Home / Forum / Mein Baby / Schwanger nach Konisation - HILFE Bitte

Schwanger nach Konisation - HILFE Bitte

26. September 2013 um 15:09 Letzte Antwort: 26. September 2013 um 18:01

Hallo Ihr Lieben,

ich bin in der 16. ssw (15+3) nach IVF mit Zwillingen schwanger.

Gestern war ich wieder beim FA, alles soweit in Ordnung...
Er hat dann noch einen Krebsabstrich gemacht und das 1.Mal in der Schwangerschaft den GbmH gemessen (per Tastbefund)

Ergebnis 1cm!!!! Muttermund fest verschlossen
War ganz erschrocken (weiß ja nicht, ob er am Anfang auch so war), aber der FA war ganz relaxt, meinte nach der Konisation sei das normal, man müsse das halt jedes Mal kontrollieren, aber alles in Ordnung, nächster Termin in 3 Wochen...

Hab glaub ich zu viel im Netz gelesen, aber habe jetzt total Angst!!
Ist 1 cm nicht sehr wenig?
Hat jemand positive Erfahrungen??

Liebe Grüße
Steffi

Mehr lesen

26. September 2013 um 17:40

...
Hallo

Wenn du dir unsicher bist dann fahr zu einem anderen arzt oder ins krankenhaus!

1 cm GmH ist sehr wenig!

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. September 2013 um 17:52

Also
Ich hatte zur schlimmsten Zeit auch nur noch 0,9 cm Gmh länge. Ich wurde liegend ins Krankenhaus verfrachtet...

1 cm ist so wenig, da ist das Risiko eines Blasensprunges hoch, sagte man mir im Kh.


Fahr besser hin, wenn sie dich heimlassen haat du es wenigstens abchecken lassen! lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. September 2013 um 18:01

????
Ohne Ultraschall will er die Länge des Gmh bestimmen? Seltsam! Hol dir ne zweite Meinung ein!

Ich war jetzt bei 2 cm mit vorzeitigen Wehen. Es stand auch eine Cerclage im Raum.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook