Home / Forum / Mein Baby / Segelohren?

Segelohren?

4. Januar 2008 um 18:35

bei meiner kleinen haben die ohren super am kopg gelegen, allerdings "entfalten" die sich ja noch mit der zeit. jetzt mit 12 wochen stehen sie schon sehr viel mehr ab vom kopf, kann man schon erkennen ob die kleinen segelohren bekommen? der papa ist jetzt schon fest davon überzeugt dass sie welche hat, allerdings fällt es mehr auf wenn man von hinten schaut. ach und könnte man da noch was machen? meine mutter erzählte mal was davon, dass man mit Pflastern die Ohren 'früher' an den kopf geklebt hat, hört sich für mich aber sehr altertümlich an.
lg sanny

Mehr lesen

4. Januar 2008 um 19:10

Hi
segelohren=zuviel knorpel...und knorpel 'verschwindet' nicht einfach nur durch abkleben oder mütze aufziehen. das muss schon weggeschnitten werden.

meine kleine hat auch segelohren und es stört mich nicht. die hauptsache ist, dass das kind gesund ist und keine ernsten krankheiten hat. wenn sie groß ist, kann sie sich ja unters messer legen, falls sie damit nicht leben kann...

wieso wird heutzutage alles aufs äußerliche reduziert??

hätte dein kind eine schwere krankheit, würdest du dir diese frage wahrscheinlich auch stellen...

grüße
suczka

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2008 um 19:14
In Antwort auf edwyna_11857596

Hi
segelohren=zuviel knorpel...und knorpel 'verschwindet' nicht einfach nur durch abkleben oder mütze aufziehen. das muss schon weggeschnitten werden.

meine kleine hat auch segelohren und es stört mich nicht. die hauptsache ist, dass das kind gesund ist und keine ernsten krankheiten hat. wenn sie groß ist, kann sie sich ja unters messer legen, falls sie damit nicht leben kann...

wieso wird heutzutage alles aufs äußerliche reduziert??

hätte dein kind eine schwere krankheit, würdest du dir diese frage wahrscheinlich auch stellen...

grüße
suczka

Danke für die antwort!
ich finde ihre ohren ja süß, aber mein freund findet sie hat welche und da mein Bruder stark unter seinen segelohren leidet, würde ich es natürlich schade finden wenn meine tochter auch mal so unter sowas leiden muss, aber warscheinlich hat sie gar keine. Männer wollen immer alles perfekt haben auch die kinder nur weil seine ohren am kopf kleben kann nicht jeder solche ohrewn haben.
lg sanny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2008 um 19:22

@glubbmami
du hast recht, kinder können grausam sein. aber auch, wenn an deinem gesicht alles stimmt, kannst du als aussenseiter fertig gemacht werden, wenn du einfach nicht zu den 'coolen' gehörst. so kenne ich es noch von der schule. mein mädchen ist wird sich das mit sicherheit nicht gefallen lassen, so viel selbstvertrauen werde ich schon versuchen ihr durch die erziehung mitzugeben. ich hoffe, dass es klappt.

und zum glück sinds ja mädchen, die sich lange haare wachsen lassen können

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2008 um 19:50
In Antwort auf edwyna_11857596

Hi
segelohren=zuviel knorpel...und knorpel 'verschwindet' nicht einfach nur durch abkleben oder mütze aufziehen. das muss schon weggeschnitten werden.

meine kleine hat auch segelohren und es stört mich nicht. die hauptsache ist, dass das kind gesund ist und keine ernsten krankheiten hat. wenn sie groß ist, kann sie sich ja unters messer legen, falls sie damit nicht leben kann...

wieso wird heutzutage alles aufs äußerliche reduziert??

hätte dein kind eine schwere krankheit, würdest du dir diese frage wahrscheinlich auch stellen...

grüße
suczka

Quatsch!
segelohren bedeuten nicht zwangsläufig zuviel knorpel! gerade babies haben oft segelohren, die sich dann im kleinkindalter verwachsen.
das war bei meiner kompletten familie so.
also keine panik, da muss nicht zwangsläufig geschnippelt werden....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2008 um 22:33
In Antwort auf ekin_12100946

Danke für die antwort!
ich finde ihre ohren ja süß, aber mein freund findet sie hat welche und da mein Bruder stark unter seinen segelohren leidet, würde ich es natürlich schade finden wenn meine tochter auch mal so unter sowas leiden muss, aber warscheinlich hat sie gar keine. Männer wollen immer alles perfekt haben auch die kinder nur weil seine ohren am kopf kleben kann nicht jeder solche ohrewn haben.
lg sanny

Bei meiner Tochter ist es genau so
Meine Tochter ist jetzt 3 Monat alt und wie du geschrieben hast, waren ihre Ohren bei der Geburt auch perfekt angelegt. Aber mir fällt jetzt auch auf, dass sie mittlerweile ein wenig abstehen, vor allem wenn sie auf dem Bauch liegt... Aber noch ist es nicht so schlimm und es sieht wirklich noch süß aus )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2008 um 22:51

Das gibt sich mit der Zeit
am Anfang waren die Ohren sehr abstehend...mittlerweile geht es sogar. Wenn Du Dir unsicher bist, frag doch mal den KIA.
lg alge28

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen