Home / Forum / Mein Baby / Schwiegereltern kommen nicht zur Taufe!Eure Meinung!

Schwiegereltern kommen nicht zur Taufe!Eure Meinung!

10. März 2008 um 9:48

Hi,
was sagt ihr dazu:
Die Schwiegereltern kommen nicht zur Taufe weil auf der Einladung nicht Opa und Oma steht sondern deren Namen, deswegen sind sie beleidigt und kommen nicht???
Findet ihr das normal-die sollten doch wegen der kleinen kommen und da ist doch egal was oben steht oder?
Ausserdem hab ich das nicht mal böse gemeint weil jeder so eine Einladung mit seinen Namen bekommen hat?!
Finde das echt abnormal?!

Mehr lesen

10. März 2008 um 9:54

Oh mein gott
da kann ich nur kindisches verhalten sagen melci

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2008 um 10:00

Totaler
Kindergarten ist das.
Wenn sie deswegen nicht kommen wollen, ist das echt ihr Problem.
Dass die sich nicht selbst blöd dabei vorkommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2008 um 10:03


Was soll das denn?? NEIN, das ist nicht normal!!!!!!!!!
Find ich total abartig!
LG natalie mit adrian 17.07.07

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2008 um 10:06

Haha
die schwiegis tun immer so als wenn sie alles wüssten und dann verhalten die sich so affig...
meinst du denn das die echt nicht kommen??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2008 um 10:14

Selten
so was bescheuertes gehört. Die haben ja ne Meise.

Morgaine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2008 um 10:15

...
naja wer nicht will der hat schon....ist warschienlich sogar entspannter wenn sie nicht kommen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2008 um 10:21

Hallo mababysbabe!
Er ist wütend auf sie und denkt die suchen nur irgend einen grund um nicht zu kommen?!Es war noch nie das beste verhältnis aber bei sowas sollten sie schon nachdenken was sie da machen.weil wir wollen dann sicher keinen kontakt mehr mit ihnen!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2008 um 10:23

Hallo meoo81!
Also sie hat damals bei meinen Mann angerufen eine Szene wie im Film hingelegt und ins Telefon geschluchzt das sie nicht kommen weil auf der Einladung nicht Opa und Oma steht weil nur denn Namen hinschreiben ist schon ein bisschen hart hat sie gesagt.bin richtig wütend geworden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2008 um 10:31

Hi tina
also wenn ihr eh nicht so gutes verhätniss zu dein schwiedereltern habt dann sollten die doch eigentlich froh sein das ihr sie eingeladen habt!?
naja ich würd meine mutter nicht einladen sehr schlechtes verätniss und null interesse an unserer tochter.

lieben gurß kathy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2008 um 11:08

Sie schaden sich nur selbst ...
... denn sie sind es, die die Taufe ihres Enkelkindes verpassen. Und wenn Ihr ein schlechtes Verhältnis habt, dann werden sie auch ansonsten eher wenig Kontakt haben. Kann so etwas wirklich nicht verstehen ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2008 um 12:04

Manche Leute haben einen Schaden.
Das mit dem Namen halte ich für eine Ausrede.

Mein Schwiegereltern sind nichtmal zu unserer Hochzeit gekommen - weil wir sie NUR telefonsich(wie alle anderen auch) eingeladen haben und auch NUR ich angefrufen habe und NICHT ihr sohn persönlich. Als der Kleine geboren wurde, haben wir nicht mal ne Karte bekommen, nicht mal eine Mail.
Sein 1. Geburtstag war vor 3 Wochen... nichts.
Es ist das 1. Enkelkind.

Schwiegermutter hat sihn einmal gesehen, weil mein Mann dort was abgeholt hat und der Schwiegervater hat ihn noch gar nicht gesehen.

Stattdessen borgen sie sich Fotos von der Uroma und zeigen den Nachbarn welch tolles Enkelchen sie haben.

Du siehst... es gibt noch gestörtere Leute.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2008 um 12:49

Oh mein gott
manche leute haben echt keine anderen sorgen, warum sich manche das leben so unnötig schwer machen

anstatt sich für das enkelchen zu freuen, das es da ist und gesund ist und mit ihm das fest zu feiern,...

man kann halt niemanden zu seinem glück zwingen, wenn sie der meinung sind nicht zu kommen(obwohl das der große tag fürs enkelchen ist und es überhaupt nix dafür kann)müssen sie eben zu hause bleiben!

euch trotzallem ein schönes fest!
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2008 um 13:06

Ich
finde die Reaktion ebenfalls übertrieben.

Mein Vater spinnt auch so rum. Er meinte, dass er und mein Opa nur dann zur Taufe kommen, wenn mein Onkel nicht hinkommt und wenn er auftauchen sollte, dann würden sie gehen. Toll, nicht?! Er würde uns also nur deswegen die Taufe versauen.

Die Halbschwester meines Mannes kommt ebenfalls nicht, weil sie nicht im Mittelpunkt steht bzw. ihre Kinder nicht im Mittelpunkt stehen und sie einfach nix davon hat sozusagen.... na ja, aber unser Marcel wird die Taufe auch ohne sie erhalten. Sie wollte damals ja auch ins KH kommen, um uns zu besuchen. Dann kam Marcel allerdings auf die Neugeborenenintensivstation und dann hatte sie ja einen Grund nicht zu Besuch zu kommen. Na ja... sie hat ihn bis heute nicht gesehen oder mal angerufen und gefragt wie es ihm geht (Marcel wurde am 20.10.07 geboren.).

Na ja, aber zum Thema Taufe sag ich nur:" Wer nicht kommt braucht auch nicht zu gehen!" Es ist zwar schade, dass es so ist, aber na ja... denn wie Du schon sagst.. eigentlich sollten sie wegen dem Täufling kommen....

Vielleicht kriegen sie sich ja auch wieder ein, Deine Schwiegereltern?!

Wünsche Euch eine schöne Taufe für Euren Schatz!

LG

Sibylle mit Marcel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2008 um 14:17

Total übertrieben...
...aber ich kenne das. Habe meiner Mutter die Einladung zur Taufe in Briefkasten gesteckt. Jetzt ist sie beleidigt,weil ich die da nicht persönlich abgegeben habe. Sie war nunmal nicht da. Hab mir nichts dabei gedacht. Sie hat sich nicht mal an oder abgemeldet zur Taufe,meine Schwester ebenso. Totaler Kindergarten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2008 um 15:24

Auf einer Einladung steht
nunmal immer nur der Name
Theoretisch hätten sie gar keine Einladung bekommen müssen
Da man ja bei Oma und Opa davon ausgeht, dass sie kommen.

Würde einfach höflich sagen, dass Du es sehr schade findest, aber du sie ja nicht zwingen kannst

ich denke, die wollen Dich oder Euch "erziehen" und erwarten, dass ihr Euch entschuldigt, dass sie ne Extrawurst gebraten bekommen oder sonstwas.

Würde sie auflaufen lassen:
"Oooooch, das ist aber schade, dass ich nicht kommen werdet!Ich schick Euch dann eben die Photos!
Trotzdem schönes Wochenende Euch! Tschüühüüüs!"

Sie schneiden sich doch mit ihrer Aktion ins eigene Fleisch.
und ich wette, sie kommen doch.

und wenn nicht, bringen sie sich ein Stück um ihr Enkelkind.

Aber bitten würde ich sie nicht nochmal extra!

Die sind ganz schön verwöhnt und zickig!

Wenn du da jetzt nachgibst, mußt du immer nach ihrer Pfeife hampeln

neeeneee!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen