Home / Forum / Mein Baby / Schwanger und Windeln wechseln

Schwanger und Windeln wechseln

3. Juli 2012 um 9:55

Hab da mal eine Frage an diejenigen unter euch, die schwanger ein Windelkind vorsorgen müssen/mussten:

Zur Zeit ist es so, dass ich vom großen Geschäft meines Sohnes immer fürchterlichen Brechreiz bekomme! Ich kann den Geruch kaum ertragen. Allerdings kann ich ihn ja auch schlecht bis anbends in der vollen Windel lassen um die Arbeit an meinen Mann abgeben zu können Habt ihr auch so auf diesen Geruch reagiert? Und wenn ja, gibt es Tricks das zu umgehen?

Natürlich atme ich nur durch den Mund, sonst geht es gar nicht. Aber ich rieche es trotzdem. Habe auch schon eine Wäscheklammer versucht - kein Erfolg.

Ich habe echt Angst, dass ich meinen Sohn auf dem Wickeltisch vollkotze Schließlich kann ich ihn ja auch nicht unbeaufsichtigt dort liegen lassen um mich über Waschbecken oder Toilette zu beugen. Und Zeit für ein geordnetes runter vom Wickeltisch hätte ich wohl kaum noch.

Sorry für die eklige Frage, aber ich weiß da gerade echt nicht weiter

Mehr lesen

3. Juli 2012 um 10:16

Traubenzucker
ist ne gute Idee, das werd ich mal versuchen

Eimer ist auch gut. Unterm Wickeltisch steht eh immer der Putzeimer, werd mal die Lappen rauspacken dann ist da Platz drin

Dusche ist nicht so der Hit. Sohnemann mag die Dusche nicht wirklich und er versteht auch noch nicht, dass das halt manchmal sein muss. Er ist ja erst ein Jahr und die Dusche ist wohl ein böses Monster

Aber Danke für die Tipps

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2012 um 12:45

Also
Ich habe mir immer einen schal um mund und nase gebunden, der mit deo/parfum eingesprüht war.sah zwar doof aus, aber hat geholfen
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen