Home / Forum / Mein Baby / Sehen eure Babys/Kleinkinder auch so schlimm aus???

Sehen eure Babys/Kleinkinder auch so schlimm aus???

12. Februar 2016 um 21:00

Meine Zwillingsjungs (werden 11 Monate) haben momentan so viele blaue Flecken das ich mich manchmal wirklich frage....Ist das bei anderen auch so?!
Besonders schlimm ist es im Gesicht.
Einen hat jeder mindestens immer.
Mal knallen sie zusammen,mal gegen den Schrank,mal auf den Boden,mal schubst einer den anderen um ....
Sie stehen und laufen an Möbeln,versuchen gerade selbstständig zu stehen und das geht oft noch schief.....

Mehr lesen

12. Februar 2016 um 21:12

Hier!
Meine beiden Mäuse sind genauso mobil wie deine... und auch immer irgendwie und irgendwo lädiert.
Von meinem Grosen weis ich, dass das auxh noxh sehr lange so weiter geht. Der hat sich immer passend zu Familienfeiern und Co dekoriert....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2016 um 21:12

Huhu mein Sohn ist auch gerade 11 Monste geworden.
Er läuft noch nicht frei, klettert aber mit großer Leidenschaft und fängt jetzt wie deine auch an länger frei zu stehen. Davor immer nur ganz kurz.
Er hatte allerdings erst einmal einen kleinen blauen Fleck am Bein, wo der her kam, weiß ich allerdings bis heute nicht. Ich denke aber bei Zweien geht es gefährlicher zu. ... ziehen sich gegenseitig was über den Kopf usw. Und dann gibt es ja auch immer Menschen, die anfälliger sind für blaue Flecke und weniger Anfällige. Ich bin z.B. auch jemand, der schnell blaue Flecke an den Beinen bekommt und sich oft irgendwo stößt ohne es zu merken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2016 um 21:22

Mein Sohn hat immer wieder so
Phasen in denen er öfter hinfällt und dann wieder weniger. Blaue Flecken hat er aber selten und eher an den Schienbeinen.
Aber heute, in der Spielgruppe, war eine Mama mit ihrem Sohn da. Der Junge war ca. 14-15 Monate alt. Er krabbelte immer wieder die Treppe hoch und sollte aber rückwärts oder sitzend runter. Er wollte nicht und stürzte die Treppe runter. Das hörte sich echt schlimm an und sah auch schrecklich aus. Die Mutter reagierte gar nicht Nahm ihn nur auf den Arm und tat als sei nix gewesen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2016 um 21:24

@mistbesen
So siehts aus....
Morgen große Feier und heute hat sich einer noch mal so richtig am Schrank "verausgabt". Ein schönes blaues Horn quer über die Stirn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2016 um 21:26
In Antwort auf buntestreusel

Mein Sohn hat immer wieder so
Phasen in denen er öfter hinfällt und dann wieder weniger. Blaue Flecken hat er aber selten und eher an den Schienbeinen.
Aber heute, in der Spielgruppe, war eine Mama mit ihrem Sohn da. Der Junge war ca. 14-15 Monate alt. Er krabbelte immer wieder die Treppe hoch und sollte aber rückwärts oder sitzend runter. Er wollte nicht und stürzte die Treppe runter. Das hörte sich echt schlimm an und sah auch schrecklich aus. Die Mutter reagierte gar nicht Nahm ihn nur auf den Arm und tat als sei nix gewesen.

Buntestreusel
Naja,was sollte sie auch sonst machen?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2016 um 21:34

Oh ja
Mein Kleiner ist 10 Monate. Seine Beine sehen zum Fürchten aus, voll die blauen Flecken, manche sind purpurfarben, andere gelb bis blau in einem... Auf der Stirn hat er gerade einen blauen Fleck, irgendwo auch ne kleine Kruste...
Mein Großer ist 4, seine Beine sehen auch immer noch so schlimm aus. Und ich erinnere mich an fette Beule auf der Stirn zum ersten Geburtstag, Ei auf dem Hinterkopf, ... Usw...
Ich bin immer erstaunt darüber, wie schnell die sich beruhigen, wenn sie auf den Kopf knallen. Kurz aufgeschrien und weiter geht's...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2016 um 21:38
In Antwort auf caysky

Buntestreusel
Naja,was sollte sie auch sonst machen?!

Wie wäre es mit Arzt?
Hallo? Der ist ja nicht nur gestolpert und mal eben hingefallen. Der ist einige Stufen runtergesegelt, mehrmals mit dem Kopf aufgeschlagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2016 um 22:05

Bei
Meiner Tochter war das nie so. Sie wird 2 und hatte nur 2-3 Mini blaue Flecke.
Mein Sohn hingegen hat jede kante mitgenommen. Ich hatte beim Kinderarzt immer Angst, das sie denkt, ich misshandel ihn. Er hat auch 2 stellen an der Stirn die einfach nicht mehr weggehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2016 um 22:24

Mein Sohn ist 7 Jahre
und hat heute noch oft blaue Flecke, vor allen an Schienbein, Knie, auch gerne am Unterarm/Ellbogen, derhat gerne offene Stellen sowohl die Knie die schlägt er sich auch gerne auf.

Ist ja auch kein Wunder im Kindergarten flitzen die ja nur rum und auch wenn sie größer sind, wird geklettert, gesprungen und rumgerannt wie verrückt.

Platzwunden hatten wir zum Glück bisher noch nie, das schlimmste war mal ein Riss am Schienbein, Kind wollte die Rolltreppe laufen und trotz Ermahnung stolperte er und bum, hatte er einen Riss in der Haut, zum Glück hatte er lange Jeans an sonst wäre es böser ausgegangen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2016 um 10:03

Ich fand die Reaktion unserers
Arztes toll bei der U7 unser völlig vermackten Tochter.

"Oh wie schön. Ganz viele blaue Flecken. Du bist wohl auf Entdeckungsreise! "

Und sie sah wirklich schlimm aus. Selbst ein fieser Kratzer unter dem Auge.

Die Ärzte sagten mir, dass es für sie auffälliger wäre, wenn die Kinder gar nichts hätten oder nur am Rücken oder po. Beine, arme und Gesicht sind normal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2016 um 13:12

Nein
Meine war/ist eine kombi aus vorsichtig und geschickt. kann mich nicht erinnern, dass sie da arg viel hatte. Klar hat sie auch mal verletzungen, aber "immer ûberall blau" gibts bei ihr nicht. Aber sie hat auch immer alles erst gemacht, als sie es wirklich konnte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen