Home / Forum / Mein Baby / Schuhe ?!

Schuhe ?!

17. November 2006 um 21:25

Hallo an Euch alle !

Ich habt mir immer soo schön geholfen mit Euren Ratschlägen, und so hoffe ich auch heute.

Unsere Maus wird nächste Woche 9 Monate alt und zieht sich seit gut 2 Wochen an allem hoch und hangelt sich an der Couch etc entlang.

Das ganze ziemlich wackelig auf Zehenspitzen.

Nun hat meine Mama heute feine Elefanten Schuhe gekauft nach eingehender Beratung
im Geschäft.

Ich bin der Meinung Schuhe erst wenn richtig gelaufen wird, nun hat sie mich aber ein bisschen verunsichert, sicher sie hat es nur ganz lieb gemeint und mir auch einen Umtausch bzw ne Rückgabe im Geschäft ermöglicht dh unter Vorbehalt gekauft, weil Sie uns nix vorweg nehmen wollte ...

Wann habt ihr Euren Mäusen Schuhe angezogen ???
Und wenn ja mit welchen habt ihr so Erfahrungen gemacht ??

Lieben Dank und liebe Grüsse
hexlein

Mehr lesen

17. November 2006 um 21:39

Hallo...
meine Maus ist jetzt 8 Monate, macht zwar noch keine Anstalten zu laufen, aber ich kenn es von meinem Neffen der ist jetzt 2.1/2.
Meine Schwester sagt immer das die schuhe mit flexibler Sohler am besten sind solange sie noch nicht laufen und in der Wohnung sollten sie sowieso nur auf Socken oder Barfuß.
Wenn ihr Schuhe kaufen geht dann immer mit eurer Mausi, weil der Schuh angepasst werden muss wegen der Länge und auch wegen der Breite.
Gute Schuhgeschäfte haben ein Messgerät das ist genauer.
Und es weiß ja jeder wie wichtig die richtigen Schuhe sind.


Liebe Grüsse Manja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. November 2006 um 23:10

Schuehchen fuers baby
hallo hexlein,
mein sohn traegt die schuhe von robeez. ich weiss nicht wo du die in deutschland bekommst aber im internet steht das sie auch in dt. zu haben sind. sie sind sehr weich und echt niedlich. habe fuer meinen sohn auch die stiefel von denen gekauft damit er im kinderwagen nicht so kalte fuesse bekommt. unter www.robeez.com kann man sie sich anschauen.
die sind fuer zu hause oder draussen gut zu tragen und grade das richtige fuer kinderfuesse.
lieben gruss
salinex

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2006 um 11:36

Hi hexlein!
Ich denke, dass für den Anfang Lauflernschuhe die bessere Variante sind als Schuhe mit fester Sohle.

Mein Sohn ist nun gute 10 Monate alt und ich habe ihm zum erstem Mal Lauflernschuhe angezogen als er anfing zu robben. Eigentlich hätte ich es auch bei dicken ABS-Socken belassen, wenn er sich nicht ständig die Fußnägel eingerissen hätte.

Die Lauflernschuhe werde ich ihm auf jeden Fall so lange anlassen bis er anfängt richtig zu laufen und er zu Fuß nicht nur in der Wohnung unterwegs ist, sondern auch draußen.

Viele Grüße!
---
Findus

P.S.: Ich kaufe übrigens immer Lauflernschuhe bei ebay. Sie heißen 'Shoo Shoos', sind ökologisch unbedenklich, waschbar bis 30C und günstiger als die Alternativen von 'Pololo' oder 'Anna und Paul'. Achtung: in den großen Versandhäusern zahlt man etwa 10 Euro mehr für Lauflernschuhe!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2006 um 21:38

Vielen DANK!
Halloo an Euch !

Vielen lieben Dank für Eure Beiträge.

Wir haben die Schuhe gestern zurück gegeben.
Meine Mom war mit Lilly einkaufen - sie haben es bei Deichmann mit der Schablone gemacht, also schon gut beraten.

Und als ich die Schuhe zurück gebracht habe hat die gleiche Verkäuferin (sie erinnerte sich an meine Mom) gesagt, na besser ist wenn die kleinen Barfuss laufen - Hallooo ?? wieso verkauft sie dann welche ??? Ich weiss Umsatz - aber um jeden Preis ??

Ich kuck mir mal die von Euch empfohlenen Krabbelschuhe an und dann wird erst dann gekauft wenn Lilly selbst frei steht und erste Schritte macht und dann auch nur für draussen.

liebe Grüsse an Euch
und
alles Liebe für Euch und Eure Mäuse bis zum nächsten Mal
hexlein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2006 um 11:31

Lang her
also ist schon lang her der beitrag aber kinder sollen sooooooooo spät wie möglich schuhe anziehen! am besten barfuss!! oder socken wenn man laminat hat mit anti rutsch! also ihr wisstgar nicht was ihr euren kindern da an tut! kinderfüsse passen sich an! das heisst wenn der schuh zu klein ist kneifen die kids die füsse zusammen und laufen da mit da haben die kleinen keine probleme mit die füsse wachsen dann so wollt ihr das wirklich?? krumme füsse und zehen bei euren kindern! klumpfüsse schlechte haltung rückenprobleme schmerzen!
für draussen dann lieber socken strumpfhose und noch mal dicke socken und im kinderwagen einen fusssack! das hält auch warm! erst schuhe wenn sie wirklich laufen können! ich weiss sieht super süss aus kleine schuhchen aber die gesundheit geht ja wohl vor!

schau dir die seite mal an von den elefanten schuhe da ist das super gut erklärt! www.elefanten.de liebe grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2006 um 8:48

Habe
geschrieben das das auf elafanten.de klasse erklärt wird! naja wenn du willst das dein kind krumme zehe haltungsschäden etc. bekommt dann mach weiter so! muss j jedwer für sich selbst entscheiden dein kind wirds dir danken!;_(

manche leute sollten einfach keine kinder bekommen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2006 um 12:40
In Antwort auf nuala_12329178

Lang her
also ist schon lang her der beitrag aber kinder sollen sooooooooo spät wie möglich schuhe anziehen! am besten barfuss!! oder socken wenn man laminat hat mit anti rutsch! also ihr wisstgar nicht was ihr euren kindern da an tut! kinderfüsse passen sich an! das heisst wenn der schuh zu klein ist kneifen die kids die füsse zusammen und laufen da mit da haben die kleinen keine probleme mit die füsse wachsen dann so wollt ihr das wirklich?? krumme füsse und zehen bei euren kindern! klumpfüsse schlechte haltung rückenprobleme schmerzen!
für draussen dann lieber socken strumpfhose und noch mal dicke socken und im kinderwagen einen fusssack! das hält auch warm! erst schuhe wenn sie wirklich laufen können! ich weiss sieht super süss aus kleine schuhchen aber die gesundheit geht ja wohl vor!

schau dir die seite mal an von den elefanten schuhe da ist das super gut erklärt! www.elefanten.de liebe grüsse

Klumpfuß durch Schuhe??
Also ich habe Dir mal einen Artikel aus dem Internet gezogen, und das ist auch genau das was mein Orthopäde mir damals gesagt hat. Der hat schallend angefangen zu lachen, ... ich ihn fragte, ob Kinder Klumpfüsse bekommen können, wenn man Ihnen zu früh Schuhe anzieht. Hatte nämlich zu mir auch so ein "Genie" gesagt.

>>Am häufigsten ist die angeborene Form des Klumpfußes. Er läßt sich also bereits beim Neugeborenen erkennen. Die Ursache ist letztlich bisher nicht aufgeklärt. Hinweise sprechen für eine vererbte Fehlbildung, die auf mehrere Gene verteilt ist und Buben doppelt so häufig betrifft wie Mädchen. Auf 1000 Geburten kommt ein Kind mit Klumpfüßen.

... Ausgangspunkt für die Klumpfußentwicklung im Uterus wird eine Bindegewebsvermehrung und damit eine Verhärtung der Muskulatur angenommen, die nicht symmetrisch verteilt ist und dadurch zu einem Muskelungleichgewicht führt. Durch ungleichmäßigen Muskelzug kommt es allmählich zu einer zunehmenden Formveränderung der Fußwurzelknochen.

Gelegentlich entwickelt sich der Klumpfuß im späteren Leben, z.B., nach Verletzungen bestimmter Beinnerven bei Unfällen, im Rahmen angeborener oder erworbener, langsam fortschreitende Nervenerkrankungen oder bei anderen angeborenen Mißbildungen.<<

Ich denke Du solltest bei einer harmlosen Frage nicht gleich mit Vorwürfen ("naja wenn du willst das dein kind krumme zehe haltungsschäden etc. bekommt dann mach weiter so!") kommen. Sie hat doch lediglich gefragt, ob es sinnvoll ist ihrer Tochter jetzt schon die Schuhe anzuziehen. Da hätte ein einfaches >>Nein, das kann Haltungsschäden und Probleme mit den Füssen nach sich ziehen<< doch komplett gereicht. Ausserdem hat sie ja auch geschrieben, das die Schuhe nach eingehender Beratung gekauft wurden, welche auch ein Abmessung des Kinderfußes beinhaltet hat. Daher gehe ich mal davon aus, das der Schuh gepasst hätte.

Bitte informiere Dich in Zukunft gründlicher Kada, bevor Du solche Behauptungen aufstellst, das man vom Schuhe zu früh anziehen Klumpfüsse bekommt. Das ist nämlich genauso ein Quatsch wie das man vom Küssen schwanger wird.

Gruß Maja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2006 um 9:22
In Antwort auf walda_11924087

Klumpfuß durch Schuhe??
Also ich habe Dir mal einen Artikel aus dem Internet gezogen, und das ist auch genau das was mein Orthopäde mir damals gesagt hat. Der hat schallend angefangen zu lachen, ... ich ihn fragte, ob Kinder Klumpfüsse bekommen können, wenn man Ihnen zu früh Schuhe anzieht. Hatte nämlich zu mir auch so ein "Genie" gesagt.

>>Am häufigsten ist die angeborene Form des Klumpfußes. Er läßt sich also bereits beim Neugeborenen erkennen. Die Ursache ist letztlich bisher nicht aufgeklärt. Hinweise sprechen für eine vererbte Fehlbildung, die auf mehrere Gene verteilt ist und Buben doppelt so häufig betrifft wie Mädchen. Auf 1000 Geburten kommt ein Kind mit Klumpfüßen.

... Ausgangspunkt für die Klumpfußentwicklung im Uterus wird eine Bindegewebsvermehrung und damit eine Verhärtung der Muskulatur angenommen, die nicht symmetrisch verteilt ist und dadurch zu einem Muskelungleichgewicht führt. Durch ungleichmäßigen Muskelzug kommt es allmählich zu einer zunehmenden Formveränderung der Fußwurzelknochen.

Gelegentlich entwickelt sich der Klumpfuß im späteren Leben, z.B., nach Verletzungen bestimmter Beinnerven bei Unfällen, im Rahmen angeborener oder erworbener, langsam fortschreitende Nervenerkrankungen oder bei anderen angeborenen Mißbildungen.<<

Ich denke Du solltest bei einer harmlosen Frage nicht gleich mit Vorwürfen ("naja wenn du willst das dein kind krumme zehe haltungsschäden etc. bekommt dann mach weiter so!") kommen. Sie hat doch lediglich gefragt, ob es sinnvoll ist ihrer Tochter jetzt schon die Schuhe anzuziehen. Da hätte ein einfaches >>Nein, das kann Haltungsschäden und Probleme mit den Füssen nach sich ziehen<< doch komplett gereicht. Ausserdem hat sie ja auch geschrieben, das die Schuhe nach eingehender Beratung gekauft wurden, welche auch ein Abmessung des Kinderfußes beinhaltet hat. Daher gehe ich mal davon aus, das der Schuh gepasst hätte.

Bitte informiere Dich in Zukunft gründlicher Kada, bevor Du solche Behauptungen aufstellst, das man vom Schuhe zu früh anziehen Klumpfüsse bekommt. Das ist nämlich genauso ein Quatsch wie das man vom Küssen schwanger wird.

Gruß Maja

Also
da muss ich dir recht geben das ein einfaches nein auch gereicht hätte!
aber ich kenne so viele mamas die ihren kleinen manchmal gerade mal auf der welt schon schuhe anziehen weil es ja sooooooooo süssssssss ist und das geht mir ganz gehörig gegen den strich! gesundheit sollte doch vorrangig sein und nicht das ist doch süss!und das solche mamis keine kinder auf die welt setzen sollten! und ich habe mich informiert das habe ich auch geschrieben das das erklärt wird das habe ich mir nicht aus den fingern gesogen!!!! aber wie schon gesagt das muss jede mami selbst wissen was sie ihren kindern an tun! weil es ja soooo süsssss ist! und ich glaube nicht das mein beitrag egal wie ich den geschrieben habe irgendeine mami davon abhalten würde seinen kleinen/e schuhe anzuziehen! und das das nicht ein grund ist sich hier anzupöpeln du genie!
liebe grüsse kada

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2006 um 13:31

Noch ein Schuhtip
bei Lederstrumpf.com gibt es auch ganz wunderbare weiche Haus- und Krabbelschuhe. Wir haben überall Parkett und Steinboden und Stoppersocken sitzen irgendwie auf die Dauer nicht. Sie rutschen nach vorn oder drehen sich rum. Die Hüttenschuhe (oben Strick unten Wildleder) wurden nach kurzer Zeit ganz glatt unter dem Fuß und die Maus ist ständig weggerutscht. Die Lederstrumpf Schuhe habe eine weiche Wildledersohle die nicht rutschig wird und lassen sich super an und ausziehen. Weihnachten gibts neue
Grüße
Hilga und Marit(14 Mon.)die nur draußen feste Schuhe anhat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen