Home / Forum / Mein Baby / Schwanger?

Schwanger?

30. September 2015 um 20:18

Hallo ihr lieben ich bin neu hier im forum und wollte euch mal meine situation schildern. vielleicht hat ja jemand von euch das auvh schon gehab. also es ist so das ich seit 8 Wochen überfällig bin. ich hab gestern einen Test gemacht und der war negativ. mein freund und ich machens manchmal ohne Kondom, aber er zieht immer vorher raus. nun meine Frage: kann ich trotzdem schwanger sein? ich würde es ehrlich gesagt nicht schlimm finden Freue mich auf eure Antworten <3 LG Lena

Mehr lesen

2. Oktober 2015 um 10:38

Bei
8 Wochen drüber und negativem Test käme ich nicht auf die Idee schwanger zu sein. Coitus interruptus ist sehr unsicher als Verhütungsmethode, das würde ich komplett lassen. Entweder nur mit Kondomen oder gleich Pille verschreiben lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2015 um 13:00
In Antwort auf thyrza_12525729

Bei
8 Wochen drüber und negativem Test käme ich nicht auf die Idee schwanger zu sein. Coitus interruptus ist sehr unsicher als Verhütungsmethode, das würde ich komplett lassen. Entweder nur mit Kondomen oder gleich Pille verschreiben lassen.

Naja
Es ist ist Blödsinn ihn als Verhütung raus zu stecken. Den schon der lusttropfen des Mannes enthält sperma. Geh zum Frauen Arzt. Mach da nen test. Oder per Ultraschall. Meine Freundin musste zum beispiel durch Ultraschall nach schauen lassen. Bei ihr waren auch alle Tests negativ. Das liegt daran das in ihrem Urin das schwangerschaftshormon nicht nachweisbar war. Das ist total selten, kann aber passieren. Also geh zum frauenarzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2015 um 20:00
In Antwort auf artemisluna03

Naja
Es ist ist Blödsinn ihn als Verhütung raus zu stecken. Den schon der lusttropfen des Mannes enthält sperma. Geh zum Frauen Arzt. Mach da nen test. Oder per Ultraschall. Meine Freundin musste zum beispiel durch Ultraschall nach schauen lassen. Bei ihr waren auch alle Tests negativ. Das liegt daran das in ihrem Urin das schwangerschaftshormon nicht nachweisbar war. Das ist total selten, kann aber passieren. Also geh zum frauenarzt.

Davon
habe ich noch gar nicht gehört. Wie viele Tests hat sie denn gemacht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2015 um 13:04
In Antwort auf thyrza_12525729

Davon
habe ich noch gar nicht gehört. Wie viele Tests hat sie denn gemacht?

Also
Sie war schon im dritten Monat schwanger. In der Zeit hat sie 8 Schwangerschaftstests hinter sich und vier Ärzte. Die konnten das per Urin test auch nicht fest stellen. Dan hat die letzte ne Ultraschall gemacht weil man bei negativen teste nicht grade damit rechnet dan noch schwanger zu sein. Wollten sie nach schauen ob mit den Eierstöcken was nicht stimmt da die Blutung ja immer noch aus blieb. Da haben sie hält gesehen das sie doch schwanger war. Wusste ich auch noch das es sowas gibt. Waren alle richtig erschrocken weil wir schon dachten das sie spinnt. Mit ihrer " angeblichen schwangerschaft " . der Arzt hat dan erklärt das dieses Phänomen total selten sei und er bis dahin noch nie so eine Patientin hatte und er von Kollegen das die sollch einen Fall schon hatten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club