Home / Forum / Mein Baby / Schwiegereltern

Schwiegereltern

15. Mai 2008 um 14:52

gibt es hier noch mädels die auch so denken dass wenn man leute nicht mag die in ihrem leben und dem leben des kindes nichts zu suchen haben, egal ob sie verwandt sind oder nicht. habe mit schwiegereltern seit 2,5 jahre eigentlich keinen kontakt mehr bis auf gelegentlich besuche die von mir aus auch nicht mehr sein müssten. schwiegereltern sind sehr bestzergfreifend bemutternd bevormundend immer und überall präsent, wenn man sie lassen würde. nur hab ich dazu eine andere einstellung und möchte sowas nicht haben... ich möchte niemand etwas schulden noch jemand einen gefallen tun müssen, noch kompromisse eingehen noch mir den kopf zerbrechen warum ich wieso das tue, weil ich egoistisch bin und mein leben so lebe wie ich will mit meinem kind
kennt das jemand?

Mehr lesen

15. Mai 2008 um 20:24

)
hallo,


ich glaub du machst dir im vorneirein schon zuviel gedanken?...
was passiert wenn....
also man muss seine schwiegereltern nicht mögen,
aber wie würdest du dich fühlen, wenn dein kind nach 20 Jahren auf dich zu kommt und sagt:
mama, papa ich möchte mit euch ncihts mehr zu tun haben...
also, versetz dich auch mal in die lage von denen...
ich glaube niemand ist zufrieden mit seinen schwie...
aber den kontakt ganz abbrechen?
naja...
ich möchte niemand kritisieren, aber überleg dir diesen schritt gut....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2008 um 20:34

Ich kenne...
das! Mir geht es genauso!!!

LG Mia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2008 um 21:53

Meine...
Schwiegermutter hat mir letzte Woche aufs Brot geschmiert das sie nie wollte das ihr Sohn mich heiratet...! Ich dachte immer die Frau wäre mir egal aber das tat richtig weh...
Habe schon immer gewusst das sie mich nicht wirklich mag und es beruht auf gegenseitigkeit ich mag sie auch nicht aber ich sag es ihr nicht ins gesicht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2008 um 22:04

Genau...
das gleiche ist bei uns auch! Seit der Kleine da ist wollte sie meine beste Freundin spielen und das lass ich nicht mit mir machen! Nun hat sie mir eben mal ins Gesicht gesagt was sie denkt! Tja...!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2008 um 0:06

Also meine schwiegermutter..
ist ein SCHWEGERMONSTER CH HASSE SE!!

Die kann mich auch nich leiden, ich sie ja auch nicht das ist so ne hinterhaltige linke hexe aber vom feinsten!!
ch glaube sie würde am liebsten ihren sohn selber heiraten, damit ihn keine abbekommt!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2008 um 0:30
In Antwort auf wendy_12653210

)
hallo,


ich glaub du machst dir im vorneirein schon zuviel gedanken?...
was passiert wenn....
also man muss seine schwiegereltern nicht mögen,
aber wie würdest du dich fühlen, wenn dein kind nach 20 Jahren auf dich zu kommt und sagt:
mama, papa ich möchte mit euch ncihts mehr zu tun haben...
also, versetz dich auch mal in die lage von denen...
ich glaube niemand ist zufrieden mit seinen schwie...
aber den kontakt ganz abbrechen?
naja...
ich möchte niemand kritisieren, aber überleg dir diesen schritt gut....

.............
der freund hat kontakt ja nicht abgebrochen nur ich und das vor 2.5 jahre und ich möchte auh net dass meine kleine mit ihnen großen kontakt hat , sie ist 17 monate also war das schon vorher so.
du hast ja keine ahnung wie viele gedanken ich mir gemacht habe , den kopf zerbrochen und nein ich will nix wissen von ihnen wenns auch nicht schlechte menschen sind aber bei meinem kind und mir haben die null verloren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2008 um 1:09

Ich habe tolle Schwiegereltern!
Nur kein Neid Mädels, dafür habe ich eine Mutter die ist schlimmer als jede Schwiegermutter die es geben kann. Bin seit 8 jahren wirklich sehr glücklich verheiratet und Sie würde heute noch vor freude tanzen, wenn ich mich Scheiden lassen würde! Meinen Mann hat Sie von anfang an nicht gemocht. Er sieht nicht soooo toll aus wie ihre Tochter (also ich), ist nicht reich, hat "nur"studiert und hat keinen Doktorgrad (ich auch nicht- aber das ist ja egal), außerdem macht er ihr keine teuren Geschenke und kriecht ihr nicht in den A***. Und somit total ungeeignet. Eigentlich sollte Sie bestimmen wen ich lieben sollte- aber egal.

Wir haben in den letzten 8 Jahren so oft streit gehabt, weil Sie meinen Mann immer schlecht macht, beschimpft und unrealistische Anforderunegn stellt- da mach ich aber nicht mit. ER ist jetzt meine Familie und wir halten zusammen. Wir haben uns (mit meinen Eltern) auch oft lange Zeiträume nicht gesehen. Während meiner gesamten Schwangerschaft hat Sie nicht einmal angerufen-geschweige denn mal ne Suppe für mich gebracht (mich liebt Sie ja angeblich-nur Ihn nicht) und meine Maus hat Sie erst gesehen, da war Sie 10 Wochen alt und in meinem Umkreis war bis dahin schon jeder da...Und und und.

Die Geschichte ist so blöd da will ich jetzt nicht ewig Romane schreiben. Die Sache ist die: Egal wie blöd Sie ist-Sie ist meine Mutter. Ich reg mich über Sie auf, rede immer wieder nicht mit Ihr, Zeitweise hasse ich Sie regelrecht und ja ich gestehe manchmal wünschte ich Sie wäre Tot, damit ich nicht nochmehr Peinlichkeiten wegen ihr ertragen muss (Sie findet die Ekelhaftesten Beleidigungen und Beschimpfungungen wenn Sie den Mund aufmacht da wird jeder Mann rot). Nach ner gewissen Zeit vermisst ein Teil von mir Sie. Und es tut mir in der Seele weh, wenn ich mitbekomme wenn es ihr gesundheitlich schlecht geht (sie hat Bandscheibe). Und mein Mann weiss das. Er weiss auch das ich in jeder Hinsicht auf seiner Seite bin und auch wenn ich sage, dass er nichts mit ihr zutun haben muss usw. Wenn mal wieder Kontakt ist oder auch streit, er beherrscht sich- für mich! Denn man Kann seine Familie nicht wegwerfen. Wenn er Sie ausschließen würde oder verbieten, die kleine zu sehen würde das mich belasten. Ich würde trotz allem zwischen den Stühlen stehen. Das Augen zudrücken und ertragen meiner Eltern macht er also für mich- und ich bin ewig dankbar für sein Feingefühl. Und das kann ich dir auch nur raten. Denn auf die Dauer wird am meisten dein Freund darunter leiden!
Das bedeutet aber nicht, das man sich alles gefallen lassen muss. Mein Mann sagt imer sachlich seine Meinung und wenn die nicht verstehne, dann schaltet er auf durchzug. Kann ich nur weiterempfehlen.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2008 um 18:57
In Antwort auf yu_12063776

Also meine schwiegermutter..
ist ein SCHWEGERMONSTER CH HASSE SE!!

Die kann mich auch nich leiden, ich sie ja auch nicht das ist so ne hinterhaltige linke hexe aber vom feinsten!!
ch glaube sie würde am liebsten ihren sohn selber heiraten, damit ihn keine abbekommt!!!!

Schwiegermonster
das kann ich so gut nachvollziehen...schwiegermütter sind schlimmer als fußpilz.
ich kann meine auch gar nicht ab.die ruft so gut wie jeden tag an.das schlimmste ist das sie allein ist und mein freund einzelkind, die sieht ihn irgendwie als partner ersatz...das ist so ätzend.
und das ich so wieso nicht die richtige für ihren sohn bin,dass brauch ich wohl nicht weiter zu erwähnen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2008 um 23:32

Meine schwiegermama
ist ne tolle schwiegermama, (naja, bis auf paar einzelheiten) aber im großen und ganzen ist sie super. man sollte sich bei sowas immer in die lage derer versetzen. wenn dein kind mal kinder hat, möchtest du die dann nicht sehn dürfen, weil der partner deines kindes dich nicht mag? das tut sehr weh!
meine scchwiegermama sagt immer-verkaufen kannst dus nicht, wegschmeissen auch nicht-also musst du es halt lieben (sie meint personen aus der familie, die nicht einfach im umgang sind) das find ich super,AUßER die person macht einem das ganze unmöglich und so wie ich dein fall seh, ist das nicht so. also spring über deinen schatten-dein kind braucht auch oma und opa.
lg marina mit mellina 9 mon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen