Home / Forum / Mein Baby / Seid ihr auch gesundheitlich angeschlagen seit der Geburt??

Seid ihr auch gesundheitlich angeschlagen seit der Geburt??

6. September 2010 um 20:45

Hallo,


habe 2 KS hinter mir. Nach dem ersten KS bekam ich immer Verdauungsstörungen die sich in Durchfall äusserten. War aber oft nur so , wenn ich was bestimmtes gegessen hatte. Jetzt nach dem 2. KS habe ich ca.1-2 mal die Wochen schlimme Attacken von Magenschmerzen mit Erbrechen.

Vielleicht ein Gallenstein? Oder ein Magengeschwür, da ich in der 2. SS extrem unter Sodbrennen litt, mit teilweise starkem Reflux.


Kennt ihr sowas auch??


LG und schönen Abend

Mehr lesen

6. September 2010 um 21:10


juhu und ich dachte ich bin die einzige der es so geht... hab das seit der geburt unserer kleinen und in der ss war es auch so... muss jetzt zur magenspiegelung um zu kotrollieren ob alles gut ist.. :S Hoffe das es sich noch bessert aber die hoffnung hab ich schon langsam aufgegeben..

ach ja geburt war am 09.06. seit dem leide ich bei jeder mahlzeit...

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2010 um 21:47

Jups... noch so eine hier......
ich habe seid der geburt( ks) vor einem jahr auch immer ganz plötzlich unterleibskrämpfe die ganz stark ziehen und wenn ich dann aufs klo gehe habe ich durchfall

das ist mir zu peinlcih wegen so etwas zum doc zu gehen....

das hab ich so alle 2 tage....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2010 um 22:41

Ich habe auch zwei Geburten hinter mir
Allerdings habe ich spontan entbunden.

Mir ging es nie besser. Sicher war es im ersten Jahr nach den Geburten auch etwas anders, aber auch nicht so extrem, wie es sich bei dir äußert. Bei mir war es eher Erschöpfung.

Ich habe schon öfter gehört, dass bei einem KS wichtige Energieströme des Körpers durchtrennt werden. Nein, ich bin keine Öko-Tante .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen