Home / Forum / Mein Baby / Schwangerschaftsstreifen entfernen

Schwangerschaftsstreifen entfernen

3. März 2010 um 14:21

Hallöchen,
Wir die meisten von euch wahrscheinlich aus eigener erfahrung wissen, können schwangerschaftsstreifen sehr belastend sein. Bei mir nimmt es leider überhand. Sie begleiten meinen alltag und zerstören eine Beziehung . Ich schäme mich vor meinem freund, er sagt zwar ihn stören die streifen nicht, kann aber nicht verstehen das sie MICH stören.
Ich möchte diese dinger um alles in der Welt loswerden.
Kosten spielen für mich keine Rolle.

Also her mit "erfahrungen" und guten Tipps.

Wenn jemand gute erfahrungen mit Lasertechniken oder ähnlichem gemacht hat, bitte her mit Homepage der Klinik oder des Institutes .


Lisa, 18 Jahre. Tochter Milena-Marlen 6 wochen.

Mehr lesen

3. März 2010 um 14:36

Ja das weiß ich .
Aber der Sommer steht vor der tür und ich wollte dann mit meiner Maus zum Babyschwimmen gehen . Aber so kann ich mich nicht zeigen das geht absolut gar nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2010 um 14:43

Habe eben
mal in der S-Thetic clinic Hamburg angerufen und die ruft mich vor 18 uhr noch zurück, da der arzt gleich eine OP hat. Sie sagt mir dann was das ungefähr kosten könnte. Wenn das nicht zu teuer ist, frage ich gleich mal wegen einer Bruststraffung da die durch das stillen auch total hängt und weich ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2010 um 14:43
In Antwort auf britt_12107664

Ja das weiß ich .
Aber der Sommer steht vor der tür und ich wollte dann mit meiner Maus zum Babyschwimmen gehen . Aber so kann ich mich nicht zeigen das geht absolut gar nicht.


Das haben andere Mütter die beim Babyschwimmen sind bestimmt auch! Du bist mit Sicherheit nicht die Einzige. Würd mir das wirklich gut überlegen.

Bei mir sind sie auch schon verblasst. Meine Kleine ist jetzt 6 Monate alt.

Du hast schließlich ein Kind auf die Welt gebracht. Da ist der Körper nicht mehr perfekt. Denk nochmal drüber nach! Kann mir vorstellen, dass sowas auch nicht von Pappe ist.

Liebe Grüße, Nyota!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2010 um 15:58

Hat niemand
erfahrungen ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2010 um 16:34

Neein,
musste nach 3 Wochen aufhören mit dem stillen weil sich die so dolle entzündet hatten das ich nur schmerzen hatte . Ich wusste ja nicht mal das die danach so hängen und weich sind . Das problem ist ja nun auch, das mir gar keine BH's mehr passen. in nem b körbchen fallen sie raus und nen c körpchen ist viel zu groß .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2010 um 17:12

Ich kann dich ja verstehen...ABER
hey, mach doch mal halblang bevor du irgendwas an dir rumdoktoren lässt. Eine Bruststraffung brauchst du nicht. Es ist normal dass die grad etwas weich sind und hängen, dass liegt an dem Drüsengewebe in deiner Brust. Bis sich das wieder zurückbildet und sich wieder Fettgewebe dort einlagert dauert es halt. Aber es wird mit jedem Menstruationszyklus besser!

Ich still seit 7 Monaten und könnt auch manchmal die Krise kriegen. Erstens hab ich jetzt eine Körbchengröße mehr - die Schwerkraft tut da ihr übriges - und zweitens hab ich Brustwarzen wie ein Kuchenteller. Und mit 27 bin ich da auch noch recht eitel, aber ich weiß dass sich das alles nach dem Stillen auch wieder gibt...zumindest größtenteils.

Und die Streifen. Du hast doch schon mal hier deswegen gefragt und egal wie oft du fragst, es wird keiner eine Patentlösung haben. 100% kriegst du die einfach nicht mehr weg. Aber du kannst einiges machen, damit sie nicht mehr so auffallen...

Und beim Babyschwimmen bist du unter anderen Müttern. Glaubst du da springen nur streifenlose Models rum? *lach*
Du machst dich glaub ich mehr verrückt als es notwendig ist. Etwas mehr Selbstwertgefühl macht auch attraktiv! Kaum zu glauben aber wahr...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2013 um 20:39

Genial gegen Dehnungsstreifen
ich hatte nach meiner Schwangerschaft leider auch mit den Dehnungsstreifen zu kämpfen. Mir hat ganz gut folgendes geholfen: http://zumlink.de/hautpflege laut Erfahrungsberichten sind auch viele andere damit zufrieden, hoffe dir hilfts auch! viele Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2013 um 21:22

Hi
Ich kann dich verstehen...weiß zwar nicht wie schlimm es bei dir ist, aber ich bin auch total entstellt,.allerdings wusste ich das vorher und das Kind ist mir wichtiger

Es gibt ein.paar Möglichkeiten (bin vom Fach) schreib mir doch mal ne pn, dann sag ich dir die Optionen, die müsstest du dann aber googeln...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2013 um 21:32

Mein Gott beleidige sie doch nicht gleich
...nur weil sie Wert auf ihr Aussehen legt, was du anscheinend nicht tust (dein armer Mann ) und es ihr anscheinend auch überhaupt nicht gut damit geht, sollte man ihr helfen und nicht einen dummen Spruch drücken.

Auch als Mutter hat man ein Recht darauf sich wohl zu fühlen und hübsch zu machen

@ stylischmutti ich kann dir leider keinen Tipp geben, aber ich denke mit der Zeit verblassen die Streifen...vll kann dir ein Hautarzt weiterhelfen...lass dir und deinem Körper einfach etwas Zeit.



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2013 um 21:38


thread aus 2010

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2013 um 21:40


Wenn du das jetzt schon operieren lässt, dann schmeißt du das Geld leider zum Fenster raus.
Wenn du das machst, dann warte noch.

Ich kann meinen Bauch meinem Freund auch nicht mehr zeigen, weil ich mich so schäme
Aber die Streifen verblassen wirklich noch sehr, aber das dauert eine ganze Zeit.
Man sagt ja 9 Monate kommts, 9 Monate gehts. Dein Körper braucht Zeit. Auch das mit deiner Brust wird sich noch ändern.
Du würdest bei so einer frühern Operation später nur noch unzufriedener werden.

Geniese erst mal dein Baby!
Du kannst ja auch erst mal nur ein Beratungsgespräch nehmen. Ich denke, jeder Arzt wird dir sowieso sagen, dass er dich so früh nach der Geburt nicht operieren wird.

Liebe Grüße
Halte durch! Es wird bald besser!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2013 um 10:55

..und nochmals
Vom stillen bekommt man KEIN Hängebusen, sondern er verändert sich schon in der SS........dieses Gerücht hält sich echt hartnäckig.....jesses!!! Nicht schwanger werden, dann bekommt man auch keine Hängetittis, nicht schwanger werden(und bloss nicht zunehmen) dann bekommt man auch keine Streifen.

Und an alle Frauen die sich schämen sich ihrem Freund zu zeigen: Entweder habt ihr solche Typen die wirklich nur auf Aussehen achten, oder aber ihr solltest mal an eurem Selbstbewusstsein arbeiten.....ja eine SS bringt so ihre Makel mit sich, aber geht das bei euch soweit das ihr eurem Freund die Bedingungslose Liebe nicht mehr zugesteht???? Schlimm, und vor allem traurig, das es Frauen gibt die so ein denken haben.....

WACHT MAL AUF...ihr seit Mütter!!!!! Ja auch Frauen, aber ist man weniger Frau mit Streifen am Körper??????

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2013 um 11:36
In Antwort auf mimimalwieder11

..und nochmals
Vom stillen bekommt man KEIN Hängebusen, sondern er verändert sich schon in der SS........dieses Gerücht hält sich echt hartnäckig.....jesses!!! Nicht schwanger werden, dann bekommt man auch keine Hängetittis, nicht schwanger werden(und bloss nicht zunehmen) dann bekommt man auch keine Streifen.

Und an alle Frauen die sich schämen sich ihrem Freund zu zeigen: Entweder habt ihr solche Typen die wirklich nur auf Aussehen achten, oder aber ihr solltest mal an eurem Selbstbewusstsein arbeiten.....ja eine SS bringt so ihre Makel mit sich, aber geht das bei euch soweit das ihr eurem Freund die Bedingungslose Liebe nicht mehr zugesteht???? Schlimm, und vor allem traurig, das es Frauen gibt die so ein denken haben.....

WACHT MAL AUF...ihr seit Mütter!!!!! Ja auch Frauen, aber ist man weniger Frau mit Streifen am Körper??????

Ich gehöhre zu diesen
Frauen. Ich schäme mich für den Körper in dem ich stecke. Auch vor meinem Partner. Und Nein er ist kein Mensch der nur auf das äussere achtet. Trotzdem hab ich Augen im Kopf und sehe wie ich aussehe. Alles ist anders, alles sieht bäh aus, alles fühlt sich anders an. Das komplette Körpergefühl ist anders. Und solang ich mit diesem Körper nicht klar komme, werde ich mich weiter schämen dafür. Aber Frauen die "nur ein paar Streifen" haben oder "nur eine weichere Brust" die können das nicht nachvollziehen wenn der Körper mit einmal völlig anders aussieht...wir schwer das ist zu verarbeiten. Vor allem wenn man ein angeknackstes Selbstbewusstsein hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2013 um 11:42
In Antwort auf laboum912

Ich gehöhre zu diesen
Frauen. Ich schäme mich für den Körper in dem ich stecke. Auch vor meinem Partner. Und Nein er ist kein Mensch der nur auf das äussere achtet. Trotzdem hab ich Augen im Kopf und sehe wie ich aussehe. Alles ist anders, alles sieht bäh aus, alles fühlt sich anders an. Das komplette Körpergefühl ist anders. Und solang ich mit diesem Körper nicht klar komme, werde ich mich weiter schämen dafür. Aber Frauen die "nur ein paar Streifen" haben oder "nur eine weichere Brust" die können das nicht nachvollziehen wenn der Körper mit einmal völlig anders aussieht...wir schwer das ist zu verarbeiten. Vor allem wenn man ein angeknackstes Selbstbewusstsein hat.


sagst es ja selbst.. angeknackstes selbstbewusstsein. dann würd ich eher daran arbeiten.

ich war mein lebtag mal dünn mal dick, schwanger, bissel hängetittis, streifen hier streifen da, schwabbel hier, schwabbel da.
na und. mein mann findet mich trotzdem toll. sicher würd ich auch lieber ausschauen wie ein model. aber hey, das ist halt nicht jedem vergönnt, oder nur mit extremen mitteln wie hunger diät, op's.. das will ich nicht. also finde ich mich damit ab. so bin ich so werd ich immer sein. bin doch trotzdem ein toller mensch.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2013 um 11:58
In Antwort auf emmasmamma


sagst es ja selbst.. angeknackstes selbstbewusstsein. dann würd ich eher daran arbeiten.

ich war mein lebtag mal dünn mal dick, schwanger, bissel hängetittis, streifen hier streifen da, schwabbel hier, schwabbel da.
na und. mein mann findet mich trotzdem toll. sicher würd ich auch lieber ausschauen wie ein model. aber hey, das ist halt nicht jedem vergönnt, oder nur mit extremen mitteln wie hunger diät, op's.. das will ich nicht. also finde ich mich damit ab. so bin ich so werd ich immer sein. bin doch trotzdem ein toller mensch.

Ich will
Sicher nicht aussehen wie ein Model, sondern einfach nur wie all die vielen anderen Mama's in meinem Bekanntenkreis, die alle sehr schnell wieder gr aussagen nach der Geburt. Vor denen schäme ich mich am meisten. Man merkt wie man gemustert wird von den anderen. Das hilft nicht unbedingt dabei sein Selbstbewusstsein zu verbessern. Shopping im übrigen auch nicht...obwohl ich nur noch 6 kg zu viel habe ist mein Körper so unförmig das ich keine vernünftigen Sachen finde. Und Frisör hat es auch nicht gebracht.....meine haare sind ebenfalls völlig anders und Fällen immer nur bescheiden. Und Wellness war ne kathastrophe....zur Massage ausziehen.....um Himmels Willen. Ich lag auf meiner liege und hab geflennt. Tja und da bin ich mit meinem Latein schon am Ende was ich noch Unternehmen könnte um da was zu verbessern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2013 um 12:09
In Antwort auf laboum912

Ich will
Sicher nicht aussehen wie ein Model, sondern einfach nur wie all die vielen anderen Mama's in meinem Bekanntenkreis, die alle sehr schnell wieder gr aussagen nach der Geburt. Vor denen schäme ich mich am meisten. Man merkt wie man gemustert wird von den anderen. Das hilft nicht unbedingt dabei sein Selbstbewusstsein zu verbessern. Shopping im übrigen auch nicht...obwohl ich nur noch 6 kg zu viel habe ist mein Körper so unförmig das ich keine vernünftigen Sachen finde. Und Frisör hat es auch nicht gebracht.....meine haare sind ebenfalls völlig anders und Fällen immer nur bescheiden. Und Wellness war ne kathastrophe....zur Massage ausziehen.....um Himmels Willen. Ich lag auf meiner liege und hab geflennt. Tja und da bin ich mit meinem Latein schon am Ende was ich noch Unternehmen könnte um da was zu verbessern.

Ooh
mein mann hatte mir letztes jahr auch 2 stunden massage geschenkt. hab da auch erst gedacht.. oh gott ich soll mich nackig vor der frau zeigen.
aber... die war blind wie sich raustellte und soo toll. da konnt ich mich 2 stunden total entspannen. und die massage ein echter traum.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2013 um 13:59

Ja schon aber meine Frage ist:
ist man weniger Frau mit Streifen??

Diesen Spruch höre ich immer, wenn man NUR FRAU bleiben will, werdet doch nicht schwanger, man weiss doch um die "Gefahr" das es etvl nichts mehr so ist wie es mal war.....ist nicht böse gemeint, aber das nehme ich gerne in Kauf, Streifen gegen Kind, perfekter kann der Tausch nicht sein

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2013 um 14:01
In Antwort auf laboum912

Ich gehöhre zu diesen
Frauen. Ich schäme mich für den Körper in dem ich stecke. Auch vor meinem Partner. Und Nein er ist kein Mensch der nur auf das äussere achtet. Trotzdem hab ich Augen im Kopf und sehe wie ich aussehe. Alles ist anders, alles sieht bäh aus, alles fühlt sich anders an. Das komplette Körpergefühl ist anders. Und solang ich mit diesem Körper nicht klar komme, werde ich mich weiter schämen dafür. Aber Frauen die "nur ein paar Streifen" haben oder "nur eine weichere Brust" die können das nicht nachvollziehen wenn der Körper mit einmal völlig anders aussieht...wir schwer das ist zu verarbeiten. Vor allem wenn man ein angeknackstes Selbstbewusstsein hat.

Tut mir leid dich enttäsuchen zu müssen
aber mein Bauch, meine Brust und mein Po ist voll von Streifen.....

ich habe einfach mehr Selbstbewusstsein , nicht weniger Streifen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2013 um 15:51

Versuch
Dich mal fein anzuziehen wenn dir keine Klamotten passen und alles einfach nur kacke und unvorteilhaft aussieht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2013 um 15:55

Mir würde das leben
Auch mehr spass machen, wenn ich mich in feine Klamotten werfen könnte. Leider ist meine Figur so unvorteilhaft das mir nie etwas richtig passt. Und alles sieht immer unvorteilhaft bis lächerlich aus. Und ich würde auch spass haben, wenn andere zb. Im Schwimmbad nicht mit dem finger auf mich zeigen und tuscheln. Aber wer das nicht kennt, der weis nicht wir man sich da fühlt. Und es ist ja auch shön wenn ihr mit eurem aussehen zufrieden seid. Ich war es auch mal und kannte diese Probleme nicht. Aber im Leben kann sich vieles ändern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2013 um 21:30

Super Tipp gegen Dehnungsstreifen
ich hatte nach meiner Schwangerschaft leider auch mit den Dehnungsstreifen zu kämpfen. Mir hat ganz gut folgendes geholfen: http://zumlink.de/hautpflege laut Erfahrungsberichten sind auch viele andere damit zufrieden, hoffe dir hilfts auch! viele Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2013 um 0:48

Hier gibt es ein paar gute
Tipps und Behandlungsmöglichkeiten zum entfernen von Schwangerschaftsstreifen.

http://schwangerschaftsstreifen-entfernen.info

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2013 um 11:57

Microneedling könnte helfen
Schau mal her. Das ist sogar etwas besser als laser

http://rf-secret.de/index.php/dehnungsstreifen.html

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2013 um 12:09
In Antwort auf jil_12733812

Microneedling könnte helfen
Schau mal her. Das ist sogar etwas besser als laser

http://rf-secret.de/index.php/dehnungsstreifen.html

Ja genau
hab mich sehr viel darüber informiert und werde das nächste Jahr machen lassen. Es ist sogar nicht nur ein bisschen besser als Laser, sondern definitiv, weil es im Gegensatz zum Laser nicht zusätzlich Haut abbaut, sondern sogar verdickt! Trotzdem muss man mit rund 200Euro pro Behandlung rechnen..muss man halt selbst einschätzen, wie wichtig es einem ist. Und ganz verschwinden werden sie wohl davon auch nicht...leider.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2013 um 12:11
In Antwort auf mimimalwieder11

..und nochmals
Vom stillen bekommt man KEIN Hängebusen, sondern er verändert sich schon in der SS........dieses Gerücht hält sich echt hartnäckig.....jesses!!! Nicht schwanger werden, dann bekommt man auch keine Hängetittis, nicht schwanger werden(und bloss nicht zunehmen) dann bekommt man auch keine Streifen.

Und an alle Frauen die sich schämen sich ihrem Freund zu zeigen: Entweder habt ihr solche Typen die wirklich nur auf Aussehen achten, oder aber ihr solltest mal an eurem Selbstbewusstsein arbeiten.....ja eine SS bringt so ihre Makel mit sich, aber geht das bei euch soweit das ihr eurem Freund die Bedingungslose Liebe nicht mehr zugesteht???? Schlimm, und vor allem traurig, das es Frauen gibt die so ein denken haben.....

WACHT MAL AUF...ihr seit Mütter!!!!! Ja auch Frauen, aber ist man weniger Frau mit Streifen am Körper??????

Naja
man kann doch wohl nicht abstreiten das, wenn man erst eim Milcheinschuss rundherum reißt (so wie ich), Hängebrüste nicht auch mit dem Stillen zu tun hätten...ohne straffes Bindegewebe schauts dann nämlich schlecht aus mit den straffen Brüsten. Von daher halte ich es nur teilweise für ein "Gerücht".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2014 um 9:02

Ja, man kann helfen!
Man kann der Haut und dem Bindegewebe helfen. Sport und Ernährung spielen hierbei eine wichtige Rolle! Z.B. Kieselerde/Kieselsäuregel hilft der Haut nachweislich! Man muss sich einfach nur mit den Thema befassen! Man darf keine Wunder erwarten, aber kann man durchaus unterstützen.

Hier noch n Linktipp von mir:
www.inderschwangerschaft.de/schwangerschaftsstreifen-entfernen

...wie gesagt, ein bisschen in die Thematik einlesen und dann klappt das schon!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram