Forum / Mein Baby

Schuhe: Discounter vs. Markenschuhe (Schuhgeschäft) HILFE

Letzte Nachricht: 15. Oktober 2008 um 15:09
Y
yong_12315317
13.10.08 um 13:45

Hallo,

bei Aldi und auch Lidl gibt es jetzt und auch bald Schuhe im Angebot. Da ich bisher mich noch nicht um solche Sachen kümmern musste, bin ich gerade sehr ratlos.
Man versucht ja immer das beste für sein Kind zu kaufen. Doch alles was gut ist, muss nicht immer teuer sein... so meine Meinung.
Nun würde ich gern wissen, was ihr von "billigen" Schuhen von Discountern haltet. Ich meine, die sind auch nicht schlecht verarbeitet, aus Leder...
Aber worauf muss ich denn achten?

Schreibt einfach mal eure Erfahrungen und Meinungen dazu...

Lieben Dank!!!!!!!!!

Mehr lesen

S
sora_12744815
13.10.08 um 14:12

Hoi
also Schuhe würde ich nie vom Discounter kaufen. Denn Füße sind ein stark belasteter Körperteil und ich finde daran soll alles passen. Grad bei kleinen Kindern muss die Sohle elastisch sein und ergonomisch geformt sein. Ich hatte mit einer Schuhverkäufern schonmal darüber gesprochen und die meinte auch dass es sehr wichtig ist dass die Schuhe sehr gut passen, denn kleine Kinder gewöhnen sich sehr sehr schnell an Schmerzen in den Schuhen, wenn diese zu klein zu eng sind oder einfach die falsche Form haben. Und bei diesen preiswerten Schuhen (die man auch ohne Beratung kaufen muss) wär ich mir einfach nicht sicher dass die 100prozent passen und auch keine giftigen Stoffe abgegeben werden beim Schwitzen der Füße.
Klamotten von Aldi hab ich auch schon öfter gekauft die sind auch teilweise echt super gewesen. Aber grad Schuhe nur im Schuhgeschäft

Gefällt mir

Y
yong_12315317
13.10.08 um 14:12

Gibt es denn keine Erfahrungen eurerseits?....
Wo kauft ihr denn Schuhe für eure Süßen?

Gefällt mir

Y
yong_12315317
13.10.08 um 14:18

Mh... ich war am WE im Schuhgeschäft...
und muss ganz ehrlich sagen, dass sie mich dort auch nicht recht beraten hat. Sie wollte uns Schuhe aufschwätzen, die eine ziemlich harte (später sicherlich normal) Sohle hatten. Und ich habe mir mal sagen lassen, dass doch gerade die ersten Schuhe ziemlich weich sein sollen, gerade die Sohle, dass man sie überall hin biegen kann. Oder liege ich da falsch?

Achso, naja und gerade GEOX, welche ja extrem teuer sind, haben nach ökotest oder stiftung warentest (glaube ich) gar nicht gut abegschnitten bzgl. des giftigen Stoffe. Vor kurzem kam doch mal bei RTL dieser Test bzgl. der Babysachen... Deshalb meinte ich ja, dass teuer nicht immer gut bedeutet... Oh man, da ist guter Rat teuer...

Achso, aber gebrauchte Schuhe vom babybasar sollte man nicht nehmen. oder? Da sich doch die Füße richtig anpassen sollen...

Gefällt mir

S
sara_12909380
13.10.08 um 14:26

Also
ich persönlich würde in den ersten jahren meines kindes keine schuhe vom disconter kaufen, denn wie meine vor rednerin schon geschrieben hat müssen die schuhe wirklich passen ob in der länge oder in der breite. ich persönlich plädiere zu schuhen von der marke elefant, das sind immer noch die besten kinder schuhe und ich selbst war auch mal schuhverkäuferin und musste auch eine 6 wöchige schulung machen zwecks wieso weshalb und warum z.b. alte menschen besser riecker schuhe tragen und kleinkinder elefant und und und....


lieben gruß kathy

Gefällt mir

Y
yong_12315317
13.10.08 um 19:25

Haben denn nur zwei Muttis
hier Erfahrungen in Sachen Schuhe oder ist meine Frage im Gegensatz zu anderen für mich sinnlosen Diskussionen und Streitereien uninteressant?
Dachte, man könne sich hier über interessante Dinge austauschen aber anscheinend sind hier die meisten eher an Streitgespräche etc. interessiert...

Gefällt mir

M
medina_12186284
13.10.08 um 19:45

Hi
Ich habe 2 Kids,der kleine ist zwar noch zu klein zum laufen ,aber bei meiner großen habe ich meist immer die schuhe vom discounter gekauft.zumal wachsen sie schnell raus und tragen die nicht ab.Dazu sind mir die Marken einfach zu teuer.Sie ist nun 5 und hat keine Probleme mit den Füßen.Selbst Lauflernschuhe gibts schon günstig beim discounter.Ich knicke die Sohle bevor ich die Schuhe kaufe,sind sie sehr flexibel sind sie gut.Wenn die sohle nicht flexibel ist,sind die Schuhe Sch....!!Bei meinem zweiten mach ich es genauso,nur getragene Schuhe (zb.ebay)kauf ich nicht.Habe heute bei Aldi diese Kinderschuhe gekauft und bin zufrieden,wenn sie nicht passen gibts natürlich das Geld zurück.
Lg Heike

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

J
jillie_12715837
13.10.08 um 21:40

Also
meine tochter bekommt auch schuhe von aldi, lidl und co.

meine freundin hat ortophädisches schuhwerk gelernt und hat uns sogar schon welche mit gebracht. jetzt am donnerstag die, schaut sie sich wieder an und bringt welche mit, wenn sie denn gut sind.

von denen, die heute im aktuell waren, hat sie mir abgeraten, weil sie aus "plastik" sind und nicht gut verarbeitet. also uch nicht denn sinn erfüllen, den sie erfüllen sollen.

schließe mich aber meinen vorschreiberinen an, wenn du dir nicht sicher bist und das die ersten schuhe sind, kauf im fachhandel.

lg
steffi & jana *13.04.2006

Gefällt mir

Y
yong_12315317
14.10.08 um 15:42

Vielen lieben Dank für eure Antworten...
und Ratschlägen. Ich denke, ich werde ein gutes Mittelmaß finden/ finden müsen. Da es ja sonst wirklich zu teuer werden würde. habe nun auch mal einen Kinderorthopäden befragt, (hoffe man kann der Inetseite trauen, auf der man Experten befragen kann) und er meinte, dass es nicht nötig sei unbedingt teure Schuhe zu kaufen. Sie sollten ebend biegsam sein und sich dem Fuß anpassen. Das Material sollte hygenisch sein (was immer er damit meint) und somit wären auch günstige Schuhe gut, wenn sie den Kriterien entsprechen.

Werde mich also mal in einem hoffendlich guten Laden beraten lassen und dann in Zukunft einfach schauen, was es so gibt.

PS: Welcer Schuh beim Discounter war jetzt nicht so gut? Das hatte jem. von euch geschrieben, deren Freundin auch Orthopädin ist.

Ganz liebe Grüße

Gefällt mir

J
jillie_12715837
14.10.08 um 20:07
In Antwort auf yong_12315317

Vielen lieben Dank für eure Antworten...
und Ratschlägen. Ich denke, ich werde ein gutes Mittelmaß finden/ finden müsen. Da es ja sonst wirklich zu teuer werden würde. habe nun auch mal einen Kinderorthopäden befragt, (hoffe man kann der Inetseite trauen, auf der man Experten befragen kann) und er meinte, dass es nicht nötig sei unbedingt teure Schuhe zu kaufen. Sie sollten ebend biegsam sein und sich dem Fuß anpassen. Das Material sollte hygenisch sein (was immer er damit meint) und somit wären auch günstige Schuhe gut, wenn sie den Kriterien entsprechen.

Werde mich also mal in einem hoffendlich guten Laden beraten lassen und dann in Zukunft einfach schauen, was es so gibt.

PS: Welcer Schuh beim Discounter war jetzt nicht so gut? Das hatte jem. von euch geschrieben, deren Freundin auch Orthopädin ist.

Ganz liebe Grüße

Hallo
ja ich habe das geschrieben.
möchte aber hier nichts schlecht reden. sie hat auch nicht orthopädin gelernt, sondern solche schuhe her zu stellen

das waren diese moonboots (schreibt man das so? ) die am montag 13.10. im nord im aktuell waren.


grüßchen

Gefällt mir

Y
yong_12315317
15.10.08 um 9:34

@ronja1977
sorry, ich wollte nix Falsches schreiben. Mich hat es halt nur interessiert bzw. etwas gestärkt in meiner Ansicht.

Ist aktuell bei uns Aldi? Kenne das nämlich gar nicht. Sind das eventuell diese Snowboots, die du meinst?

Liebe Grüße

Gefällt mir

J
jillie_12715837
15.10.08 um 15:09
In Antwort auf yong_12315317

@ronja1977
sorry, ich wollte nix Falsches schreiben. Mich hat es halt nur interessiert bzw. etwas gestärkt in meiner Ansicht.

Ist aktuell bei uns Aldi? Kenne das nämlich gar nicht. Sind das eventuell diese Snowboots, die du meinst?

Liebe Grüße

He he
habe mich etwas blöd ausgedrückt. berufskrankheit, geht nicht mehr weg

aktuell heißt ja immer das die montags und donnerstags extra was anbieten.

am monatg waren es im aldi nord halt diese snowboots und die sollen nicht der hit sein.

nein, hast ja nix faslches geschrieben, war ja ok. liegen nah bei einander die berufe

grüßchen

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers