Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies

Schwanger wegen johanniskraut ???

2. April 2013 um 14:24 Letzte Antwort: 2. April 2013 um 15:18

geht das wircklich ? meine nachbarin hat mir heut erzählt ihre pille hat versagt, weil sie gegen ihren winterblues johanniskraut zum stimmungsaufhellen genommen hat.
sie hätte gewusst, dass die pille damit versagen kann aber es billigend in kauf genommen da sie eh ab sommer die pille absetzten wollte.
na egal, mich intressiert jetzt nur, is jemand sowas schon passiert. ich mein pille und antibiotika liesst man ja oft, dass der pearl index dann höher ist. aber ich hab noch NIE von ner johanniskraut-pille schwangerschaft gehört...
IHR ?

Mehr lesen

2. April 2013 um 14:33

Puzzekazze
ja gelesen hab ich das mittlerweile auch habs gleich gegoogelt weil ich es erst nicht geglaubt hab.
mich intressiert jetzt nur, ob sowas häufiger vorkommt, weil man liesst soooo oft hilfe pille versagt wg antibiotika aber mit dem johanneszeut hab ich noch NIE gehört.

na man lernt nie aus...

Gefällt mir
2. April 2013 um 14:44

Das ist doch bekannt
Steht doch auch in der packungsbeilage. Glaube ich. Zumindest war mir das bekannt.

Gefällt mir
2. April 2013 um 15:18

Ist einer freundin...
...in jungen jahren passiert. sie wusste es nicht und hat wohl auch nicht alles auf der packung gelesen etc. als sie die zweite packung (gibts das als tee oder ähnliches?) kaufen ging wurde sie von der verkäuferin drauf aufmerksam gemacht - sie hat dann gleich noch einen ss-test gekauft und war tatsächlich schon schwanger...

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers