Forum / Mein Baby

Schreckliche Geräusche!!!

Letzte Nachricht: 8. April 2013 um 17:31
D
dee_986241
08.04.13 um 10:55

Hallo ihr Lieben,

meine Tochter ist heute 8 Wochen alt. Seit sie ca 3 Wochen alt ist, pflegt sie in der Nacht über längere Zeiträume ganz entsetzliche Geräusche zu machen.
Es klingt wie eine Repertoire aus Drachen (Pfauchen), altem Fahrrad (quitschen) und kleiner Ziege (meckern)
Eigentlich ist es ja süß, aber wenn man versucht zu schlafen ist es nicht so optimal. Mein Mann wandert teilweise schon ins Gästezimmer aus (sie schläft im Stubenwagenneben unserem Bett)

Der Kinderarzt meint dass sie "drückt", aber so viele Blähungen hat sie nicht... Kennt das jemand?
Hört das in einem bestimmten Alter auf?

freue mich über Antworten,

LG Insularis und Olivia, heute 8 Wochen bzw. ET+14

Mehr lesen

erzsi_12867845
erzsi_12867845
08.04.13 um 13:06


unserer hat immer geknurrt und später dann gelacht- einmal dachte ich er hat nen krampfanfall oder so,weil er plötzlich so gezuckt hat-ich guck ihm ins gesicht und er hatte wohl was besonders lustiges geträumt.... ganz normal und geht vorbei..wird dann aber irgendwann von "im schlaf quatschen" abgelöst

Gefällt mir

D
dee_986241
08.04.13 um 14:39

Haha,
Knurren ist auch nicht schlecht!

Anfangs standen wir auch immer im Bett bei jedem Mucks, weil wir nicht wussten, was sie uns damit sagen will, aber sie schläft tief und fest wenn sie diese Geräusche macht und sie unterscheiden sich auch von Hungergeräuschen, also versuchen wir sie zu ignorieren.

Gefällt mir

emmasmamma
emmasmamma
08.04.13 um 15:13


kann mit anderen geräuschen dienen....

man schläft ganz gemütlich in seinem bett. hat noch 3-4 stunden bis der wecker klingelt.

*taps...taps...taps... kruschel...wuschel....kletter. ..hops...*

dann wird einem die halbe mollig warme decke vom körper gerissen, es folgen eiskalte füsse die sich an meinen bis dahin noch warmen beinen reiben...

und dann geht es los.... *schnarch...grunz...schnarch.. .grunz...schmatz...grunz...sch narch...*

und es ist nicht mein mann der da nachts ins bett gekrabbelt kommt...

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

J
judita_12862900
08.04.13 um 15:57

Das ändert sich nie.......
Frauen fauchen, quietschen und meckern........(später kommt noch nörgeln dazu) solange sie leben.

Gefällt mir

A
an0N_1288249499z
08.04.13 um 15:59

Brummen wie ein Bär
waren am ANfnang auch erstaunt aber scheint normal zu sein

Gefällt mir

D
dee_986241
08.04.13 um 17:31


na das kann ja noch heiter werden! Hihi. Gerade liegt sie im Gitterbett und säufzt wie ein altes Klageweib!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers