Home / Forum / Mein Baby / Sinnvolle Geschenke

Sinnvolle Geschenke

15. November 2011 um 20:28

Hallo ihr Lieben!

Verzeiht mir bitte, falls ich den Thread ins falsche Unterforum gestellt habe, aber ich bin hier noch nicht ganz fit

Nun zu meinem Anliegen:

Ich bin seit Jahren sehr gut und eng mit einem Freund von mir befreundet. Er hat im Juni diesen Jahres geheiratet und Anfang Dezember wird der erste Nachwuchs das Licht der Welt erblicken. Ob es ein Mädchen oder Junge wird, weiß niemand.

Natürlich möchte auch ich dem Baby, bzw. den Eltern zur Geburt etwas schenken. Ich will allerdings nur ungerne Babykleidung oder einen Gutschein eines Babyfachgeschäftes verschenken.

Was habt ihr Mamis euch zur Geburt eures Kindes gewünscht? An was hat niemand gedacht, wäre aber sinnvoll gewesen? Was schenkt man auf keinen Fall?

Ich hoffe ihr habt ein paar Vorschläge und Anregungen für mich.

Liebe Grüße,
Monsterbohne

Mehr lesen

15. November 2011 um 21:20

Schwierig
Ich finde auch Gutscheine echt praktisch, denn Kleidung, Spielzeug etc. bekommt man so viel (und davon leider so viel, das einem nicht gefällt). Also auf keinen Fall Kleidung und Kuscheltiere, wenn dann schon eher Greiflinge oder sowas.
Wenn du was praktisches schenken magst, dann finde ich die Spucktücher und Moltontücher von Bellybutton eine schöne Idee. Spucktücher braucht man ohne Ende und es gibt so wenige richtig schöne. Wenn es was größeres sein soll, die haben auch schöne Krabbeldecken und anderes Zubehör.
Mein liebstes Geschenk (leider echt teuer) ist unser Babyfon mit Monitor - mein geliebtes Babyfernsehen Das läuft jeden Abend und ich würde es nie wieder hergeben.
Ansonsten kann ich mich nur anschließen, Windelgeld oder dm-Gutscheine kommen immer gut an.
Wir haben von einer Nachbarin einfach eine Packung Windeln bekommen, fand ich auch eine nette Geste. Kostet nicht die Welt und wird immer gebraucht.
Ich fand, dass man einfach zu viel Babyzeug bekommen hat, also Sachen, die nur die ersten paar Monate genutzt werden können. An später hat kaum jemand gedacht, von daher finde ich auch Bauklötze etc. eine nette Idee (aber nur, wenn die Leute schon ein Kinderzimmer haben und das Zeug nicht im Wohnzimmer gelagert werden muss).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2011 um 21:24


vllt. ist es für dich ja ein kompromiss,wenn du was kleines "persönliches" holst ( ein greifling o.ä.) und dazu dann einen gutschein von dm o.ä.
und auf keinen fall: schmusetuch...davon hab ich betsimmt 10 stück daliegen und wir haben keins genutzt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2011 um 21:27


wir haben von freunden auch ein gutschein für ein babyfachgeschäft geschenkt bekommen, und ich fand es toll.
davon haben wir dann noch so sachen gekauft an die man vorher einfach nicht gedacht hat.

von den kollegen meines mannes kam dann noch eine windeltorte mit viel so kleinkram dran. fand ich auch dufte. windeln kann man echt immer gebrauchen. ^^

absolut überflüssig waren die massen an klamotten und kuscheltieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2011 um 21:42

Hey
also eine alte freundin bekommt anfang Dez. ihr ersten baby und habe ihr auhc nur das geschenkt was ich auch wirklich sinnvoll fand!

Swaddle me
Die meisten babys mögens ja schöööne eng und muckelig warm und bei schlafstörungen und koliken hats uns gut geholfen

Windeltorte
Die kleinen kacken soooo viel da freut man sich doch über jede geschenkte windel


Badewannensitz bzw. Liege.......die kleinen können ja noch nciht sitzen
Fand ich ganz praktisch, vorallem wenn man mal das kind alleine gebadet hat

Strampler und so bekommt man eh immer von jedem geschenkt von daher.............

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2011 um 21:57

Ich fand gutscheine toll
Besonders den von Rossman, also ich finds super

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2011 um 22:04

Gut hätte ich gefunden
Spucktücher!!

Windeln
die kann man immer brauchen - auch gerne eine Nummer größer. Wir konnten gar nicht alle 2er Windeln anziehen, so viele haben wir bekommen

Lätzchen mit Ärmeln.
Kann man spätestens brauchen, wenn Brei gefüttert wird

Fläschchen oder Vaporisator
falls nicht gestillt wird/werden kann - du solltest aber nachfragen, welche Marke verwendet wird

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2011 um 22:43

...
Blossnnicht schenken solltest du:
- schmusetuecher die haben wir x-fach bekommen
- pflegeprodukte

Super fand ich:
- geschenk fuer die mama zur staerkung nach der geburt (pralinen oder so einen leckeren rotkaeppchensaft)
- da du ja mit dem papa befreundet bist das papa-buch (oder so aehnlich). Das ist ein lustiges buch ueber ss, geburt und die 1. Babyzeit
- schoene babykleidung in groesse 68 oder groesser. Also nicht so was von kik fuer 2,50 eur sondern was richtig suesses
- personalisierte geschenke. Wir haben zb. ein halstuch fuer den kleinen bekommen mit seinem
Namen drauf. Das find ich voll suess und zieh es ihm auch oft an!
- suesses essensbesteck f. kinder. Ist zwar erst fuer spaeter aber hab mich sehr darueber gefreut weil es wirklich suess ausgesucht ist
- mein tollstes geschenk (dazu musst du aber wissen ob sie das svhon haben oder ueberhaupt wollen) war mein tragetuch. Ist natuerlich auch nicht ganz guenstig. Denke soviel wirst du wahrscheinlich nicht ausgeben wollen
- sonst faellt mir noch eine cd fuer babys ein mit beruhigender musik. Haben wir zwar nicht geschenkt bekommen aber sowas find ih auch toll

Vielleicht ist ja was dabei was passt?

Lg catsy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2011 um 23:30

Lese gerade
Kapuzenhandtücher...bitte nicht! Ich habe jetzt 7 Stück hier rumfliegen und finde sie allesamt unnötig! Die Kapuze rutsch dem Zwerg in die Augen, der daraufhin losschreit und fuchtelt, und man schafft es garantiert nicht mehr ihn ausreichend einzuwickeln...
Das einzige Kaputzenhandtuch, das wirklich gut ist, ist das von Jako-o, weil es 1m x 1m groß ist -oder war's noch größer?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2011 um 23:50

Ich
schließe mich mal der Mehrheit an:
Gutscheine von Drogerie bzw Babyfachgeschäft und Windeltorte (gibts bei DM) waren die tollsten Geschenke. Falls die Mama stillt, ist ein Stilltee was nettes.
Pflegeprodukte fand ich unnütz. Hab jetzt noch nen Liter Babybad rumstehen, da ich anfangs gar nix ins Badewasser gemacht habe. Außer der Weleda Popocreme brauch ich nix für meine Süße....
Was ich total witzig fand war das Buch "Die kleine Chefin" -passt halt bei nem Mädchen besser....
was auch nicht schlecht ist: So ein "Spielbogen" für an die Wippe, den Autositz usw...Weiß gar nicht, wie das Teil heißt....ist komplett aus Stoff mit zwei oder drei Tierchen, die rasseln/quietschen/... gibts auch mit Spiegel usw.
Die kann man mit Klett am KiWa, dem Autositz usw befestigen. Oder einfach "rumwickeln"....

Spielzeug für später, das ich toll fand, war der Ravensburger Würfel. Der spricht bzw singt (aber sehr dezent!) Ist aber erst so richtig was, wenn sie sitzen können...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2011 um 15:28

Worüber ich mich besonders gefreut hab:
schutzengerl mit kette
silberarmband mit name und auf der rückseite der telefonnummer graviert...
bernsteinkette & -armband

lg, troll

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2011 um 20:20

Es gibt so viel zu sehen
www.sinnvolle-geschenkideen.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
My lttle Babyborn oder My first Baby Annabell?
Von: celina_12111608
neu
28. November 2011 um 17:22
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper