Home / Forum / Mein Baby / SIMPLY DRY von Pampers - schon probiert

SIMPLY DRY von Pampers - schon probiert

29. Januar 2009 um 20:12

Hat hier jemand die schon probiert? Sind ja billiger als die anderen aber anhand der Beschreibung war mir gar nicht klar, worin denn der Unterschied liegen soll?

Lg, Sunny

Mehr lesen

29. Januar 2009 um 22:25

Sonst wer?
...

Gefällt mir

29. Januar 2009 um 23:45

Hab die heute mal
gekauft aus Neugierde. Die sind aber nicht anders als Pampers Baby Dry und Billiger 7,99 für 34 Stck und die Baby Dry 8,95 für 37 Stück.

Naja Verkaufsstrategie würd ich sagen.

Gefällt mir

30. Januar 2009 um 9:06

Hey
Wo gibt es die denn zu kaufen?
Habe sie noch nie im Laden gesehen.

Miriam mit Lena *01.01.08

Gefällt mir

30. Januar 2009 um 10:04

Sind auch nicht schlechter
musste die natürlich auch kaufen gehen, tja die Neugierde halt . Bin extra in die nachbar Stadt gefahren .

Sie sind sehr dünn, halten aber alles zurück, laufen auch nachts nicht aus, sowohl bei meiner kleinen, als auch bei meiner großen.

ist alles egal welche, sind ja auch preislich gar nicht so weit auseinander.

also man kann sie empfehlen

Gefällt mir

30. Januar 2009 um 11:47
In Antwort auf sannie79

Hab die heute mal
gekauft aus Neugierde. Die sind aber nicht anders als Pampers Baby Dry und Billiger 7,99 für 34 Stck und die Baby Dry 8,95 für 37 Stück.

Naja Verkaufsstrategie würd ich sagen.

Na Super
statt 8,95 zahlt man dann für 37 Windeln umgerechnet 8,695 Euro. Da hat man ja ganze 25 ct gespart bzw. ca. 1 Windel umsonst bekommen und Pampers freut sich, dass sie mehr Kuden bekommen.
Ich komme zum Glück eh nie in Versuchung Pampers zu kaufen, da bekommt meine Maus einen wunden Popo von. Ich kaufe die von DM und zahle für 37 Windeln ca. 5,70 Euro (Größe 4).
Außerdem sind die normalen Pampers im Angebot in der Regel deutlich günstiger und ich denke Pampers schafft man durchaus imer im Angebot zu kaufen, wenn man was auf Vorrat kauft. Bei uns sind die mindestens jede 2. Woche irgendwo im Angebot.

LG
Morgaine

Gefällt mir

30. Januar 2009 um 11:51

Aha
Werde die dann auch mal probieren. Mene Kleine verträgt viele andere Sorten leider nicht. Ab und an mal eine von DM dazwischen geht, aber wenn ich das einen Tag lang mache, ist sie wund .
Die Simply Dry waren bei uns schon billiger. Haben 7.nochwas gekostet Und in "unserer Größe" war der unterschied für 10 Stück von 2.25 auf 1.99. Da man ja noch ein paar Jährchen wickelt, rentiert es sich dann vielleicht schon. WErde sie mal testen.

Lg Sunny

Gefällt mir

30. Januar 2009 um 21:23

Wollte
die heute auch mal holen, aber die gabs ausschließlich in Gr. 3 ist das so, oder gibts die auch größer?? Danke Juama

Gefällt mir

30. Januar 2009 um 21:28

....
bei uns im Kaufland gabs die und dann hab ich mir mal den Spaß gemacht den Stückpreis zu errechnen, der Unterschied war 1 Cent pro Windel, mal ehrlich, das ist ja lachhaft oder?
Ich bin ja auch ein Pampersfan und find die auch toll, aber nach dem ich das ausgerechnet hab bin ich zu Rossmann gestiefelt und hab da die Babydream im Karton geholt, Gr 4 waren 84 Stück für 10 Euro und paar Cent.Find die auch nicht schlecht, nur die NewBorn von denen sind doof, ja und am Tag reichen die auch, Francine ist nun 8 Monate und und sooo oft macht sie ja nun nicht mehr rein im Gegensatz zu früher.Nachts gibts die Pampis, obwohl die Rossmannwindel den Härtetest auch gemeistert hat

LG

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen