Home / Forum / Mein Baby / Sehr starke Blutung trotz Pille mit vielen Gewebestücken

Sehr starke Blutung trotz Pille mit vielen Gewebestücken

5. Januar 2009 um 23:44

hallo ihr lieben

habe seit fünf tagen (seit dem ich auch wieder die pille nehme (pillenpause) furchtbar stark meine tage.
bin dazu noch gut erkältet, husten, schnupfen allem drum und dran, sodass ich bei jedem husten mich schon mal drauf vorbereiten kann, bald wieder aufs klo gehen zu müssen.
hab echt das gefühl, dass ich auslaufe.
nachts muss ich auch 2 mal aufstehen, da ich sonst die stelle, an der ich liege vollblute.
diese nacht war es sogar so schlimm, dass mir das blut bis zu meinen füssen runterfloss und ich ene richtige spur hinterlassen habe (schlafzimmer bis zum klo)
aufgefallen ist mir auch, dass ich diesmal ganz ganz viele gewebstücke in unterschiedlicher grösse verliere.
hatte ich in dieser form noch nie...

was ist los mit mir??

bitte euch um antworten

lg
nicole

Mehr lesen

6. Januar 2009 um 10:33

Hoch
schieb

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2009 um 11:04

Hallo
gestern gings mir genauso wie dir. Ich habe geblutet wie abgestochen und es waren klumpen dabei wie bei dem Wochenfluss nach der Geburt! Ich haber allerdings noch nicht meine Pillenpause, habe diesen Monat ganz frisch angefangen mit der Pille und habe schon seit 3 Wochen mal starke und mal mittelmäßig feste Blutungen. Ich könnte die decke hochkratzen, da ich auch wehenartige schmerzen dabei habe!

Zum FA gehe ich deswegen nicht, ich warte mal bis zur nächsten Packung ab und wenn ich wieder das Problem habe, muss ich mich wohl untersuchen lassen und evtl. eine andere Pille verschreiben lassen.

LG Andrea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2009 um 11:15

Zum
einen solltest du die Sache beim FA abklären lassen.
Zum anderen solltest du darauf achten, das du in dieser Situation sehr viel eisenhaltige Lebensmittel evtl. wenn die Regel so bleibt eisenhaltige Mittel einnimmst. Durch den starken Blutverlust, hast du ebenfalls starken Eisenverlust und deine Eisenspeicher im Körper leeren sich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2009 um 13:20

Danke danke
nein nein es ist nicht meine erste blutung seit der geburt, mein kleiner ist mittlerweile süsse 10 monate.
heute ist es nicht mehr sooo doll, werde aber morgen wenns dann immer noch ist zu meiner fä gehen.
eisentabletten müsste ich auch noch zu haus haben, danke für den ratschlag!!!!
beim arzt war ich bislang noch nicht weil ich wirklich so stark geblutet hatte, sodass ich nur nich daheim blieb...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen