Home / Forum / Mein Baby / Schwitzen, Hitzewallungen - Stillzeit? Ö

Schwitzen, Hitzewallungen - Stillzeit? Ö

18. November 2015 um 20:51

Hallo,

Meine jüngste Tochter wurde vor 3 Monaten geboren (also im Sommer). Ich stille sie voll.
Seit der Geburt leide ich vor allem abends und nachts unter Hitzewallungen, schwitzen und kann oft auch nicht Einschlafen. Auch mein Füße und Hände sind abends und morgens öfter mal Geschwollen. Manchmal bekomme ich auch so rote juckende Flecken. Klingt schon sehr harmonell, oder?
Anfangs habe ich das noch auf das warme Wetter geschoben, aber mittlerweile liegt es ja auf jeden Fall nicht mehr daran.
Ich kann mich nicht erinnern, ob ich diese Probleme bei meiner großen Tochter auch schon hatte!?
Geht es einigen auch so?
Muss demnächst sowieso zum Gyn, wegen einem Abstrich, da werde ich das auf jeden Fall mal ansprechen.
Habe schon irgendwie total Angst, verfrühte Wechseljahre oder sowas zu bekommen..

Mehr lesen

18. November 2015 um 21:27

Hier
Mein zweiter Sohn kam im April zur Welt, und es ging mir dann auch so. Extremes Schwitzen mit unangenehm riechen... Und geschwollene Hände, vor allem nachts. Mittlerweile ist es besser.
Hoffe es bessert sich für Dich auch bald!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen