Home / Forum / Mein Baby / Schwiegermutter + Baby

Schwiegermutter + Baby

21. Mai 2011 um 9:47

Hallo,
möchte mal eine unabhängige Meinung hören.
Zuallererst: Meine Schwiegereltern sind nett, hilfsbereit und es gibt wirklich schlimmere.
Allerdings haben sie von der Lebenseinstellung her ganz krass andere Vorstellungen als ich, was in der Vergangenheit schon öfter zu Enttäuschungen meinerseits geführt hat.

Jetzt die Tage kommt mein erstes Baby zur Welt, und alle freuen sich natürlich und ich freu mich natürlich auch für die Großeltern, für die es das erste Enkelkind ist und natürlich was besonderes.

Wahrscheinlich mache ich mir einfach zu viele Gedanken aber wenn ich an ihre Besuche oder unsere Besuche bei ihnen denke, schießen mir so viele Dinge durch den Kopf die mich wirlklich beschäftigen...

Zuallererst muss man sagen, dass sie in der Wohnung Schimmel haben. Ob man ihn schon als schlimm bezeichnen kann, weiß ich nicht. Sie haben halt noch drei Kinder daheim, so gut wie kein Geld, dementsprechend sieht die Wohnung aus (geputzt ist, das meine ich nicht).
Die Wohnung, die sie jetzt gemietet haben, stand ein Jahr leer und es wurde vom Vermieter nicht gelüftet ;(((
Jetzt haben sie in den Zimmern teilweise 50 cm lange Stellen mit schwarzem Schimmel, den sie zwar zu bekämpfen versuchen, aber es ist wohl schon in der Mauer.

Habe meinem Mann gegenüber Bedenken geäüßert, hinzufahren mit Baby, er meinte aber, dass wegen der Stunde Besuch, die wir dort sind, nichts passiert.
Was meint ihr? Will auf keinen Fall jemanden beleidigen, zumal sie es ja schwer genug haben.

Der zweite Punkt, an den ich öfter denke: Klingt vielleicht doof, aber ich habe irgendwie etwas dagegen, dass bestimmte Leute mein Baby hoch nehmen. Also zu oft und zu früh oder wenn es schläft. Sein 15-jähriger Bruder braucht es zum Beispiel nicht halten, da ich ihn einfach huddelig finde und wirklcih Angst ums Kind hätte.
Ist es irgendwie ekelhaft von mir, wenn ich sage, das Baby liegt im Bettchen und bleibt dort? Lasst ihr eure Babys bei jedem auf den Arm der will?

Vielleicht mache ich mir einfach zu viele Sorgen aber ihr wisst ja, wie unterschiedlich Leute sein können und seine Familie ist einfach laut, trampelig, halt so typisch vom Bauernhof (nicht böse gemeint aber so ein Baby ist doch soooo zerbrechlich)

Danke für eure Meinung!

Mehr lesen

21. Mai 2011 um 9:57

Hi
also meine persönliche meinung:

ich würde NICHT hinfahren, dann müssten sie zu mir kommen.... mir ist die gesundheit meines kindes wichtiger wie alles andere!
ich gehe auch nicht in wohnung, gaststätten und co wo geraucht wird!
ich verzichte seit die kinder da sind auf seeeeeeehr viel und möchte dies nicht kaputt machen weil jemand meine kinder sehen will.... dann müssen die zu uns kommen!

wenn das kind schläft durfte man schauen, aber es nicht hochnehmen ....
die familie dürfen die kinder nehmen (auch wenn ich das bei manchen nicht ganz so toll finde) aber fremde bekommen mein kind eigl nicht!

aber das sollte jeder für sich selbst wissen, denn jeder hat ein anderes empfinden und eine andere vorstellung

ganz liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2011 um 10:16
In Antwort auf moriko_12925062

Hi
also meine persönliche meinung:

ich würde NICHT hinfahren, dann müssten sie zu mir kommen.... mir ist die gesundheit meines kindes wichtiger wie alles andere!
ich gehe auch nicht in wohnung, gaststätten und co wo geraucht wird!
ich verzichte seit die kinder da sind auf seeeeeeehr viel und möchte dies nicht kaputt machen weil jemand meine kinder sehen will.... dann müssen die zu uns kommen!

wenn das kind schläft durfte man schauen, aber es nicht hochnehmen ....
die familie dürfen die kinder nehmen (auch wenn ich das bei manchen nicht ganz so toll finde) aber fremde bekommen mein kind eigl nicht!

aber das sollte jeder für sich selbst wissen, denn jeder hat ein anderes empfinden und eine andere vorstellung

ganz liebe grüße

Schwiegermutter
Hallo,
mit fremd meinst du auch Freunde? Wobei ich sagen muss, dass ich meinen Freundinnen mein Kind eher auf den Arm geben würde als seiner Familie. Liegt ja auch daran, dass man sich seine Freunde nach seiner eigenen Art aussucht, die sind wie ich und da weiß ich, dass nichts passiert. Klingt echt komisch, irgendwie schäm ich mich schon fast, sowas zu sagen..
Mag meine Schwiegereltern auch, aber wir sind wie schwarz und weiß vom Verhalten her und das ist manchmal echt schwierig.
Sie sind laut, ich bin leise.
Bei uns herrschen Tischmanieren, die rülpsen und rotzen beim essen (die Brüder sind aber noch unter 18 muss man dazu sagen)
Bei uns gibts ein schönes Weihnachten, bei denen total lieblos und nur die Brüder kriegen was...
Aber wie gesagt, wahrscheinlich muss ich an mir arbeiten, nur wenn ich die 150-kg-Mutter nur zur Tür rein stampfen sehe und mir vorstelle, wie die mit ihren Bauernhofpratzen mein Kind hochnimmt spür ichs schon quetschen (sorry für die Ausrucksweise aber sie ist wirlich sehr robust)

Ich hoffe ihr versteht mich, finde mich selber schlimm, aber ist ja mein Kind und wenn was passiert, muss ich damit leben..

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2011 um 10:33

Das
mit dem verhalten ist bei uns genauso wie du geschrieben hast!
nein meine freunde zähle ich nicht zu fremden! die suche ich mir ja selber aus wie du schon geschrieben hast!

sowas ist echt schierig und du solltest da mit deinem partner nochmal genau sprechen wie du es empfindest und er es sieht!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2011 um 10:41

Genauso
sehe ich es auch!!!!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2011 um 11:25

Danke für die antworten
huhu,
naja hab mit meinem Mann über den Schimmel geredet, und er weiß dass es nicht gut ist, er möchte aber auf keinen Fall absagen, wenn wir eingeladen werden. Er meint auch, dass es nicht so viel Schimmel ist, und es nur schädlich ist, wenn man lange bleibt. Wir bleiben auch nie länger als zwei STunden, das stimmt.
Befallen ist fast jeder Raum, es ist halt immer unter dem Fenster ein Streifen davon oder im Zimmereck.
Entfernen tun sie es, aber es kommt halt nach ner Zeit wieder, weil es anscheinend schon in der Mauer ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2011 um 11:26

Vergessen
Mandellaugen: Mit Rotzen meine ich Rotz in der Nase hochziehen, weil man zu faul ist, ein Taschentuch zu nehmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2011 um 11:35

So
ich bin immer dafür aufs mutterherz zu hören

meine beiden töchter, wurden erst nach 3 monat aus der hand gegeben. nur meine eigene mutter hat beide kurz nach der geburt halten dürfen meine schwiema nicht . und sie kann ganz gut mit babys grins* aber meine instinkte haben da einfach reagiert und als meine schwägerin (die auch gut mit kindern kann ) meine älteste als baby aus dem maxi cosi genommen hatte und ich halt in dem mom aufm klo war, bin ich total abgegangen und habe sie angefaucht...

ist nicht schön aber zur zweiten geburt hab ich dann gleich gesagt wie es ist und das es nicht böse gemeint ist.

so war es viel einfacher und enspannter hihi

lass dein baby bei dir und gib es dann aus der hand wenn du es auch als gut empfindest.

und mit dem schimmel, joa seit ja nit oft und dauerhaft da, vlt entfernen sie ihn noch mal kurz vorher

lg

bk mit cori 2 und line 1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2011 um 11:59
In Antwort auf manya_12298702

Vergessen
Mandellaugen: Mit Rotzen meine ich Rotz in der Nase hochziehen, weil man zu faul ist, ein Taschentuch zu nehmen.

Ah ok
Dann kannst Du dort immer ein Päckchen Taschentücher mitnehmen und ihnen eines anbieten, wenn wieder einer die Nase hochzieht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2011 um 12:03
In Antwort auf lara_12046308

So
ich bin immer dafür aufs mutterherz zu hören

meine beiden töchter, wurden erst nach 3 monat aus der hand gegeben. nur meine eigene mutter hat beide kurz nach der geburt halten dürfen meine schwiema nicht . und sie kann ganz gut mit babys grins* aber meine instinkte haben da einfach reagiert und als meine schwägerin (die auch gut mit kindern kann ) meine älteste als baby aus dem maxi cosi genommen hatte und ich halt in dem mom aufm klo war, bin ich total abgegangen und habe sie angefaucht...

ist nicht schön aber zur zweiten geburt hab ich dann gleich gesagt wie es ist und das es nicht böse gemeint ist.

so war es viel einfacher und enspannter hihi

lass dein baby bei dir und gib es dann aus der hand wenn du es auch als gut empfindest.

und mit dem schimmel, joa seit ja nit oft und dauerhaft da, vlt entfernen sie ihn noch mal kurz vorher

lg

bk mit cori 2 und line 1


Wie hat denn die SM reagiert als sie ihr Enkel kurz nach der Geburt nicht mal halten durfte

Ich finde Deine Reaktion übertrieben. Wieso darf denn die Schwägerin nicht das Baby aus dem Maxicosi nehmen, was soll denn da passieren. Ich bin immer wieder geschockt wie das hier manche Frauen gegenüber der Schwiegerfamilie handhaben.

Ich hoffe dass ich später nicht solche Schwiegertöchter haben werden, denen würd ich was erzählen und ein ernstes Wörtchen mit denen reden. Da werd ich Oma und darf mein Enkel nicht anfassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2011 um 12:39
In Antwort auf manya_12298702

Danke für die antworten
huhu,
naja hab mit meinem Mann über den Schimmel geredet, und er weiß dass es nicht gut ist, er möchte aber auf keinen Fall absagen, wenn wir eingeladen werden. Er meint auch, dass es nicht so viel Schimmel ist, und es nur schädlich ist, wenn man lange bleibt. Wir bleiben auch nie länger als zwei STunden, das stimmt.
Befallen ist fast jeder Raum, es ist halt immer unter dem Fenster ein Streifen davon oder im Zimmereck.
Entfernen tun sie es, aber es kommt halt nach ner Zeit wieder, weil es anscheinend schon in der Mauer ist.

Kleinermaulwurf
huhu,
die geburt iss ja erst die Tage. Und sag ja nicht, dass die Schwiegermutter es nicht halten darf, ich wollte nur darüber reden, dass mir unwohl ist aus oben genannten Gründen. Heißt aber nicht, dass ich es nicht erlaube, mir ist nur nicht wohl dabei irgendwie.
Es ist halt so, dass ich von meiner Familie das ruhige, sanfte gewohnt bin, was die halt überhaupt nicht haben. Wahrscheinlich sind das wirlich nur meine Erfahrungen, von denen ich endlich mal weg kommen muss. Will es auch niemanden verbieten, wirlklich nicht und ich mag meine Schwiegereltern, nur haben die zu so vielen Sachen eine ganz andere Meinung.. Die fassen zum Beispiel den Dackel an und waschen ihre Hände nicht das ist auch so ein fall.
Jaaa ich weiß ein Kind braucht Dreck aber naja... sind halt so Sachen wo ich bissi ein Auge drauf hab..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2011 um 18:18

Huhu
was hat das mit nicht mögen zu tun, wenn ich einfach nicht einverstanden bin mit manchen Dingen, die sie tun und mein Kind davon fernhalten möchte? Ich bin einfach eine andere Art von Sauberkeit gewohnt und mag es einfach nicht, wie der Hund überall rum hüpft und gestreichelt wird, und dann ohne Hände zu waschen gegessen wird, sorry. Das hat mit nicht mögen nichts zu tun.
Das ist deren Lebensweise, die ich akzeptiere, aber nicht selbst anwenden möchte.
Genauso mit dem Schimmel. Bei mir wär der entweder sofort weg oder ich würde ausziehen, sorry. Und da mach ich mir echt Sorgen, die Brüder haben alle Asthma, weil die letzte Wohnung auch schon Schimmel hatte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2011 um 20:12

Ich finde
du als mutter kannst anfangs betsimmen, wer und wann dein kind auf dne arm nimmt!!! meine kleine war sehr lange nur bei mir, papa und meinen eltern auf dem arm.
ich konnte sie einfach auch nicht her geben...und finde das in ordnung. das baby spürt es ja auch, wenn man da ein blödes gefühl bei hat. am schlimmsten fidn ich immer, wenn leute mein baby einfach hochnehmen ohne zu fragen. auf so eine idee würd ich niemals kommen...aber mach dir keine sorgen, die meisten leute warten auch bis du es ihnen auf dne arm gibst!!!
udn der 15jährige zb, bleib einfach daneben, und sage ihm wo er das köpfchen legen soll usw...meine kleine war mit zwei wochen bei ihrer zehnjährigen halbschwester auf dem arm, udn sie hate s auch total super gemacht, ihre mama hatte ihr auch gesgat, wie sie ihre arme halen soll usw...das ist schon in ordnung!!!

viel glück bei der geburt!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper