Home / Forum / Mein Baby / Schreien und stillen ?!

Schreien und stillen ?!

11. April 2006 um 14:18

Halloo mal wieder miteinander!

Meine kleine Lilly ist nun 6 Wochen und 6 Tage alt/jung.

Stillen klappt und mal nicht.
Seit gestern schreit sie wie am spiess wenn sie nur meine Brust sieht ...
dann will sie nicht ran an die Brust und erst wenn ich ihr etwas Milch in den Mund spritze ... dann saugt sie wie ne Wilde ... oder der Trick mit dem Beruhigungssauger - erst der rein dann schnell raus und brust rein.
Wenn sie dann erstmal saugt macht sie schön und ist dann aprupt fertig und brüllt wieder wie am Spiess - hat dann auch keinen Hunger mehr und schläft dann nach ner guten viertel Stunde oder auch ner halben einfach ein.
Und kommt dann nach 4 Stunden wieder.
Vor drei Tagen haben wir noch zum stillen eine stunde gebraucht und zwei/drei Brüste getrunken.
JEtzt nur eine Brust in 15min.

Was bitte ist das ??
Tut ihr was weh ??

Lieben Gruss
hexlein + lilly

Mehr lesen

12. April 2006 um 10:07

Na ...
da sind wir wohl die einzigen ??

*grmpf*
Gestern nachmittag war wieder grausam - von 17uhr bis 21uhr dann war schlagartig Ruhe.
Und sonst ist sie den ganzen Tag ein total liebes Kind!
Hat auch bis heute früh 5.30Uhr durchgeschlafen dann gleich wieder eingeschlafen - nach einer blitzbrust - 15min - bis vorhins halb 9.

Ich bin langsam am verzweifeln.

Lieben Gruss
hexlein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2006 um 10:16
In Antwort auf almut_11943373

Na ...
da sind wir wohl die einzigen ??

*grmpf*
Gestern nachmittag war wieder grausam - von 17uhr bis 21uhr dann war schlagartig Ruhe.
Und sonst ist sie den ganzen Tag ein total liebes Kind!
Hat auch bis heute früh 5.30Uhr durchgeschlafen dann gleich wieder eingeschlafen - nach einer blitzbrust - 15min - bis vorhins halb 9.

Ich bin langsam am verzweifeln.

Lieben Gruss
hexlein

Hallo
ich kann euch nicht sagen, warum das so ist nur, dass es bei mir auch so war. ihr müsst unbedingt durchhalten und nicht den fehler machen und zufüttern oder abstillen.
meine hebamme hat immer gesagt, die ersten acht bis zwölf wochen im "stikkgeschäft" sind die schlimmsten. aber es wird besser versprochen.
Haltet durch!
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2006 um 12:06

Ich gehör seit einer Woche auch zu eurer Fraktion!
Hallo MÄdls!
Na da bin ich ja beruhigt das nicht nur Laura so ne kleine Schnapp-Schildkröte ist
Seit einer Woche macht sie das genauso wie bei euch! Erstens trinkt sie MAXIMAL ne viertel Stunde an der Brust, wobei ich nicht bei jeder Stillmahlzeit beide Brüste gebe, sondern immer nur eine! Zweitens trinkt sie die ersten fünf MInuten ruhig, dann fängt sie von jetzt auf gleich an zu schreien wie am Spieß, schnappt dann wieder nach der Brustwarze, saugt einmal und dann läßt sie wieder los und schreit! Komisch, oder?
Aber waaaaaaaaahnsinnig beruhigend das nicht nur Laura das macht!

Ich hab mir schon überlegt, vielleicht kommt bei unseren Baby`s die Verdauung in Gang wenn sie trinken und dann vielleicht Blähungen Vielleicht deswegen das schreien an der Brust
Ich bin total ahnungslos und hoffe sehr das wir hier noch mehr Antworten bekommen!

Liebe Grüße von Julia mit
im Moment kranker Laura, am Freitag 7 Wochen alt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2006 um 14:04

@Nicole

Jaja, seit ungefähr einer Woche macht Laura das auch...*neeeeerv*...
Vorallem reißt sie mir immer halb die Brustwarze ab wenn sie ihren Kopf so plötzlich wegdreht.......!
Aber anscheinend machen das total viele Kinder, mein Neffe, jetzt 8 Monate alt, hat das auch gemacht......!
Vielleicht wird`s ja wieder besser
ICH HOFFE ES!!!!

LG Julia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen