Home / Forum / Mein Baby / Sehr viele unregelmäßige (Übungs)Wehen - was tun?

Sehr viele unregelmäßige (Übungs)Wehen - was tun?

27. Februar 2014 um 1:37

Hallo liebes Forum!

Eigentlich ist das eine SS-Frage, aber ich erhoffe mir hier ein paar mehr Antworten.

Ich habe mittlerweile seit 6 Stunden unregelmäßige Wehen (Im Rahmen von 4-23 Minuten Abstand alles dabei). Da sie nicht regelmäßig sind, gehe ich mal davon aus, dass es nur Übungswehen sind. Allerdings sind sie teilweise schon sehr unangenehm - der Schmerz ist aushaltbar - aber dieses Ziehen immer wieder macht mich kirre und schlafen kann ich dabei auch schlecht.

Vor einer Stunde habe ich mich in die Wanne gelegt - man sagt ja, dass dadurch Übungswehen weggehen. Das sind sie auch, aber danach sind sie wiedergekommen und wieder sehr unangenehm, ziehen nach hinten, teilweise in den Darm (aua) und jedes Mal kriege ich sofort Harndrang.

Hat eine von Euch einen Tip, wie ich diese Übungswehen reduzieren kann? Magnesium habe ich schonmal eine Weile genommen und das hat nix gebracht. Wie kann man noch Abhilfe schaffen außer durch ein warmes Bad?

LG, Sushimaus1
36+0

Mehr lesen

27. Februar 2014 um 1:54

Hallo
Ich würde denken, das sind Senkwehen. Übungswehen sind in der Regel nicht so schmerzhaft. Wenn du sehr beunruhigt bist, geh morgen zum Gyn und lass nachschauen, ob dein Muttermund noch fest ist. Ansonsten kann ich dir nur raten, sieh es als Übung für den Ernstfall an und üb schonmal das tiefe Atmen in den Bauch bei jeder Wehe, vielleicht kannst du auch dabei im 4 Füßlerstand das Becken kreisen- das nimmt manchmal den Druck vom Rücken und dein Baby kann sich besser in Startposition bewegen.
Ansonsten: dagegen tun würde ich nichts, wenn es nur Senkwehen sind, das Kind soll sich ja senken

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen