Home / Forum / Mein Baby / Selber Kochen für 6 Monate altes Baby

Selber Kochen für 6 Monate altes Baby

10. Februar 2006 um 21:26

Hallo,
ich möchte ein wenig Abkommen von den Gläschen und suche ein paar Rezepte zum Selber kochen (leider verweigert mein Krümel auch ab und zu die Flasche so dass ich mir vermehrt was einfallen lassen muss).

Beikost (alles Mögliche) bekommt sie schon seit sie 4 Monate alt ist.

Die Klassiker Kartoffeln, Möhrchen, Reis, Zwieback mit Tee und Breie mit Obstzusatz kenne ich.

Meine Hauptfragen:
- darf sie Blumenkohl, Brokkoli, Zucchini, Spinat (selber gekocht) haben?
- welche Obstsorten außer Apfel, Birne und Banane kann ich ihr anbieten (z.B. Weintrauben)?
- darf sie schon Weißbrot Knabbern?
- Welche Gewürze (natürlich in Maßen) darf ich verwenden?

Milch ist Tabu. Was mit Milch gekocht werden muss, mache ich mit Sojamilch und mein Pürierstab ist schon jetzt mein bester Freund

Wenn Dir Spontan etwas einfällt oder eine Internetseite nur her damit
Bitte keine Buchvorschläge.

Vielen Dank schon mal im Voraus und viele Grüße

Anni

Mehr lesen

13. Februar 2006 um 10:34

Selberkochen
Hallo Anni,

Mein Kleiner ist auch 6 Monate alt und da er sehr empfindliche haut hat ,koche ich selber. ich bin deshalb nicht mit Möhren sondern mit Zuccini angefangen./00gr geschälte Zuccini, 350 gr Kartoffeln, 150 gr Fleisch.z.B. Pute..und 1 Löffel Rabsöl...fertig ist das Menue...und es reicht für 1 woche wenn man pro Portion 100 gr einfriert.

Und wenn Du einen Schnellkochtopf besitzt..ist das Ganze ist nicht mal ner Stunde fertig. ich würde Dir aber raten in der ersten Woche mit Zuccini oder pastinake zu starten...dann Kartoffel in der nächsten Woche dazu....und so weiter...dann merkt man fals das Kind allergisch drauf reagiert.

Gewürze sind tabu...braucht das Kind auch noch nicht...der Gemackssinn ist ja noch viel feiner.

Viel Spaß beim Kochen.....

Ballater

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2006 um 11:29

Hallo anni,
also meine kleine liebt blumenkohl und brokkoli, kannst es ohne bedenken geben. habe ihr auch schon mal einen brei aus zucchini, kohlrabi und kartoffeln gemacht, alles klein gewürfelt und dann in butter geschwenkt wasser dazu und weichkochen und dann pürieren, schmeckt lecker durch den kohlrabi etwas süßlich! was sie auch nachmittags gerne ißt butterkecks mit banane zerdrückt, lecker, da haut sie rein! Milchbrötchen mag sie auch sehr gerne sind schön weich und schmecken lecker und kauen mit den ersten zähnchen ist eh das schönste. meine kleine ist 11 monate und ißt mittlerweile am tisch mit, ab und an gibt es ein glässchen wenn ich nicht zum kochen komme!
im internet gibt es die seite www.kinderrezepte.de, oder gib bei google für baby kochen ein! hast einen termomix? da gibt es extra ein buch dazu!!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2006 um 17:52

Vielen Dank
WOW vielen Dank für die Tipp`s.

Ihr habt mir schon sehr geholfen. Na dann werd ich morgen mal Einkaufen gehen und ein wenig Kochen.

Ich habe keinen Termomix. Was ist denn das?

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2006 um 9:10
In Antwort auf saraid_11898411

Vielen Dank
WOW vielen Dank für die Tipp`s.

Ihr habt mir schon sehr geholfen. Na dann werd ich morgen mal Einkaufen gehen und ein wenig Kochen.

Ich habe keinen Termomix. Was ist denn das?

Liebe Grüße

Hallo anni
mit siesem gerät kannst du alles zerkleinern und glecihzeitig auch kochen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2009 um 11:10
In Antwort auf isleen_12696372

Hallo anni
mit siesem gerät kannst du alles zerkleinern und glecihzeitig auch kochen!

Tolles Buch
Hallo,

es gibt ein ganz neues Buch "Für babys kochen leicht gemacht.

Viele einfache Rezepte, tolle Anleitungen mit vielen Fotos.

Es ist im Moment nur bei babytipps24.de zu beziehen, aber ab Juli kommt es in den Handel.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2010 um 12:10
In Antwort auf lenuta_12240067

Tolles Buch
Hallo,

es gibt ein ganz neues Buch "Für babys kochen leicht gemacht.

Viele einfache Rezepte, tolle Anleitungen mit vielen Fotos.

Es ist im Moment nur bei babytipps24.de zu beziehen, aber ab Juli kommt es in den Handel.

LG

Neu Kochen für Babys der Blog
Hier gibt es viele Rezepte online und sogar kostenlos.

kochenfuerbabys.blogspot.com

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2012 um 12:31

Alles....
also meiner ist jetzt 6 Monate alt und bekommt seit dem vierten auch so gut wie alles zu essen. mittlerweile würze ich auch ein wenig mehr, er ist genau das gleiche wie wir. er bekommt auch von anfang an spinat,blumenkohl,brokkoli. Zur Zeit bekommt er noch ein Fläschchen morgens um 7 Uhr und dann den Tag über ganz normal:Mittagessen,Obstbrei,morgens und abends Weißbrot ohne Rinde mit Tee oder Leberwurst sowie Schmierkäse, er verträgt alles super der Arzt ist zufrieden mit Größe und Gewicht.Natürlich kannst du ihm auch andere Obstsorten geben abhängig von der Jahreszeit natürlich. Meiner bekommt manchmal Kiwi mit Banane, Apfel und Trauben. Du kannst auch prima Naturjoghurt nehmen und dann mit gemischten Waldbeeren pürieren. Hoffe ich konnte dir helfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook