Home / Forum / Mein Baby / Schwanger trotz Pille

Schwanger trotz Pille

24. Juni 2008 um 20:41

Hallo Mädels,hab mal ne Frage,vielleicht kann mir da jemand eine Antwort drauf geben.

Mein Sohn ist jetzt 3 1/2 Monate alt.Nehme seit einem Monat wieder die Pille und habe irgendwie Angst wieder schwanger zu werden.
Man hört ja immer,dass man nach der Entbindung sehr fruchtbar ist.Nun habe ich Panik,dass die Wirkung der Pille nicht ausreichen könnte um eine Schwangerschaft zu verhindern.Mag sich vielleicht blöd anhören,sorry.

Ist sowas schon mal jemandem hier passiert?


LG Mauschi und Leander

Mehr lesen

24. Juni 2008 um 21:01

Aber
ist bei der Cerazette nicht auch möglich,dass die Tage ganz "ausfallen"?
Du glaubst gar nicht wie blöd man sich bei dem Gedanken,am liebsten wieder einen Schwangerschaftstest kaufen zu wollen,vorkommt.
Obwohl es ja eigentlich echt fast unmöglich ist.Ich glaub ich mach mir einfach zu viele Gedanken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2008 um 21:10

Ich
würde gerne die pille nehmen, kann damit aber ja erst anfangen, wenn meine Tage kommen. Da ich nicht stille und mein Sohn inzwischen 5 1/2 Monate ist, war ich shcon 2 mal beim FA und der weiß auch nciht genau warum ich meine Tage nicht bekomme. Das ist finde ich noch viel schlimmer, als die Pille zu nehmen und die tage nicht zu bekommen. Wir verhüten mit Kondomen und das ist ja noch unsicherer als die Pille.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2008 um 21:42

Iiiiiiiiiiiiich!!!
huhu! ich bin schwanger geworden obwohl ich die pille genommen hab!!!! jawohlja!!!

ich glaube, die pille wirkt tatsächlich dann nicht, wenn eine frau sich insgeheim unbeunbeunbedingt ein baby wünscht. dann hebeln die eigenen hormone die künstlichen einfach aus.

lg!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen