Home / Forum / Mein Baby / Schwanger trotz spirale?? könnt jemand mein foto begutachten?

Schwanger trotz spirale?? könnt jemand mein foto begutachten?

9. Juni 2011 um 16:54

hallo,

3 monate nach der geburt meiner tochter (wird nun in einer woche ein jahr alt) habe ich mir die kupferspirale einsetzen lassen. war immer zufrienden usw.
vor ca 2 wochen hatte ich wieder einen kontrolltermin bei meinem fa um zu sehen, ob noch alles an ort und stelle sitzt,- war auch der fall, alles perfekt.
da muss ich ca 1 tag nach meinem eisprung gewesen sein, da ich den gut merke.
sonntag bekam ich dann pünktlich die anfängliche schmierblutung, aber die tage drauf wurde mir komisch.
bei jeder mens blutete ich immer sehr ausgeprägt und meist 12 tage lang. diesmal hatte ich nur 1mal am tag einen mini tropfen schmierblutung, also bräunlichen ausfluss in der slipeinlage, denn einen tampon bracuhte ich nicht.
gerade machte ich einen test, da übelkeit mit im spiel ist und das resultat seht ihr auf meinem foto im album "poitiv, schwanger trotz spirale".
was sagt man dazu? ist der test kaputt? müsste der nicht stärker sein, sollte ich ss sein?
der strich war sichtbar und rosa ab 3 minute, ab da an sollte man den test ablesen.


würde mich über antworten freuen,
lg

Mehr lesen

9. Juni 2011 um 16:58

Würde sage
das ist definitive positiv

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2011 um 17:01

Aber müsste der nicht stärker sein
menno, ich hab mir die ja einsetzen lassen um einem dritten mäuschen entgegen zu wirken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2011 um 17:03

Also
Linie ist Linie bei meiner Tochter sah man beim 1. Test nur den hauch einer Linie so das ich dachte ok ist wohl negative tja 3 Tage später war da sofort ne dicke rote Linie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2011 um 17:04

Glückwunsch
zur schwangerschaft
So sah mein test auch aus.
Jetzt müsst ihr wohl platz für ein drittes kind machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2011 um 17:07

Meiner
meinung nach ist er auch positiv

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2011 um 17:12
In Antwort auf gudrun_12884092

Meiner
meinung nach ist er auch positiv

Mein
deutsch lässt mal wieder zu wünschen übrig

es sollte heissen das er meiner meinung nach positiv ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2011 um 18:14

Danke für eure antworten
ich bin nun extra nochmal los gerast und habe den clearblue digi geholt, weil ich dieser linie nicht trauen wollte.
aber der zeigte auch sofort positiv an.
oh man- männe wird nicht begeistert sein.
muss dann wohl die tage zum fa.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2011 um 19:28

Das ist eben das
was mich so stutzig macht beim kt war wiegesat alles okay, wie konnte das nur passieren?

vor allem ist das nun mehrmals passiert, dass ich trotz verhütungsmittel schwanger geworden bin.

mit 15 nahm ich REGELMÄ?IG die pille, wurde schnwager, was noch in der 8ssw erkannt wurde.

mit 19 nahm ich die pille, vergaß leider leider 1 pille und wurde schwanger mit unserem sohn,

und nun das.

mit was verhütet ihr denn?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2011 um 21:35

Mein männe ist entsetzt
und ic ehrlichgesagt auch. mit den beiden kids(2 1/2 und fast 1 jahr) ist es echt anstrengend, da nser großer ein echter wirbelwind ist und wirklich sehr viel mist im kopf hat und unsere lütte am liebsten den ganzen tag auf den arm möchte. ich kann mir schwer vorstellen noch ein drittes zu bekommen.
mein männe kommt gleich und wir werden reden, wie es weiter geht.
morgen früh werde ich diekt um 9h auf der matte beim fa stehen und sehen, was passiert. vielleicht ist das hcg ja auch zu gering und daher sah der test so schwach aus und es verabschiedet sich von selbst, oder ich hadere mit mir und es geht beim ziehen der spirale selbst.
was sein wird, wenn es nach dem ziehen non da sein sollte und scheinbar gesund, werde ich dann sehen. ich denke eher nicht, dass in den krümel, den ich bereits auf dem monitor gesehen habe absaugen lassen könnte.
es ist ja immerhin ein kleiner kämpfer und hat sich ganz schön durchgeboxt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2011 um 22:01


Ich hab ein hormonstabchen im linken arm hät 4Jahre und du kannst es nicht "vergessen" stillen kann man auch damit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2011 um 11:55

So, ich war heute beim fa
der erstmal aus allen wolken gefallen ist, als er das hörte.
der sst dort war auch positiv, eine blutuntersuchung wurde auch gemacht um das hcg zu kontrollieren. in die gebärmutter wurde auch geschaut, in der die gut sitzende spirale zu sehen war und eine hoch aufgebaute schleimhaut, aber keine frucht.
die könnte sich allerdings auch hinter der spirale versteckt haben, oder es ist eine eileiterschwangerschaft. daher muss ich direkt dienstag früh nochmal zur blutentnehme und bekomme abends das ergebnis. frühs wird sicher auch nocheinmal in die gebärmutter geschaut.
ich denke eher, dass es eine el-ss ist.
mein fa wollte sich aber noch nicht äußern und erstmal abwarten, "wohin der zug fährt".

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest