Home / Forum / Mein Baby / Schwangerschaftsstreifen - gibts wirklich jemand ohne?

Schwangerschaftsstreifen - gibts wirklich jemand ohne?

3. Februar 2007 um 15:02

hallo,
habe bis zur 25./26. Woche keine Streifen bekommen. Habe bisher auch noch nicht gecremt. Wenn, dann hätte ich auch meinen Riesenbauch gecremt (der noch werbungs-tauglich ist) und nicht den noch relativ flachen Bereich direkt über den Schamhaaren. Da unten (nur zu sehen, wenn ich "unter" den Bauch gucke) habe ich jetzt ein paar Streifen bekommen.
Stehe eigentlich auf dem Standpunkt, entweder man bekommt welche oder nicht, egal ob man cremt oder nicht.
Wie sieht das aus:
Wer hat echt gar keine Streifen? Gibt es jemand, der gecremt hat und trotzdem Streifen bekommen hat?
Danke für eure Antworten
LG
anna

Mehr lesen

3. Februar 2007 um 15:06

Habe ganz unregelmäßig gecremt und
keine Streifen! Ich denke das kommt aufs Gewebe an. Ich habe keine Streifen aber 8Monate nach der Geburt noch 10kg zuviel drauf...

LG und noch eine schöne Schwangerschaft
Claudia und Lucas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2007 um 15:12

Hallo
Ich hatte bis zur 37 Woche keine Streifen und war total stolz, habe jeden Abend gecremt!
Und dann ging es los!
Unterm Bauchnabel hab ich Streifen bekommen! Ich finde nicht das die jetzt 11 Monate nach der Geburt heller oder blasser geworden sind!

Also cremen nützt nichts es liegt am Bindegewebe!

LG Manja ich wünsch dir eine Streifenfreie Zeit!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2007 um 15:56

Gekremt und keine Streifen
ich hab mit verschiedenen Kremen (also nicht unbedingt s
schwagerschaftstreifendingsbums) 1 mal täglich gecremt - auch wo ich noch keinen Bauch hatte (wohl aber schon schwanger war) - ansonsten bin ich recht "crem-faul" - crem jetzt nichts
Ich hab wirklich überhaupt keine Streifen und mit dem Gewicht liege ich sogar unterm Startpunkt - beschwere mich überhaupt nicht - oder vielleicht doch - mein Busen ist kleiner - war vorher auch nicht der schönste/strafste/mittelgrösste - jetzt ist es eine Nummer "ärmer"

Zurück zu Streifen - ich hab gecremt, weil ich mir dachte - schaden kann es nicht - an sich glaub ich auch daran, dass es mit Gewebe und Vererbung zu tun hat. Aber auch mit der Gleichmässigkeit beim Bauchwachstum - meiner war am Ende auch nicht wirklich riesig und wuchs recht peu-a-peu. Vielleicht trug das zu meinem Glück bei.

Viel Spass mit Deiner Kugel,
Bora

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2007 um 16:37

Also
ich habe auch nie gecremt und habe auch nirgendswo Streifen bekommen.

Ich denke es ist Veranlagung und dazu kommt natürlich auch wie das Bindegewebe dabei mitspielt.Meine Schwester hat überall SS Streifen sieht nicht sehr toll aus und sie ist damit auch total unglücklich.

Ob es wirklich hilft sich regelmäßig einzucremen kann ich nicht sagen wobei ich denke das wenn man ein schwaches Bindegewebe hat man die Streifen trotzdem nicht durch das eincremen verhindern kann.Es ist leider so

LG Pia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2007 um 17:42

Es liegt am Gewebe!
Hab auch gecremt wie ne Bekloppte, bin aber voller Streifen. Das liegt aber wirklich am Bindegewebe, weil ich schon in der Pubertät wo ich nur ein Paar weibliche Rundungen bekam, Dehnungsstreifen bekam (mein Gewicht war aber immer normal). Meine Hebamme hat auch gesagt dass je junger frau schwanger wird, desto schlimmer wirds mit den Streifen. Keine Ahnung, hab meinen Kleinen mit 20 bekommen... Mein Mann sagt aber er findet das sexy und es gehört einfach dazu, dass es nichts schlimmes ist. Die Hauptsache ist ja auch dass das Baby gesund ist, alles andere vergeht schon wieder.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2007 um 12:04

Finde auch
dass es mit grösser des Bauches und wie ich schrieb der Gleichmässigkeit des Wachstums zusammenhängt. Meine Mama hatte nach 2 Schwangerschaften nichts, aber nach der dritten ... (glaub nicht, dass sie je gecremt hat)

Nochmal Daumendrück, dass Du verschont bleibst.
LG
Bora

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2007 um 12:39

Immer geölt- keine Streifen
Hallo!
Ich habe immer fleißig 2 Mal am Tag geölt und tatsächlich keinen einzigen Streifen bekommen. Obwohl ich 10 Tage über ET war.
dazu muss ich sagen, dass ich aus der Pubertät schon einige Streifen am Oberschenkel habe- mein Bindegewebe ist also nicht so besonders toll. Ich bin überzeugt, dass es vom Ölen kam, dass ich keine Streifen bekommen habe. Ich hab damit auch schon angefangen, bevor ich überhaupt schwanger war, gleich nachdem ich die Pille abgesetzt hatte. Und IMMER 2 Mal am Tag.

LG Karen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2007 um 12:48

Hab kaum gecremt und hab keine!
Ja, so ist das. Hatte extremes Glück und nen kleinen Bauch

VG, kleinebiene25

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2007 um 12:51

Hab auch...
... ab dem 3.Monat 1x abends eingeölt, einen relativ großen Bauch am Schluß gehabt, Luca kam ET+5 und ich hab keinen einzigen Streifen! Bin aber auch Spätgebärende, war 34 als mein Kleiner kam, vielleicht liegst daran!

LG
Klonie mit Luca (10,5 Monate)

PS: Meine Ma hat auch keine Streifen trotz 2 Kinder, schein Veranlagung zu sein...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2007 um 14:06

Ich habeeinen Atlas..
auf meinem Bauch bekommen An den Hüften,sogar an der Taille
Habe geölt und massiert gezupft ab der 6 SSW,wo ich erfahren habe das ich schwanger bin.
Ab der 32 SSW fing es an langsam.Habe welche sogar hinter den Knien.
Ich hatte einen Riesenbauch Umfang von 1,29 Man dachte ich bekomme Zwillinge.Ich sah aus wie ein Michellinmännchen
Trotz allem ich bin froh das ich meinen Schatz bekommen habe


LG
Kuzucuk+Bedide-Iclal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2007 um 14:07

Hab auch keine
und hab nicht geölt. Hab mich wie vorher so 1-2ml pro Woche mit meiner Körperlotion eingecremt. Es kommt halt drauf an, welches Bindegewebe man hat.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2007 um 21:25

Ne...
ich hatte einen riesen Bauch!!! wurde oft gefragt ob es Zwillinge gibt.

ich hab keinen einzigen SSstreifen auf dem Bauch bekommen! habe so ab dem 3. Monat 1 - 2 x täglich meinen bauch mit ganz gewöhnlichem Mandelöl eingecremt.

lg LIN

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2007 um 21:33

Also
nach der ersten Schwangerschaft hatte ich am Ende auch keinen einzigen Schwangerschaftsstreifen, obwohl ich zwei Wochen über ET war. Da hab ich den Bauch auch immer mit Mandelöl eingeölt, dabei war der Bauch gut heftig. Die Hebamme war ganz begeistert, wie schön der aussah und fragte, ob wir ihn nicht noch fotographieren wollten. Ich hab panisch abgewinkt, das ärgert mich inzwischen sehr.

Aber bei meiner zweiten Tochter ging es los. Weiß aber nun nicht, ob es daran lag, daß ich zu solchen Scherzen wie einölen natürlich nicht mehr so gekommen bin oder doch wohl eher daran, daß ich noch zehn Kilo mehr zugenommen habe als in der ersten Schwangerschaft.

Nun, nach der dritten, sieht der Bauch echt heftig aus, aber komischerweise stören mich die Streifen keinesfalls - ich sehe sie eher als Erinnerung an die Bauchzeit. Wenn nur diese blöden Restbauchfalten nicht wären, die finde ich um Längen schlimmer (obwohl man sie ja auch als "Erinnerung" betrachten könnte *grusel*)! Aber das wird auch noch wieder *hoff* ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2007 um 9:12

HUHU
Liebe anna,

ich gehöre zu den wenigen Glücklichen, die keinen einzigen Streifen bekommen haben.

Ich habe von Anfang an gut gecremt, und ich hatte echt eine Megakugel, obwohl ich vor der SS 45 Kilo, bei 1.58 m gewogen habe.
Das Cremen morgens und abend zahlt sich aus, wenn Du dabei auch noch gutes Gewebe hast, und auch vorher schon gut gepflegt hast, sowie sportlich warst, dann ist alles kein Problem .

Ich weiss gar nicht, wenn man solche Streifen hat, ob die überhaupt weggehen ???

Schöne RestSS

schmausi mit asya ( 14 Wochen alt )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2007 um 12:27

Mich
Nach 3 Schwangerschaften - eine davon echt mit einem Riesenbauch - habe ich zwar etwas schlafferes Bindegewebe als vorher , aber nicht einen einzigen Streifen, obwohl ich überhaupt garnichts dagegen unternommen habe. Vermutlich ist es wirklich Veranlagung...

Tiny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2007 um 12:39


Ich hab leider auch ganz schön viele Streifen bekommen, trotz einölen und zupfen, hat aber erst in der 35. Woche angefangen und dann aber richtig: Bauch, Oberschenkel, Knie, Brüste vom Milcheinschuß.
Aber sie werden heller und schmäler und am Bauch sieht man sie jetzt nach fünf Monaten nur mehr wenig.
Man kann halt nicht alles haben

Lg, Mamilla mit Johanna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2007 um 14:05
In Antwort auf sabine_11887278


Ich hab leider auch ganz schön viele Streifen bekommen, trotz einölen und zupfen, hat aber erst in der 35. Woche angefangen und dann aber richtig: Bauch, Oberschenkel, Knie, Brüste vom Milcheinschuß.
Aber sie werden heller und schmäler und am Bauch sieht man sie jetzt nach fünf Monaten nur mehr wenig.
Man kann halt nicht alles haben

Lg, Mamilla mit Johanna

Ich...
habe auch einige Streifen .. ziemlich schebbig finde ich.Sind jetzt zwar nicht sooooooooooo viele - aber man siehts halt.
Mein Bauch hängt total runter - die geburt ist jetzt 5 monate her.Ich hatte aber auch die totale riesen kugel.
Hab gott sei dank nur am bauch streifen , nix anne beine , nix anne brüste oder so.
Ich mein,ich bin eh noch NIE bauchfrei rumgelaufen - und my schatzi nimmt mich so wie ich bin .. kinder kriegen ist eben kein kinderspiel - deswegen muss man wohl mit den streifen leben - hauptsache mein kind ist gesund.Ich seh die streifen jetzt auch nicht als was negatives - klar,es sieht nicht schön aus , aber immerhin ist ein kind in mir entstanden , und um dieses wunder erlebt haben zu dürfen,nehm ich die streifen gerne in kauf.
Gruß Kathi mit Chiara Janice

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2007 um 11:15

Yes
wenigstens davon bin ich verschont geblieben Hab 2 Mal täglich mit reinem Jojobaöl gecremt

lg alge28

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2007 um 11:42

Hab auch keine
Streifen bekommen. Ich habe jeden Abend schön warm geduscht und anschließend den Bauch mit Weleda Schwangerschaftsöl eingecremt. Denke aber schon dass es auch Veranlagung ist ob man Streifen bekommt oder nicht. Aber mir hat das Öl auch so gut getan und es hatte sich sehr angenehm angefühlt. Ohne Öl hat die Haut am Bauch (gegen Ende der SS wo es schon eine Riesenkugel war) gespannt und gejuckt.

Also ich würde es wieder verwenden weil es einfach angenehm ist.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2007 um 11:38

Keine streifen...
also ich bin 1,80 gross und 62 kg schwer ,, habe eine 8 monate alte tochter und wieder 65kg,,, hatte 1 woche vor geburtstermien 89kg,,, und habe nie gecremt,,, habe auch keinen einzigen streifen,..ich denke das ist einfach veranlagung,,, und diese ganzen crems kosten nur viel geld,, gruss silvia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2007 um 11:48

Auch Keine
Davon blieb mein Bauch zum Glück verschont. Dafür habe ich an den Brüsten Streifen bekommen. Sind jetzt aber nicht mehr zu sehen.

Das ist eben der Preis für unsere lieben Kleinen und es ist es WERT!!!

LG
Juddl mit Nele Sophie (10 Monate)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen