genommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2012 um 15:20


Aber ich komme doch als mutter gar nicht mit dem bett in berührung. Zumal es ja auch stubenwagen gibt, die man gar nucht am elternbett befestigt. In unserer anleitung stand nur , dass man nur eine matte nimmt. Und es hat auch super funktioniert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2012 um 15:28

Du hast schon recht..
Man macht sich damit schon sehr kaputt und ich nehme mir ein wenig die zeit zum genießen. Nur leider ist das nicht so einfach für mich.. Ich mach mir immer solche sorgen und gerade der PK hat mir schon in der Schwangerschaft angst gemacht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2012 um 15:30
In Antwort auf schnitti97

???
Warum geht es nicht im beistellbett??? Bei uns steht drin, dass man dann nur eine matte nimmt und das haben wir auch so gemacht und es funktioniert. Habe es mal vergessen auszuschalten. Warum sollte es auch nicht funktionieren ???

..
Laut der Anleitung soll es die Atmungen der Mutter oder Vater mit aufzeichnen, da die Matratzen miteinander in Berührung kommen .. ??!! Bei dir hat's funktioniert? Ich werd das auch mal ausprobieren ob's nicht vllt doch geht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2012 um 15:31

Ja genau
das habe ich auch so gelesen !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2012 um 15:32


herzlichen Glückwunsch noch zu Deiner Maus!

Der Plötzliches Kindstod lässt sich nur an toten Kindern feststellen, was Du im Bekanntenkreis hattest, ist ein Fall von Angelcare-Alarm und da ist die Frage, wieso das Ding Alarm geschlagen hat. Da wird es nun sicher eine Untersuchung im Schlaflabor geben und - wenn das Kind auffällig ist, bekommt es einen Monitor. Ich hoffe, dass mit dem Kind alles ok ist und einfach nur die Matten verrutscht waren oder die Batterie alle war.

Zu den Matten kann ich DIr nix schreiben, ich benutze sie nicht bei meinen Kindern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2012 um 15:46
In Antwort auf lennie_12871937


herzlichen Glückwunsch noch zu Deiner Maus!

Der Plötzliches Kindstod lässt sich nur an toten Kindern feststellen, was Du im Bekanntenkreis hattest, ist ein Fall von Angelcare-Alarm und da ist die Frage, wieso das Ding Alarm geschlagen hat. Da wird es nun sicher eine Untersuchung im Schlaflabor geben und - wenn das Kind auffällig ist, bekommt es einen Monitor. Ich hoffe, dass mit dem Kind alles ok ist und einfach nur die Matten verrutscht waren oder die Batterie alle war.

Zu den Matten kann ich DIr nix schreiben, ich benutze sie nicht bei meinen Kindern.


Danke schön ihr kleiner Mann hat nicht mehr geatmet und er wurde reanimiert. Und ja du hast recht, sie waren jetzt 7 Tage im schlaflabor. Danke dir trotzdem für deine Hilfe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2012 um 15:48

???
Bei uns hat sich ausser mein bettgestell und diese festmachhaken gar nichts berührt. Versuche es doch einfach mal. Mach die matte in das bettchen, gib die maus zu deinem mann, leg dich in dein bett und mach die matte an.
Uch kann dich voll und ganz verstehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2012 um 16:02
In Antwort auf schnitti97

???
Bei uns hat sich ausser mein bettgestell und diese festmachhaken gar nichts berührt. Versuche es doch einfach mal. Mach die matte in das bettchen, gib die maus zu deinem mann, leg dich in dein bett und mach die matte an.
Uch kann dich voll und ganz verstehen.

..
Ich werde es heute Abend ausprobieren danke dir, manche sind halt ein bisschen ängstlicher

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2012 um 16:19

Ich
Bin sogar so ängstlich, dass ich seit dem 2. monat eine überwachungskamera hab. Konnte vorher nicht 1 Sekunde in Ruhe schlafen. Bin ständig raus und habe nach dem kleinen geschaut. Seitdem ich die Kamera habe lebe ich endlich wieder in Ruhe. Das haben sehr viele bei uns verurteilt. Doch ich habe mir nicht einreden lassen! Denn schließlich sind es meine Nerven und mein Leben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2012 um 17:11
In Antwort auf schnitti97

Ich
Bin sogar so ängstlich, dass ich seit dem 2. monat eine überwachungskamera hab. Konnte vorher nicht 1 Sekunde in Ruhe schlafen. Bin ständig raus und habe nach dem kleinen geschaut. Seitdem ich die Kamera habe lebe ich endlich wieder in Ruhe. Das haben sehr viele bei uns verurteilt. Doch ich habe mir nicht einreden lassen! Denn schließlich sind es meine Nerven und mein Leben.

Das stimmt..
Wenn du damit beruhigter bist und doch wohler fühlst ist das doch auch ok. Wie alt ist denn fein Schlumpf?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2012 um 18:12


Er ist jetzt 8 monate und 11 tage. Heute ist er das erste mal gekrabbelt. Voll toll!!! Meine angst hat sicg aber auch schon etwas gelegt. Umso älter er wird umso besser wird es.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2012 um 19:28

Versuch mal
Nur eine Matte, ganz an den äußeren Rand und Sensibilität ganz niedrig auf 0,5 oder 1. So hatt ich es, hat ganz gut geklappt. Ich hatte auch so große Angst. davor.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2012 um 19:42

Es gibt
den Snuza Halo, das ist ein Bewegungsmelder, der an die Windel geclippt wird und per Sensor die Bewegungen auf dem Bauch wahrnimmt. Funktioniert im Familienbett, im Beistellbett, im Autositz und im Kinderwagen. Wir haben ihn schon über 1 Jahr in Betrieb - war eine der besten Anschaffungen überhaupt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook