Home / Forum / Mein Baby / Sie schläft immer so unruhig....habt Ihr Tipps, z.B. Homöopathie o.ä.?

Sie schläft immer so unruhig....habt Ihr Tipps, z.B. Homöopathie o.ä.?

16. September 2010 um 9:28

Hi!
Seit meine Tochter (2) auf der Welt ist, hat sie einen ziemlich unruhigen Schlaf. Mehrmals pro nacht hören wir sie weinen oder rufen, oft beruhigt sie sich schnell selbst, es gibt aber auch Phasen, in denen wir sie beruhigen müssen. Meistens passiert das zur selben Zeit, gegen Mitternacht und dann nochmal gegen 4 Uhr. Ich habe schon viel darüber gelesen u.a., dass manche Kinder Probleme beim Wechsel zwischen den Schlafphasen haben.

Jetzt meine Frage: Gibt es Globulis, die meiner Kleinen den Schlaf etwas leichter machen? Ich habe mal gehört, dass es sowas geben soll, will aber nicht einfach rumprobieren. Sollte ich mal zur Heilpraktikerin? Oder lacht die mich dann aus? Ich gebe auch zu, dass ich mir auch wünsche, mal wieder ruhige Nächte zu haben . Das geht ja nun schon fast zweieinhalb Jahre....

Habt ihr damit Erfahrungen gemacht?

Danke!
LG
Sienna

Mehr lesen

16. September 2010 um 9:41


also wir haben dafür avena sativa d4 bekommen, soll den wechsel zwischen den schlafphasen erleichtern...allerdings konnte ich bei meiner 7 monate alten tochter nichts davon merken, probiers mal aus, falsch machen oder deiner tochter irgendwie schaden kannst du damit nicht...das ist alles pflanzlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2010 um 12:14

Hallo
also wir haben das gleiche Problem. Anfang schlief meine Kleine aber sehr gut durch. Bis sie ca. 10 Monate alt war. Dann ging es los. Es gibt KEINE Nacht seitdem in der ich nicht mindestens 4mal hin muss um sie zu beruhigen. Nun arbeite ich wieder Vollzeit und bin dem entsprechend tagsüber gerädert Weiss auch keinen Rat

Wäre auch um jeden Tipp sehr dankbar !!!!!
LG
Mel + little girl 21 Monate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2010 um 12:48

Hallo ihr!
Ich war gerade bei einer Apotheke, die sich auf Homöopathie, insbesondere für Kinder, spezialisiert hat. Da hat man mir gesagt, es gibt verschiedene Mittel. Der Klassiker ist Chamomilla. Das bringt bei uns aber nichts. Also hat sie mir ein Schüßler-Salz Magnesium mitgegeben. Ich werde es mal ausprobieren, Schaden kann es nicht, sagt sie. Wenn das nichts bringt, gehich wohl mal zur Homöopatin.

LG
Sienna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Umfrage:Ab wann sind eure kleinen aufs Töpfchen gegangen
Von: lucina_11861160
neu
16. September 2010 um 10:41
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram