Forum / Mein Baby

Schreibweise Jasper/ Jaspar

Letzte Nachricht: 30. Juli 2011 um 21:47
30.07.11 um 18:34

Hallo ihr Lieben,
eigentlich wollte ich keinen Namesfred machen, aber nun kommts doch dazu.

Und zwar möchten wir unseren Sohn, wenn es denn einer wird Jasper, oder Jaspar nennen.(beides deutsch gesprochen)

Nun ists folgendes mein "Problem". Ich finde Jasper wesentlich schöner vom Schriftbild. Nur was mich stört ist, dass man ja dieses "er" am Ende nicht deutlich ausspricht. Man sprichts ja eher Jaspa aus. Daher dachte ich es wäre dann besser Jaspar zu nehmen...

Was denkt ihr?
Bin gespannt.

GLG childi mit ihrem Babylein 16. SSW

Mehr lesen

30.07.11 um 18:37


Ok danke, und esmacht nix, dass man "Jaspa" sagt?

Gefällt mir

30.07.11 um 18:47


wir wollen Jaspa sagen. Spricht sich halt leichter.

Obwohl mein Mann heisst auch Oliver und wir sagen Oliver (wenn wir den Namen denn wirklich mal sagen ) und nicht Oliva.
Ach ja, das wird übrigens der Zweitname für unseren evt.-Sohn.
Jasper Oliver
Jaspar Oliver....

Ich denk auch Nummer 1 wirds werden.

Gefällt mir

30.07.11 um 18:52

Hm
ich weiß nicht genau, ob ichs richtig verstanden hab, aber wird Jaspar mit langem aaaaa gesprochen?
Also Betonung auf JasPAR? Also wie bei dem Wort LiebesPAAR?

Aber wir wollen einen Jaspa. Also vorne kurz und hinten kurz.
Außer er hat was ausgefressen, dann ists sicher eindeutig ein JaspEr.
Ach ja, die liebe Namenswahl...

Gefällt mir

30.07.11 um 18:57

Hm
glaub is egal...im nuscheldeutsch bricht man beides irgendwie jaspa aus

Gefällt mir

30.07.11 um 18:57

Ich würde
ihn doch eher jesper nennen so heißt nicht jeder, und es ist eindeutiger als jasper.

Gefällt mir

30.07.11 um 18:58


Also doch Jaspar? Nicht Jasper? Oder war das ein Tippfehler?

Aber ich denk ich hab mich entschieden.

J-A-S-P-E-R

PS. Weisst du schon, was euer 2. wird? Du bist 2 Wochen weiter als ich oder?

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

30.07.11 um 19:00
In Antwort auf

Ich würde
ihn doch eher jesper nennen so heißt nicht jeder, und es ist eindeutiger als jasper.


Eindeutiger? Wie meinst du das?

Aber ich möchte später keinen Jessi haben.
Sondern einen Jasi (mit weichem J)

Gefällt mir

30.07.11 um 19:00
In Antwort auf

Hm
glaub is egal...im nuscheldeutsch bricht man beides irgendwie jaspa aus

Ja
ich glaub bald auch.

Gefällt mir

30.07.11 um 19:01


Ok, ich dank dir.

Gefällt mir

30.07.11 um 19:24

19. SSW schon
Hui, bekommst du da nen Silvesterknaller?
Ich bin heute 15+3 und ET ist der 18.01.2012.

Na lass dich überraschen, ob dein Baby sich zeigt.
Ich bin zu neugierig. Ich möchts gern wissen.

Ich finde beide Namen schön. Jesko nen Ticken schöner, wegen dem weichen J und weil er auch sehr selten ist, wie ich finde.
Nen Julien kenn ich auch. Aber einige Sprechen ihn mit weichem J an, anderen mit "hartem".
Das ist eben die Gefahr bei "J"-Namen.
Julian find ich auch nicht so schön. Ich kenn auch nen Yul-Yann Der wird genauso ausgesprochen.

Was haste für nen Mädeslnamen? Auch mit J?

Gefällt mir

30.07.11 um 20:11
In Antwort auf


Eindeutiger? Wie meinst du das?

Aber ich möchte später keinen Jessi haben.
Sondern einen Jasi (mit weichem J)

Na dann
heißt dein kind nicht jasper, sondern jesper. das ist insofern eindeutig, als dass das nicht falsch geschrieben werden kann, weil's halt so ausgesprochen wird, wie's da steht.

J-E-S-P-E-R (also jesper gesprochen und nicht jespa...)

versteht einer, was ich meine????

Gefällt mir

30.07.11 um 21:47


Dankeschön.
Ein Mädchen bekommt den Namen Elenor.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers