Home / Forum / Mein Baby / Sind hier Mamis die immer schick angezogen sind?

Sind hier Mamis die immer schick angezogen sind?

2. Juni 2016 um 13:43

Ich muss das mal fragen Vor den Kids war ich immer total schick angezogen, hatte alles passend und manchmal war ich auch overdressed, aber ich stand dazu, war mein look und fertig.
Dann kamen die Kinder, ich hab zugenommen, kam mit der neuen Größe gar nicht zurecht und alles ging so in 0815 über. Nun hab ich wieder abgenommen und auf dem Speicher meine Klamotten gefunden, die teilweise wieder passen. Heute hab ich mich fertig gemacht, eben so wie früher, ich hab mich sooo wohl gefühlt. Rock, schickes Top, Langarm Weste drüber, höhere Schuhe, Haare gemacht.
Dann, vorhin Kinder aus dem KiGa abgeholt und ich wurde angeschaut wie ein Alien und lauter Sprüche," was hast du denn heute vor?"," hab dich gar nicht erkannt," ....sogar...."Gehst du auf Hochzeit!"
Mir war das total unangenehm, in den letzten Jahren ist mein Selbstbewustsein wohl ziemlich geschrumpft.
Nur Hose und Pulli war eigentlich nie mein Ding, ich hatte grundsätzlich was auffälliges an mir.
Joah, irgendwie weiß ich grad nicht wie ich den Post beenden soll. Deshalb Frage steht oben, evtl könnt ihr ja ein wenig Berichten

Mehr lesen

2. Juni 2016 um 13:57

Schick nicht
aber immer recht stylish. Gerade bei uns im Dorf sehe ich haufenweise Mütter die absolut null aus sich machen. Da laufen sie täglich in ihren Oma Jeans mit Bersteigerstiefel oder Crocs rum. Kann ich absolut null verstehen. Ich bin immer modisch angezogen, selbst wenn es nur ne Jogginghose ist, dann ist diese aber trendy mit Blümchen, schickem Shirt und Glitzerschuhen. Man kann jeden Look aufpeppen und nur weil ich Mutter bin, will ich doch trotzdem noch nach was aussehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2016 um 13:58

Kommt drauf an "wie chic"
Also ich finde das jetzt nicht so overdressed, man müsste es halt sehen. Ich musste mich fürs Büro immer sehr chic anziehen, jetzt mit dem Kurzen macht das im Moment einfach null Sinn. Auch nicht viel make up oder Schmuck. Es stört mich im Moment einfach im Alltag. Ich habe auch nicht so viel Zeit dafür. Die "Beautyzeit" die ich habe reicht zum rasieren, Haarkur und Nägel lackieren. Und um zum Supermarkt zu springen reicht Jeans, Shirt und Sneakers. Sieht oft stylischer aus als Rock & hohe Schuhe letztendlich musst DU dich wohl fühlen und es muss bequem und alltagstauglich sein. Wenn es das für dich ist - wunderbar... Du kennst doch das Lied von den Ärzten "lass die Leute reden..."

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2016 um 14:02


Ich achte auch sehr aufs Äußere. Mit der Geburt seines Kindes unterschreibt man ja nicht direkt, dass man sich nun nicht mehr "hübsch" machen darf und sich gehen lassen soll...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2016 um 14:02

Naja, was heißt schick
overdressed bin ich meist nicht.

ich habe inzwischen eine bürogarderobe und eine private.

wenn ich ins büro fahre, gehe ich in der formellen garderobe in die kita, wenn ich homeoffice mache in meinen klamotten. die sind auch nicht gammelig, sondern nur deutlich mehr fancy als die bürokleidung (konservativer job).

ja, viele mütter tragen schlechtsitzende jeans zu asslichen pullis/shirts und funktionsjacken - aber das juckt mich nicht.
wobei jeans mit shirt ja nicht grundsätzlich schlecht aussehen - viele tragen aber ein, zwei größen zu eng, manche auch 1,2 größen zu viel. das ist in meinen augen ungepflegt...

für die sehe ich sicher immer overdressed aus. real betrachtet sind die aber ja underdressed.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2016 um 14:02
In Antwort auf chichi210812

Schick nicht
aber immer recht stylish. Gerade bei uns im Dorf sehe ich haufenweise Mütter die absolut null aus sich machen. Da laufen sie täglich in ihren Oma Jeans mit Bersteigerstiefel oder Crocs rum. Kann ich absolut null verstehen. Ich bin immer modisch angezogen, selbst wenn es nur ne Jogginghose ist, dann ist diese aber trendy mit Blümchen, schickem Shirt und Glitzerschuhen. Man kann jeden Look aufpeppen und nur weil ich Mutter bin, will ich doch trotzdem noch nach was aussehen.

Andererseits...
Sind halt nicht für jeden Glizerschuhe was oder Blümchen Hosen. Muss zu der Person passen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2016 um 14:13
In Antwort auf chichi210812

Schick nicht
aber immer recht stylish. Gerade bei uns im Dorf sehe ich haufenweise Mütter die absolut null aus sich machen. Da laufen sie täglich in ihren Oma Jeans mit Bersteigerstiefel oder Crocs rum. Kann ich absolut null verstehen. Ich bin immer modisch angezogen, selbst wenn es nur ne Jogginghose ist, dann ist diese aber trendy mit Blümchen, schickem Shirt und Glitzerschuhen. Man kann jeden Look aufpeppen und nur weil ich Mutter bin, will ich doch trotzdem noch nach was aussehen.

Wollt grad sagen
Also deine Beschreibung ist für mich nicht schick, schick bin ich in Büromode (schwarze jeans, Blazer und pumps oder ballerinas und Seidenshirt)

Im alltag mit kindern bin ich monentan in EZ Jeans, hemd oder shirt und sneakern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2016 um 14:30


Ich bin immer ordentlich und sauber angezogen, geschminkt und Haare sind gemacht.
Aber ich trage meistens Jeans....Entweder kombiniert mit Stiefeln oder schlichten Sneakern. Der Grund?
Entweder komme ich gerade von der Arbeit oder war mit dem Hund laufen oder oder oder......
Es muss einfach praktisch sein und overdressed bin ich nie weil ich solche Klamotten gar nicht besitze.....
Trotzdem gehöre ich immer noch zu den Elternteilen die wahrscheinlich im Vergleich zu den anderen am meisten auf ihr Äußeres achten, aber nicht jeder Stil passt zu jeder Person.
Wenn ich mich so rausputzen würde, würde man wahrscheinlich denken ich hätte mich verkleidet......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2016 um 20:15

Ja
Eigentlich schon

Aber ich hab auch kein Problem damit, mich anders zu zeigen... Morgens zur Kita geh ich immer ungeschminkt mit Leggings und Shirt und nachmittags seh ich immer schick aus..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2016 um 20:46

..
jaein also geschminkt bin ich immer und meine haare sitzen auch

mam kann auch ne jogging hose mit nem etwas chickeren Oberteil kombinieren und schon sieht das ganze nicht so ganz schlabberhaft aus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2016 um 20:48
In Antwort auf maegan_12289785

..
jaein also geschminkt bin ich immer und meine haare sitzen auch

mam kann auch ne jogging hose mit nem etwas chickeren Oberteil kombinieren und schon sieht das ganze nicht so ganz schlabberhaft aus

..
ich trag aber immer nur schwarz... keine ahnung wie das ganze mit bunt aussieht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2016 um 21:04
In Antwort auf winnie_12316291

Wollt grad sagen
Also deine Beschreibung ist für mich nicht schick, schick bin ich in Büromode (schwarze jeans, Blazer und pumps oder ballerinas und Seidenshirt)

Im alltag mit kindern bin ich monentan in EZ Jeans, hemd oder shirt und sneakern

Sagte ich
Ja auch, nicht chic aber trendy. Ich bin nicht so der Rock-Typ, dafür aber der Glitzertyp oder mit coolen zerschlissenen Jeans. Trage sehr gerne auch hohe Wedges dazu.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2016 um 21:05
In Antwort auf happymum2015

Andererseits...
Sind halt nicht für jeden Glizerschuhe was oder Blümchen Hosen. Muss zu der Person passen

Muss ja
auch nicht für jeden etwas sein. Aber zwischen Oma Jeans mit Crocs und Blümchenhose mit Glitzerschuhen gibt es meiner Meinung nach noch sehr viel Spielraum.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2016 um 21:15

Klar!
Ich laufe täglich in hohen schuhen rum, egal wohin. Ich kann auch in 10 cm hohen pumps einkaufen oder den sohn vom sportplatz abholen.

Ich trage täglich entweder dunkle schicke skinny hosen, lederimitathosen oder röcke/kleider und blusen oder schicke shirts/tops mit blazer.
Dazu halt je nach wetter stiefel, pumps oder sandalen. Alles zwischen 8-12 cm hoch. Ich hab mir grad das 8. paar schwarze pumps gekauft. Haha.

Ungeschminkt kennen mich nur engste angehörige. Ich schminke mich täglich morgens. Gehört wie zähneputzen dazu

Bin schon immer so und da ändern kinder nix dran, kiws schieben geht auch mit hohen schuhen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2016 um 21:33

Schaufensterpuppe mit Maske
Ich finde beides extrem: Typ "Schickimicki" genauso wie "Schlumpi".

Ich kann weder verstehen, warum man sich jeden Morgen eine Maske schminkt und sich kleidet wie eine Schaufensterpuppe noch wie man mit fettigen Haaren und Jogginghosen vor die Tür gehen kann (Ausnahme Briefkasten).

Beides ist nicht meins und beides finde ich... äh, ja... unpassend.

Eine Freundin klatscht sich täglich Make up ins Gesicht, insgesamt drei Schichten, von Grundierung bis zum Finisch. Dazu gibt es dick getuschte Wimpern, die aussehen wie Fliegenbeine und nachgemalte Augenbrauen. Wenn man ihr dann nahe kommt, dann sieht man die unnatürliche Hautstruktur vom Make up, sieht die Knubbel in den Wimpern und das Puder in den Augenbrauen. Nicht schön, total unnatürlich. Ich schminke mich auch (momentan nicht, bin im Mutterschutz und faul), aber mehr als Tusche und Kajal kommt nicht drauf. Wenn ich feiern gehe, darf es auch mal Lidschatten und ein Lipgloss dazu sein. Aber eine Maske brauche ich nicht. Und ich muss auch nicht täglich aussehen, als wenn ich eine Schaufensterpuppe wäre, gestylt von Kopf bis zum Fuß mit Parfumwolke und Klimmbimm am Ohrläppchen.

Für mich ist wichtig, dass man gepflegt und sauber ist und nicht aussieht wie ein Penner.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2016 um 23:39

Hmm schick weiß ich nicht, ist so ne definitionssache
aber ich achte schon darauf, dass ich gut aussehe
manchmal bin ich elegant gekleidet, manchmal etwas alternativ, manchmal etwas rockig. Je nach dem wohin ich mit den Kids gehe. Trage sehr gerne Mini mit feiner Strumpfhose in schwarz oder weinrot und dazu ein schönes Oberteil, aber wenn ich mit den Kids auf dem Spieli bin trage ich lieber Jeans und Schuhe ohne Absatz, ist einfach bequemer.

Mich persönlich stört es nicht, wie andere Muttis gekleidet sind, wenn es für sie so passt, dann ist das so.
Das einzige was ich nicht so mag, sind ungepflegte Haare. Fettige, strähnige Haare oder Haare die schon lange nicht mehr nachgefärbt wurden. Da hilft auch ein schickes Outfit nicht mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2016 um 9:00

Na schick
ist so ne Sache - ich trage gerne schöne Sachen, aber es muss nicht immer superschick oder elegant sein.

Ich würde schon sagen, dass ich die meiste Zeit gut gekleidet und zurechtgemacht bin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2016 um 10:00

Nein
Ich geh in Mama-Kluft in den Kindergarten. Fühl mich in Jeans, Shirt und Sneakers am wohlsten.

Wenn ich meine Berufsklamotten anhätte, dann würde so manche Mutti vermutlich auch ganz erstaunt schauen. Mein ganzer Schrank ist voll mit schicken Business-Sachen. Die hängen da brav vor sich hin und kommen erst wieder raus wenn ich wieder arbeite.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2016 um 10:14

Bin wirklich nur zu besonderen anlässen
schick....ansonsten eher Gemütlich/Öko Hippie.....ganz klischeehaft mit Birkenstock und Saroulhose/Alladinhose......aber auch mal sportlich mit Nike Schuhen......ich habe kein bestimmten Stil......nur Farben trage ich selten.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2016 um 11:15

Ich musste jetzt
Erstmal "Goa" googlen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2016 um 11:22

Tja..
Was heißt chic?

Ich trage so gut wie nur schwarze Skinny Jeans, ein lässig-sportliches Oberteil, einen schwarzen Blazer und pumps/stiefeletten oder schwarze Skinny, eine Bluse, Statementkette und schwere schwarze Boots. Ab und an auch ein (schwarzes oder graues) Kleid. Meine Haare sind im typischen "Undone-Look" oder in einer Frisur zusammengesteckt.

Schick ist der Style vielleicht nicht direkt. Eher rockig und figurbetont. Ein Teil muss immer Nieten haben und schwarze Lederjacke ist auch oft Pflicht und die Tasche muss i.d.R. Zu den Schuhen passen aber komplimente bekomm ich trotzdem oft

Geschminkt bin ich immer nach Lust und Laune. Meine Hellblonden, dünnen Brauen muss ich nachziehen und eine Tagescreme muss auch immer drauf. Alles andere nach Gusto

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2016 um 11:30

Nee :'-(
Erst Schrei- und Spuckbaby, jetzt daueraktives, schmadderndes Kleinkind (knapp 13 Monate) -- ich hab die Kurve noch nicht wieder gekriegt. Alte Figur und Gr. 36 sind dank Sohni wieder da, aber das ist auch alles. Geh manchmal sogar mit nem Fleck auf der Hose aufn Spielplatz, da der ja eh Brüder und Schwestern bekommt
Freue mich aber unendlich auf Arbeit und die zugehörige Kollektion!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2016 um 12:19
In Antwort auf chichi210812

Muss ja
auch nicht für jeden etwas sein. Aber zwischen Oma Jeans mit Crocs und Blümchenhose mit Glitzerschuhen gibt es meiner Meinung nach noch sehr viel Spielraum.

Da geb ich dir...
Vollkommen recht meine Liebe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2016 um 12:43


Schick ist, glaube ich, sehr relativ. Zuhause trage ich grundsätzlich etwas bequemes. Bin ich den ganzen Tag daheim, lauf ich auch den ganzen Tag so rum. Leggins/Stoffhose, bequemes Shirt - Farbe egal. Aus dem Haus geh ich so aber nicht. Für gewöhnlich hab ich eine schwarze Jeans/Stoffhose und ein schwarzes Shirt an Farbe eher selten. Normale Jeans auch selten. Sieht immer schick aus, ohne overdressed zu sein meine Haare brauchen jetzt dringend mal einen Frisör, wegen postnatalem Haarausfall. Make-Up trage ich außer Haus immer - wenn auch nur ein leichtes Tagesmake-up. Ich fühle mich so gepflegt und "gestylt" einfach wohler. Augenringe als typisches Mami-Merkmal reichen mir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Starker wunsch nach zweitem kind
Von: yvette_12058670
neu
2. Juni 2016 um 20:04
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram