Home / Forum / Mein Baby / Schwiegermutter... reagiere ich über???

Schwiegermutter... reagiere ich über???

25. September 2011 um 23:42 Letzte Antwort: 27. September 2011 um 21:37

hallo ihr lieben ich bins nochmal

ich reg mich grad wieder mal (vll auch künstlich) über meine Schwiegermutter auf!

ich muss einbissl ausholen...
die hatte 2010 einen tumor im kopf, der rausoperiert werden konnte... und seitdem schiebt die frau ALLES auf ihren kopf. ich meine es is ne schlimme sache, ja. aber wenn man sich immer alles negativ redet, dann isses auch so! und dann raucht die frau KETTENmässig.
als ich schwanger wurde fand ich es zunächst süss und dann nur noch nervig, dass sie mich ständig anrief um zu fragen was es neues gibt und wie es mir geht ( das is ja aber mein problem dass es mich nervt... die meint es nur gut..) und die freute sich vom ersten tag an riesig, dass sie oma wird (sie war die einzige die luftsprünge machte [meine mama war anfangs etwas überfordert mit der situation])
die alte wollte natürlich immer zu mich und ihren sohn sehen (ABER sie hat kein auto...kann sie eh nicht, wegen ihrem kopf *blabla*)
also mussten wir sie immer besuchen...aber rauchen reduzieren? fehlanzeige...
nun muss ich ja nicht SCHWANGER in der ihrer zugeräucherten bude sitzen??? also habe ich besuche bei ihr gemieden.
hat ne weile gedauert, bis mein schatz das kapiert hat (der denkt immer man will seiner mutter böse...)

so nun isses so:
ich hab der frau MITTE JUNI gesagt dass der FA vermutet dass der kleine mann mitte juli schon kommt (termin wäre am 30.7. eigentlich gewesen) und dann am 15.7. rief mein freund die an, dass der doc nun einleitet.. da fängt die an.. "ja scheisse ich bin jetzt erstmal eine woche weg bei meiner freundin (ie wohnt ein stück weg). wie soll ich das denn nun machen??"
da bin ich sauer geworden... und meinte zu meinem freund, was die alte denn will?? die weiss seit 9!!! monaten dass der kleine im juli kommt und bereits einen monat früher, dass er wahrscheinlich schon mitte juli kommen wird... wieso zur hölle fährt die denn dann noch mal weg??? wenns ihr sooo wichtig is, dann soll se halt da bleiben??? (seh ich das falsch??)

und dann der hammer!
der kleine is da. und sie kam auch sobald die konnte (MIT IHRER FREUNDIN, DIE ICH NICHTMAL KANNTE!!! ich dachte halt, bevor mein freund mault, dass ich mecker-halt ich die klappe) also war die da. und der kleine liegt auf meinem bauch und schläft (er war ja grad mal 3 tage alt) und die kommt rein und hält es nicht ma für nötig mich zu begrüßen...klettert halb auf mich drauf und versucht den kleinen zu begutachten...
und die meint als, kann ich dennicht mal anstumpen, das er endlich wach wird???
ich dacht mir nur, die spinnt doch! und dann die höhe...Petzt die mir in mein arm (den zusammenhang weiss ich nimmer) genau an die stelle an der ich von dem zugang eine mega dicke entzündung hatte... ich musst sofort weinen.. hab mir aber nix anmerken lassen...

so nun das eigendliche... die kommt rein. und das erste was sie sagt is :"geschenk gibts am nächsten ertsen ich hab keine kohle"
mädels ich bin WIRKLICH NICHT materiell aber die wusste 9 Monate dass die oma wird... und wenn sie aus dem KIK ein schnuffeltusch für 3 euro besorgt hätte... es geht mir um die geste und vll darum dass ich dem kleinen sagen kann, dass hat oma renate dir zur geburt geschenkt...
und jetzt der hammer...
kommt die mitte september nochma... natürlich wieder ohne geschenk... und meinte noch: "ja der kleine bei euch im bett is nicht gut...BLAAAA" ewiges oma gelaber eben...
und fragt mich, was ich für windeln nutz... weil sie ja DAS NÄCHSTE MA WENN SIE KOMMT WELCHE MITBRINGEN MAG, WEIL --->achtung---> sie kein geld mehr hat den monat
und ich ihr erklärt, dass ich die normalen pamoers nutezn mag, hatte das gefühl er verträgt die billigen von DM nicht. (was sich als fehlanzeige entpuppt hatgott sei dank)

so nun war die letzte woche da...
bringt die billig windeln vom edeka mit und ne karte... und was sagt die? ja die karte habe ich seit seiner geburt... aber ich fülle die das nächste mal (mit geld) weil ich diesen monat keins habe...
mal im ernst... da frag ich mich doch echt was in der ihrem hirnlosen schädel vorgeht???
ich will kein geld! ich will was persönliches
und dann-- was soll die frage wegen den windeln...??? wen sie e macht was sie will...
und wies der teufel will... von den edeka dingern hat er gleich nen wunden popo bekommen(ich hab sie komplett wieder eingepackt...sowas ärgerliches.. und das weil die edeka dinger 2 euro biliger sind

aber rauchen können wir täglich 1-2 päckchen!darum geht es mir eig!!!

und dann--- ich hab geburtstag und will sonntag mit der familie ein bissl feiern.. weil sich die ganze familie nicht kennt... und das is ne super gelegenheit aber mit dembus zu ommen is ihr zu teuer und zu kompliziert...und dann ihr kopf... sie kann einfach nicht so und dann schreibt die meinem freund... komm ich ein anders mal is ja eh nix besonderes...

ich bin kurz davor ihr mal ne fette mail zu schreiben... oder einfach mal das maul auf zu machen...

ich hoffe ihr versteht, dass es mir nicht ums geld geht...


was würdet ihr tun???

Mehr lesen

25. September 2011 um 23:53

Oh man...
Nette Schwiemu hast du da, fast so nett wie meine
Meine hat sich anfangs auch immer "aufgeführt" erst war sie gegen mich, dann gegen die Hochzeit, dann gegen das Kind, dann war mein Kind plötzlich "Ihr kleiner Thronfolger"...blablabla.
Kuschen wird nix helfen, immerhin musst du die Frau wohl noch einige Jahre "ertragen" müssen, also red tacheles, schreib ihr die Mail und kotz dich aus... hoffentlich lernt sie was draus. Mit solchen Schwiemus muss man das glaub ich so machen... anders gehts nicht, sonst dreht unsereins noch irgendwann durch
Und wenn dein Mann dann wieder seine Mami beschützen will erklärs ihm, sag ihm wie sehr dich das verhalten von ihr belastet und das das einfach mal rausmusste, er wirds schon verstehen.

Gefällt mir
26. September 2011 um 0:06


find ich garnicht... man macht ja einiges mit, aber irgendwann platz einem einfach mal der Kragen und dann muss es raus
Ewig zu schlucken und irgendwann richtig zu explodieren ist glaub ich ziemlich ungesund, nicht nur für einen selbst

Gefällt mir
26. September 2011 um 0:07


Oh mann, gibt es noch normale Schwiegermütter??
Also, ich hätte sie zur Geburt wegfahren lassen, ganz weit weg
Dass sie einen immer halb besteigen und zu nah ran kommen und so, ekelhaft
Was Du mit dem Geschenk meinst, kann ich verstehen, generell, alles...

Was ich jedoch nicht verstehen kann ist, dass die alle "so stolz" auf unsere Kinder sind...
Worauf stolz??? Zufall, dass wir mit ihren Söhnen ein Kind haben...

Ich könnte auch Romane schreiben!!!

Lg
Judi mit Julia (16 Wochen)

Gefällt mir
26. September 2011 um 0:12


Also erstmal danke für deine worte. ich versteh was du meinst
ich denk in manchen dinge bin ich nicht ganz fair.
und JA, meine wortwahl liess hier etwas zu wünschen übrig... das habe ich eben nach nochmaligem lesen erst gemerkt... is leider manchmal so, wenn man in rage ist
so würde ich ohnehin nie mit ihr reden...

und ihc weiss was du mit den windeln meinst... aber ich ha be ihr bewusst gesagt sie soll WENN sie welche kaufen will die nehmen, die er auch definitiv verträgt, denn gerade wenns geld knapp is soll sie uns doch ne freude machen mit etwas was wir nutzen können

Gefällt mir
26. September 2011 um 0:27
In Antwort auf lela_12725663


find ich garnicht... man macht ja einiges mit, aber irgendwann platz einem einfach mal der Kragen und dann muss es raus
Ewig zu schlucken und irgendwann richtig zu explodieren ist glaub ich ziemlich ungesund, nicht nur für einen selbst

DANKE
teufelchen

ich weiss, ich hätte es netter verpacken können... aber ich war so sauer... eben

Gefällt mir
26. September 2011 um 9:32

Ich kann dich teilweise echt gut verstehen....
aber auf der anderen seite finde ich reagierst du auch ein bisschen über.

was ich gut verstehen kann ist das es dir auf die nerven geht....dass sie immer wieder sagt sie habe kein geld. ich an ihrer stelle würde meinen mund halten...und wenn es mir dann wirklich möglich ist, einfach ein tolles geschenk mitbringen.
das sie dir die windeln gekauft hat, die du nicht wolltest...obwohl sie dich ja vorher extra gefragt hat...dass würd mich sicherlich auch nerven.
das dein geburtstag für sie nichts besonderes ist...dass muss für dich sehr verletzend sein...also kann ich auch voll und ganz nachvollziehen.

auf der anderen seite finde ich ehrlich gesagt, dass es dich absolut nichts angeht, wofür sie ihr geld ausgibt...und sei es für ein paar schachteln zigaretten pro tag.
jeder mensch hat halt seine grundbedürfnisse die gestillt werden müssen, bevor man sein geld für etwas anderes ausgeben kann/will...und die zigaretten scheinen halt zu IHREN grundbedürfnissen zu gehören.

das sie des öfteren mal schmerzen hat...oder halt ihre op als "entschuldigung" nimmt...da finde ich auch solltest du nicht voreilig urteilen...denn schließlich steckst du ja nicht in ihrer haut und kannst nicht beurteilen, wie sich sich in wirklichkeit fühlt.

mein mann reagiert auch immer ganz empfindlich, wenn ich seine mama mal kritisiere...und sei es indirekt.
daher rate ich dir mal mit ihr persönlich (von email halte ich in dem falle nichts) darüber zu reden...ohne deinen freund da mit einzubeziehen. früher oder später wird das sonst sowieso eskalieren, wenn du alles in dich hineinfrisst.

deine ausdrucksweise war jetzt sicher nicht die tollste...aber finde das jetzt nicht sooo schlimm. da du das hier ja in wut in einem forum postest...mit ihr persönlich aber sicherlich NIE wirklich SO reden würdest.

hoffe es wird sich nach einem offenen gespräch bessern!

lg

Gefällt mir
26. September 2011 um 13:05


Ich versteh dich, bin in einer sehr ähnlichen Situation. Deine Wortwahl kann ich ebenso nachvollziehen. Ich bin mir sicher, dass du nur in dieser speziellen Situation so redest und das nicht an der Tagesordnung bei dir ist. Von daher mach dir ruhig Luft!
Alle die dich hier wegen deiner 'respektlosen' Wortwahl kritisieren sollten erstmal in deine Situation kommen. Wenn sie dann noch sachlich und korrekt bleiben: Respekt

Gefällt mir
27. September 2011 um 21:37


also erstmal: NEIN!!! ich rede niemals so mit einem menschen... ich bin friedliebend aber ich war so in rage als ich den text schrieb und bin heilfroh, dass ich es i wo abladen könnte.

ich hab mir die lieben (und auch eher weniger freundlichen) dinge von euch sehr zu herzen genommen...

sie hat mich gestern angerufen (zu meinem b day) und hat dann gefragt, ob ich was hätte... und ich sagte ich müsste demnächst ma ohne mann und kind bei ihr vorbeikommen um mit ihr zu reden, weil ich mich über einige dinge geärgert habe und es immernoch tu---
und das fand sie wohl okay...


Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers