Home / Forum / Mein Baby / Seht ihr wieder so aus wie vorher?

Seht ihr wieder so aus wie vorher?

12. Februar 2006 um 23:21


Bin jetzt in der 37. SSW und mache mir irgendwie sorgen darum, ob mein Koerper jemals wieder so aussehen wird wie vor der Schwangerschaft.

Wie war es denn bei euch? Gab es irgendwas an eurem Koerper, was nicht wieder so wurde wie vorher?

Ich sollte mir echt um andere Sachen gedanken machen, aber kanns nicht aendern

Ich bin 20 und meine Mutter meint immer, alles wird wieder so wie vorher, weil ich noch so jung bin. Stimmt das denn??

Gruss, Katrin

Mehr lesen

13. Februar 2006 um 0:10

Hmmm..
Also ich wiege 20 Kilo mehr als vorher.Mit 20 war ich 30 Kilo weniger.
Ich habe eine Schilddrüsenunterfunktion ,wobei ich fast 20 Kilo in 3 Monaten zunahm.Einíge Kilos konnte ich davon loswerden,doch dann musste ich wegen meinem unerfüllten Kinderwunsch Kortison einnehmen.Es war eine Terapie von mehreren Monaten,wobei ich wieder zunahmund das fast 10 Kilo.
So kam die Schwangerschaft.20 Kilo da zugenommen.
Ich habe mein altes Gewicht immer noch nicht wieder .Wie gesagt fast 20 Kilo müssen noch runter,aber ich warte bis ende meiner Stillzeit ab und dann kann ich los diäten Habe noch 3 Monate vor mir.
Das ist von Körper zu Körper anders.
Mein Busen ist schlaffer geworden,konnte früher trotz meiner grossen Oberweite ohne BH rumlaufen.Die standen wie ine eins
Jetzt sind sie noch grösser und nicht mehr so wie früher.
Mein Bauch sieht aus als wäre er im 6 Monat Schwanger und eine Landkarte ist auch noch drauf.Zudem muss ich sagen das ich einen Bauchumfang von 1,29 hatte

Mach dir mal keine Sorgen Es wird schon .Wenn du deine kleine auf dem Arm hast und an deiner Brust,dann vergisst du alles um dich rum
So ist es bei mir Ich freue mich auf jede Stillmahlzeit und jedes lächeln meiner kleinen
Ich sage immer zum Glück habe ich sie, denn sie schenkt mir Kraft und Lebensenergie

LG

Kuzucuk+Bedide-Iclal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2006 um 0:47

Keine angst!!!
also mal keine panik! mein normalgewicht ist 58kg und bei der geburt wog ich 80kg. danach wog ich 72 und jetzt 15 wochen nach der geburt wieg ich 66. also die eine mami aus meinem babytreff wiegt wieder fast normal und ist superschlank. und ihre kleine ist jetzt viereinhalb monate alt. mach dir keine sorgen. man sagt 9/10 monate braucht der bauch zum wachsen und genauso lang braucht er um sich wieder zu regenerieren. ich mach mir auch keinen kopf. du solltest viel spazieren gehen, aber natürlich erst wenn du dich gut fühlst. dann gehst du zur rückbildungsgymnastik und kannst auch schwimmen gehen wenn dein wochenfluß vorbei ist. gib dir zeit!

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2006 um 0:48

P.s.
viiiiiiieeeel stillen. beschleunigt die fettverbrennung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2006 um 8:48

Hallo
ich habe in der schwangerscgaft erst im 6 monat zugenommen(habe so gebrochen) und bis zur geburt 15 kilo doch ich habe normal gegessen.ich sah aber aus ,sorry wenn ich das jetzt sage wie eine tonne,weil der jojo effekt eingesetzt hatte habe ich das kaum wider weggebracht es hat fast 3jahre gedauert habe alles probiert mit sport ernährung etc,es gieng dann erst mit einem hypoxitraining wieder weg,ich bin zwar so schlnk wie voher doch die figur sieht anderst aus die brüste vom stillen sehen anderst aus und mein po ist nichtmehr so straff.doch ich denke das ist bei jedem verschieden,lass dir zeit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2006 um 8:55

Hallo kathrin!!!
ich bin 21 und in der 35ten SSW...mir gehen die gleichen gedanken durch den kopf wie dir... also musst dich deswegen bestimmt nich schlecht fühlen...hab mittlerweile schon 20 kg mehr drauf aber ich denke dass ich mehr oder weniger meine alte figur wiederbekommen werde...hat aber auch viel überzeugungsarbeit gebraucht... wir können uns ja nach der geburt gegenseitig unterstützen wenn magst und tipps austauschen...?!
ansonsten...machs wie ich...all das grübeln bringt eh nix...und nachher kommts doch ganz anders
also einfach noch etwas das kugeln geniessen und sich aufs baby freuen mach dir gedanken wenns soweit ist
lg kitty

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2006 um 8:59
In Antwort auf jerrie_12627003

Hmmm..
Also ich wiege 20 Kilo mehr als vorher.Mit 20 war ich 30 Kilo weniger.
Ich habe eine Schilddrüsenunterfunktion ,wobei ich fast 20 Kilo in 3 Monaten zunahm.Einíge Kilos konnte ich davon loswerden,doch dann musste ich wegen meinem unerfüllten Kinderwunsch Kortison einnehmen.Es war eine Terapie von mehreren Monaten,wobei ich wieder zunahmund das fast 10 Kilo.
So kam die Schwangerschaft.20 Kilo da zugenommen.
Ich habe mein altes Gewicht immer noch nicht wieder .Wie gesagt fast 20 Kilo müssen noch runter,aber ich warte bis ende meiner Stillzeit ab und dann kann ich los diäten Habe noch 3 Monate vor mir.
Das ist von Körper zu Körper anders.
Mein Busen ist schlaffer geworden,konnte früher trotz meiner grossen Oberweite ohne BH rumlaufen.Die standen wie ine eins
Jetzt sind sie noch grösser und nicht mehr so wie früher.
Mein Bauch sieht aus als wäre er im 6 Monat Schwanger und eine Landkarte ist auch noch drauf.Zudem muss ich sagen das ich einen Bauchumfang von 1,29 hatte

Mach dir mal keine Sorgen Es wird schon .Wenn du deine kleine auf dem Arm hast und an deiner Brust,dann vergisst du alles um dich rum
So ist es bei mir Ich freue mich auf jede Stillmahlzeit und jedes lächeln meiner kleinen
Ich sage immer zum Glück habe ich sie, denn sie schenkt mir Kraft und Lebensenergie

LG

Kuzucuk+Bedide-Iclal

Also bei meiner ersten Tochter
hab ich in der Schwangerschaft 20 kg zugenommen und wog ca. ein halbes Jahr nach der Geburt 25 kg weniger - sie hat mich aber auch geradezu leergesaugt. So dünn war ich selten, meine Verwandten haben sich schon Sorgen gemacht.

Bei meiner zweiten Tochter hab ich dann 30 kg zugenommen und brauchte über ein Jahr, um mein Normalgewicht wiederzubekommen. Ein wenig Wabbelbauch ist lange geblieben.

Diesmal habe ich in der Schwangerschaft 25 kg zugenommen, davon sind erst zehn verschwunden. Aber die Schwangerschaft ist auch erst 2 1/2 Wochen her. Ich mach mich jetzt nicht verrückt. Zur Zeit seh ich zwar nun wahrlich nicht attraktiv aus, aber das wird schon wieder.

Und beim ersten Kind ist es wie gesagt meist am schnellsten geschafft. Mach Dir wirklich keinen Streß und keine Sorgen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2006 um 10:53
In Antwort auf ally_12110301

Also bei meiner ersten Tochter
hab ich in der Schwangerschaft 20 kg zugenommen und wog ca. ein halbes Jahr nach der Geburt 25 kg weniger - sie hat mich aber auch geradezu leergesaugt. So dünn war ich selten, meine Verwandten haben sich schon Sorgen gemacht.

Bei meiner zweiten Tochter hab ich dann 30 kg zugenommen und brauchte über ein Jahr, um mein Normalgewicht wiederzubekommen. Ein wenig Wabbelbauch ist lange geblieben.

Diesmal habe ich in der Schwangerschaft 25 kg zugenommen, davon sind erst zehn verschwunden. Aber die Schwangerschaft ist auch erst 2 1/2 Wochen her. Ich mach mich jetzt nicht verrückt. Zur Zeit seh ich zwar nun wahrlich nicht attraktiv aus, aber das wird schon wieder.

Und beim ersten Kind ist es wie gesagt meist am schnellsten geschafft. Mach Dir wirklich keinen Streß und keine Sorgen!

Ich
habe 20 kilo zugenommen. Eine Woche nach der Geburt waren 10 kilo weg. Meine tochter ist 5 Wochen alt und weiter hat sich noch nichts getan. Ich muss aber sagen, dass ich mich überhaupt nicht zusammenreisse, wenn es um das Essen geht. Ich stille voll und so hoffe ich, dass die kilos von alleine purzeln werden. Ich fange bald mit Rückbildungsgymnastik. Nach dem Kaiserschnitt darf ich nicht zu schnell mit Sport anfangen.
Was meinen Körper betrifft - der sieht nicht so aus, wie ich mir es wünschen würde, aber - ich habe doch vor einem Monat entbunden! Bisschen Sport und vernünftiges Essen (also nicht so wie ich jetzt das mache!) und das wird schon!

Migo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2006 um 15:36

Ich
bin auch 20.

Habe meine Tochter vor 7 Monaten bekommen.

Hatte schnell meine Figur wieder. Bin sogar dünner als vorher. Habe vorher bei einer Körpergröße von 173 (ungefähr) 52kg gewogen und wiege jetzt 50 kg. Ich stille meine Kleine Maus immernoch.

Mein Bauch sieht wieder ganz schick aus, aber mein Bauchnabel ist noch leicht schräg, hat sich leider noch nicht wieder nach innen verzogen und um den Bauchnabel ist es leicht faltig. Creme aber fleißig und wird immer besser.

Denke aber, das sich das mit der Zeit auch wieder gibt.

Nach der Geburt ist dir deine Figur eh egal. War bei mir so. In der Schwangerschaft durfte ich mir keine Bikinis anschauen. War dann richtig traurig, weil ich gedacht habe, das ich sowas nie wiedr anziehen kann.

Liebe Grüße Madlen und alles Gute für die Geburt.


www.unserbaby.ch/wuermchenmichelle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2006 um 14:44
In Antwort auf malati_11859841

Ich
habe 20 kilo zugenommen. Eine Woche nach der Geburt waren 10 kilo weg. Meine tochter ist 5 Wochen alt und weiter hat sich noch nichts getan. Ich muss aber sagen, dass ich mich überhaupt nicht zusammenreisse, wenn es um das Essen geht. Ich stille voll und so hoffe ich, dass die kilos von alleine purzeln werden. Ich fange bald mit Rückbildungsgymnastik. Nach dem Kaiserschnitt darf ich nicht zu schnell mit Sport anfangen.
Was meinen Körper betrifft - der sieht nicht so aus, wie ich mir es wünschen würde, aber - ich habe doch vor einem Monat entbunden! Bisschen Sport und vernünftiges Essen (also nicht so wie ich jetzt das mache!) und das wird schon!

Migo

Abnehmen..
Ich habe in meiner schwangerschaft nur 10 kg zugenommen, als ich 3 tage nach der geburt aus dem krankenhaus entlassen wurde,waren 7 schon wieder weg,die restlichen drei verschwanden ganz von selbst innerhalb der kommenden 3 wochen.ich habe nicht gestillt. ich habe weder schwangerschaftsstreifen noch einen labbelbauch zurück behalten.er ist genauso flach und fest wie vorher,hat zwar alles etwas gedauert,aber es hat geklappt. das einzige,was ich zu bemängeln habe sind meine brüste. vorher 75b, jetzt nichtmal mehr a. aber das stört mich ehrlich gesagt nicht so.

liebe grüße

sina und joel maurice, 17.april 2005

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2006 um 17:16

Sogar noch besser
Also ich hatte (obwohl ich nicht so abartig viel gegessen hab) in der Schwangerschaft fast 20 kilo zugenommen. Nach der Geburt meiner Tochter hab ich (weil ich gestillt habe) nicht sofort mit einer Diät angefangen. Aber ich habe mich relativ gesund ernährt - auch darauf geachtet nicht zu viel fettes zu essen. Durch das Stillen hab ich damals aber sehr schnell alles wieder runter bekomme - und sogar noch mehr. Ich hatte ein halbes Jahr nach der Geburt fast 30 Kilo abgenommen. Das einzige Problem das ich anfangs hatte - war der Bauch. Der hing eine Zeit nach der Geburt - aber das vergeht mit der Zeit. Jetzt ist er ungefähr wie früher - nur leider sehr weit. Aber ich mache auch keinen Sport - vielleicht würde er dann wieder fester werden. Der Busen hat auch sehr gelitten - da er ja während der Stillzeit (bei mir) zwei Nummern größer war. Nach dem Abstillen hing er dann auch etwas - aber der hat sich total erholt - hängt kein bisschen mehr. Pflege einfach deine Haut - creme viel ein (es gibt auch diese super Cremes extra für Busen und Bauch). Wenn du was billiges suchst - alle Hautstraffenden Cremes von Dove find ich super. Nur keine Sorge.. das wird schon! Aber es heißt - wenn man stillt nimmt man schneller wieder ab, denke das stimmt - bei mir war es jedenfalls so!

Liebe Grüße,
Andrea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2006 um 17:19
In Antwort auf padma_11907451

Sogar noch besser
Also ich hatte (obwohl ich nicht so abartig viel gegessen hab) in der Schwangerschaft fast 20 kilo zugenommen. Nach der Geburt meiner Tochter hab ich (weil ich gestillt habe) nicht sofort mit einer Diät angefangen. Aber ich habe mich relativ gesund ernährt - auch darauf geachtet nicht zu viel fettes zu essen. Durch das Stillen hab ich damals aber sehr schnell alles wieder runter bekomme - und sogar noch mehr. Ich hatte ein halbes Jahr nach der Geburt fast 30 Kilo abgenommen. Das einzige Problem das ich anfangs hatte - war der Bauch. Der hing eine Zeit nach der Geburt - aber das vergeht mit der Zeit. Jetzt ist er ungefähr wie früher - nur leider sehr weit. Aber ich mache auch keinen Sport - vielleicht würde er dann wieder fester werden. Der Busen hat auch sehr gelitten - da er ja während der Stillzeit (bei mir) zwei Nummern größer war. Nach dem Abstillen hing er dann auch etwas - aber der hat sich total erholt - hängt kein bisschen mehr. Pflege einfach deine Haut - creme viel ein (es gibt auch diese super Cremes extra für Busen und Bauch). Wenn du was billiges suchst - alle Hautstraffenden Cremes von Dove find ich super. Nur keine Sorge.. das wird schon! Aber es heißt - wenn man stillt nimmt man schneller wieder ab, denke das stimmt - bei mir war es jedenfalls so!

Liebe Grüße,
Andrea

Sogar noch besser
ups kleiner Fehler - mein Bauch ist nicht weit - sondern weich! Er sieht aus wie früher - doch wenn man ihn anfasst fühlt er sich eben sehr sehr weich an!
Weit ist er nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2006 um 17:24
In Antwort auf padma_11907451

Sogar noch besser
ups kleiner Fehler - mein Bauch ist nicht weit - sondern weich! Er sieht aus wie früher - doch wenn man ihn anfasst fühlt er sich eben sehr sehr weich an!
Weit ist er nicht

@hoffmannstochter...
hehe wollt gerade fragen was du mit weit meinst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2006 um 17:28

Naja...
...sollte man sich vielleicht vorher überlegen ob die Figur wichtiger ist *fg* :P

also ich hab während der Schwangerschaft 30 Kilo ABGENOMMEN frag mich nich wie es ist einfach passiert und nun seh ich nach der Geburt, die am 19.02. 7 Monate zurück lag besser aus als vorher ich hab zwar statt 95D die ich vor der Schwangerschaft hatte nun 80 E und bekomm kaum BH's was mich etwas frustriert, weil die normalen Geschäfte davon ausgehen das jemand mit Cup E Umfang 95 oder 100 oder noch mehr hat *grummel* Aber mein Busen ist fester als vorher hab bis zum 5. Monat gestillt dann wollte er nicht mehr. Bin 21 Jahre und mir war ehrlich gesagt vollkommen egal, wie ich nach der Geburt aussehe Hauptsache der kleine ist gesund.

Viele liebe Grüße und alles gute für euch von virgi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen