Home / Forum / Mein Baby / Schubalarm

Schubalarm

24. Oktober 2017 um 13:23

Hallöchen,
ich weiß ja, dass viele sagen, dass Schübe Einbildung sind und Literatur a la oje ich wachse nur Geldmacherei. Aber ist das wirklich so?
Meine Tochter steckt gerade wohl im 65-Wochen Schub. Sie ist knapp 15 Monate - und macht mich zeitweise wahnsinnig. Das geht jetzt seit 5 Wochen so.
Ich weiß, dass sie mit sich selbst unglaublich viel zu tun hat. Ich verstehe das auch, aber dieses Genöle den ganzen Tag *waaah* Sie hat sprachlich einen enormen Sprung gemacht, läuft nun zT frei und hat nebenbei noch 6 Zähne bekommen. Trotzdem mache ich scheinbar nichts richtig. Am liebsten geht sie mit mir durch die Wohnung, stundenlang. Bekommt sie keine Aufmerksamkeit, weil ich doch mal aufräumen, kochen oder aufs Klo muss, geht die Sirene an. Wickeln ist total uncool, da muss man ja liegen. Nachts ist sie regelmäßig zwischen 1 und 3 Stunden wach - und das nicht mit guter Laune.
Sie hatte öfter mal schwierige Phasen, aber nie SO lange. Richtig gemerkt hab ich nur den 12-Wochen-Schub, der war ähnlich anstrengend aber nach 3 tagen vorbei
So, jetzt ist das doch ganz schön lang geworden. Waren eure Kinder auch so Knatschköpfe? Dinge wie "mein Kind ist immer lieb und schläft 13 Stunden am Stück" möchte ich nicht lesen

Mehr lesen

24. Oktober 2017 um 14:43

Ich habe nie etwas darüber gelesen wann welcher Schub ansteht aber ich merke es meinem kleinen Mann immer genau an wenn etwas Neues passiert, er läuft seit seinem 1. Geburtstag und findet es ganz toll aber dafür braucht man dann beim schlafen die Mama gaaaaanz nah bei sich und wehe sie geht weg, dann zack-sofort wach 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2017 um 14:43

Ich habe nie etwas darüber gelesen wann welcher Schub ansteht aber ich merke es meinem kleinen Mann immer genau an wenn etwas Neues passiert, er läuft seit seinem 1. Geburtstag und findet es ganz toll aber dafür braucht man dann beim schlafen die Mama gaaaaanz nah bei sich und wehe sie geht weg, dann zack-sofort wach 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2017 um 14:43

Ich habe nie etwas darüber gelesen wann welcher Schub ansteht aber ich merke es meinem kleinen Mann immer genau an wenn etwas Neues passiert, er läuft seit seinem 1. Geburtstag und findet es ganz toll aber dafür braucht man dann beim schlafen die Mama gaaaaanz nah bei sich und wehe sie geht weg, dann zack-sofort wach 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2017 um 14:43

Ich habe nie etwas darüber gelesen wann welcher Schub ansteht aber ich merke es meinem kleinen Mann immer genau an wenn etwas Neues passiert, er läuft seit seinem 1. Geburtstag und findet es ganz toll aber dafür braucht man dann beim schlafen die Mama gaaaaanz nah bei sich und wehe sie geht weg, dann zack-sofort wach 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2017 um 14:44

Ich habe nie etwas darüber gelesen wann welcher Schub ansteht aber ich merke es meinem kleinen Mann immer genau an wenn etwas Neues passiert, er läuft seit seinem 1. Geburtstag und findet es ganz toll aber dafür braucht man dann beim schlafen die Mama gaaaaanz nah bei sich und wehe sie geht weg, dann zack-sofort wach  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2017 um 14:45

Ahhhh jetzt wurde es 5x gesendet-sorry!!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2017 um 17:50

Beim großen war das erste Jahr ein einziger übler Schub  Der kleine scheint das Buch gelesen zu haben, da passt jeder Schub exakt wie beschrieben. Und ich fühle absolut mit dir, wir stecken wohl im gleichen. Mega anhänglich, ständig sauer und nachts zwischen einer und vier Stunden wach... obwohl er ansonsten immer das totale fröhliche pflegeleichte Traumkind ist. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2017 um 18:23
In Antwort auf clio587

Beim großen war das erste Jahr ein einziger übler Schub  Der kleine scheint das Buch gelesen zu haben, da passt jeder Schub exakt wie beschrieben. Und ich fühle absolut mit dir, wir stecken wohl im gleichen. Mega anhänglich, ständig sauer und nachts zwischen einer und vier Stunden wach... obwohl er ansonsten immer das totale fröhliche pflegeleichte Traumkind ist. 

jap war hier ganz genauso. ultra anstrengend! wenn du kannst, schaff dir regelmäßig freiräume. ansonsten gilt es zähne zusammenbeissen und durch. wie immer gilt: es ist nur eine phase! auch wenn sie 18 jahre dauert 😅

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2017 um 22:30

Genau das Gefühl habe ich bei meinem knapp Vierjährigen auch, knopfi: im Babyalter waren die Schübe kaum unterscheidbar. Jetzt kommen immer wieder Phasen, wo er schlecht schläft und wie ein Scheunendrescher isst. Ich weiß dann auch immer, dass er in Kürze neue Kleidung braucht, da meist ein Wachstumsschub einhergeht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2017 um 20:53
In Antwort auf predni

Ich habe nie etwas darüber gelesen wann welcher Schub ansteht aber ich merke es meinem kleinen Mann immer genau an wenn etwas Neues passiert, er läuft seit seinem 1. Geburtstag und findet es ganz toll aber dafür braucht man dann beim schlafen die Mama gaaaaanz nah bei sich und wehe sie geht weg, dann zack-sofort wach  

Oh auch anstrengend wenn du so gar nicht weg kannst. Ich muss zumindest nur die 2./3. Phase bei ihr liegen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2017 um 20:57
In Antwort auf clio587

Beim großen war das erste Jahr ein einziger übler Schub  Der kleine scheint das Buch gelesen zu haben, da passt jeder Schub exakt wie beschrieben. Und ich fühle absolut mit dir, wir stecken wohl im gleichen. Mega anhänglich, ständig sauer und nachts zwischen einer und vier Stunden wach... obwohl er ansonsten immer das totale fröhliche pflegeleichte Traumkind ist. 

Dann kommst du ja gerade auch total aufs ungewohnte. Aber bald haben wir auch diesen Schub geschafft. Hier ist das Gewitter vorbei - nur noch stark bewölkt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Alleinerziehend mit Behindertem Kind und Baby
Von: darklyfairy
neu
25. Oktober 2017 um 18:09
Diskussionen dieses Nutzers
Lippenherpes Ansteckungsgefahr
Von: scoobyduh
neu
20. April 2017 um 12:53

Natural Deo

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen