Home / Forum / Mein Baby / Singuläre Nabelaterie ?

Singuläre Nabelaterie ?

21. Februar 2012 um 11:42

Kennt sich damit einer aus?
Wie hoch ist das Risiko einer Fehlgeburt?

Kann die SS normal zu Ende geführt werden?

LG
und danke für eure Antworten

Mehr lesen

21. Februar 2012 um 12:19

Die ss
kann ganz normal verlaufen. In welcher ssw bist du denn?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2012 um 12:24
In Antwort auf vollmond95

Die ss
kann ganz normal verlaufen. In welcher ssw bist du denn?

...
Meine Schwägerin ist in der 22.ssw.
Sie ist vollkommen fertig, da der arzt sagte er könne nicht ausschließen, dass das Baby ohne Behinderung und geund zur welt kommt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2012 um 12:32
In Antwort auf karen_12854202

...
Meine Schwägerin ist in der 22.ssw.
Sie ist vollkommen fertig, da der arzt sagte er könne nicht ausschließen, dass das Baby ohne Behinderung und geund zur welt kommt

Mmh
das verstehe ich. Garantie gibt's halt leider nie. Aber eine Bekannte hat vor 3 Wochen ihr Kind geboren, es ist gesund.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2012 um 12:33
In Antwort auf vollmond95

Mmh
das verstehe ich. Garantie gibt's halt leider nie. Aber eine Bekannte hat vor 3 Wochen ihr Kind geboren, es ist gesund.

...
das freut mich! Danke für deine Antwort

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2012 um 13:12

Hatten wir auch
es gab keinerlei Komplikationen und behindert ist sie auch nicht. Alles ganz normal verlaufen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2012 um 14:36

Nur kurz, da kind auf dem arm
bei uns auch festgestellT bei feindiagnostik --- aber sonst war nix zu sehen und kind sah gesund aus im us...

gegen ende wurde dANN ÖFTER Doppler gemacht, umj die durchblutung bzw. versorgung zu kontrollieren...

und bei et+10 eingeleitet, weil die gefahr einer unterversorgung gegen ende überpropotional wächst..aber wie gesagt schon bei et + 10!!!...war ansonsten eine normale, schnelle geburt und der kleine ist super fit gewesen bzw. ist es immer noch

der kinderarzt hat zur sichereint noch mal nen goenauen nieren-us gemacht (ist wohl die häufigste fehlbildung dann), aber auch alles ok

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2012 um 18:38

Unglaublich, dass der Arzt sie so verrückt macht!!!!
Ich hatte das bei meinem Sohn auch und Fakt ist, es ist EIN Softmarker!

Treffen mehrere Softmarker zusammen, dann KANN das ein Hinweis darauf sein, dass "was" nicht stimmt ... wenn also sonst alles in Ordnung ist, ist das kein Grund zu großer Sorge!

Mein Sohn kam pünktlich und mit 3990 Gramm zur Welt, ist heute 4 Jahre alt und alles andere als ein Sorgenkind!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook