Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Selten Stuhlgang - normal?

Selten Stuhlgang - normal?

17. März 2014 um 21:15 Letzte Antwort: 17. März 2014 um 21:56

Hallo, meine Tochter (10 Wochen alt) hat, seit sie 7 Wochen alt ist, nur alle 3,4 Tage Stuhlgang. Jetzt waren es sogar 6 Tage Abstand. Sie quält sich nach ein paar Tagen dann schon sehr deshalb.

Ich habe gelesen, dass das bei gestillten Babys normal sein soll. Was mich aber wundert ist, dass nach so vielen Tagen immer nur 1 Windel voll herauskommt (quillt nicht mal über, meistens).
Von meiner ersten Tochter bin ich in diesem Alter mind. 2 volle Windeln am Tag gewöhnt (ok, etwas flüssiger, aber trotzdem).

Seltsam. Hat jemand eine Vermutung/Erfahrungen woran das liegen könnte? Sie trinkt ganz normal (ca. alle 2,3 Stunden tagsüber, nachts längere Pause) und nimmt normal zu.

Wer hat/te auch ein Baby, das selten Stuhlgang hatte und welche Mengen kamen dabei heraus? (komische Frage vielleicht, aber ich mache mir irgendwie Sorgen)

Mehr lesen

17. März 2014 um 21:26

Danke...
für deine Antwort. Aber das Problem ist, dass sie sich schon sehr quält nach ein paar Tagen. War das nicht so bei Deiner?

Gefällt mir
17. März 2014 um 21:56

Ja
das ist ganz normal, war bei uns auch so. Und man kann da auch nichts machen. Meine hatte dann nach ein paar Monaten mal eine kurze Phase, wo sich der Stuhl dann doch kruzzeitig auf täglich umgestellt hatte, aber nach ein oder zwei Wochen waren wir wieder bei nur alle paar Tage. Woran es lag, keine Ahnung. Endgültig umgestellt auf täglichen Stuhl hat es sich erst mit der Einführung der Beikost.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers