Home / Forum / Mein Baby / So, jetzt ich mal: Übertreibe ich??

So, jetzt ich mal: Übertreibe ich??

17. August 2016 um 19:26

Ich bin grad stinksauer! Nun meine Frage.. übertreibe ich oder bin ich zu recht sauer? Es geht um folgendes:

Als ich mit dem Großen schwanger war, ist in den Wirren meiner Verwandtschaft meine Wiege, in der ich als Kind lag, aufgetaucht. Sie wurde für mich bzw. mein Kind repariert und gehörte ab diesem Zeitpunkt mir. Sie lagert derzeit aufgrund von Platzmangel bei meinen Eltern.

Jetzt haben meine Eltern meiner Cousine zugesagt, dass sie sich die Wiege ausleihen können. Meine Cousine wohnt 5 Stunden entfernt und ich hab den Verdacht, dass die Wiege dann ihren Weg nicht mehr zu mir zurück findet, sondern wieder mal verschollen geht. Ich WILL sie nicht verleihen, aber meine Eltern haben sie großzügig schon angeboten. Ich bin sauer!!!! Wenn ich jetzt nein sage, bin ich in der Verwandtschaft die Böse.

Aber jetzt kommt der Oberhammer! Ich hab dann gemeint, sie sollen fragen, ob die Cousine lieber das Babybay ausleihen will. Das ist relativ neu und liegt mir nicht so am Herzen. Das hab ich auch hier bei mir zu Hause. Da kommt doch als Antwort: Wir haben schon gefragt, ob sie das auch wollen, aber sie haben keinen Platz dafür.

Gehts eigentlich noch? Hab ich vielleicht auch noch was dazu zu sagen, wem ich mein Privateigentum leihe oder nicht?

Wiege und Babybay sind derzeit nicht genutzt, von daher wärs nicht so das Problem, aber ich finde es extrem respektlos und eine pure Frechheit, dass meine Sachen verliehen werden, ohne dass ich überhaupt gefragt werde!

Mehr lesen

17. August 2016 um 19:43


hast du die Wiege gekauft? hast du Sie repariert?

Ich kann nirgendwo ein Besitzrecht erkennen... meiner Meinung nach gehört sie deinen Eltern, es sei denn, sie haben sie dir nach aller Form geschenkt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2016 um 19:50

In dieser
Wiege bist du als Baby drin gelegen, habe ich doch richtig verstanden oder? Heißt diese Wiege haben deine Eltern damals gekauft und gehört Ihnen und nicht dir. So sehe ich das.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2016 um 19:51

Na das ist bloed dass sie dich nicht gefragt haben oder
Vorher bescheid gesagt haben. Hmm ein bisschen sauer sein darf man da schon , ich wuerds kurz ansprechen und gut ists. Wahrscheinlich haben deine Eltern sich nichts grosses dabei gedacht ausser dass du die wiege nicht brauchst und deine cousine schon
Und zusaetzlich steht die wiege noch bei ihnen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2016 um 19:52

Mit
dem babybay find ich auch eine Nummer - ziemlich frech

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2016 um 19:52

Hmm...
also unabhängig von den Besitzrechten an der Wiege, was da genau gesagt wurde können wir ja nicht nachvollziehen, haben deine Eltern das anscheinend als normal angesheen. Also, dass eben in der Familie geteilt und ausgeliehen wird.
Ich weiß ja nicht, wie dein Verhältnis zu dieser Cousine ist, aber ich glaube, dass eher hier das Problem liegt - also dem unterschiedlichen Verständnis davon, was man in der Familie eben so macht.

Ich denke, ich würde das zähneknirschend mitmachen, aber an allen Stellen und nervtötend immer wieder betonen, dass ich die Sachen zurück haben möchte und dass das Aufgabe der Cousine ist.

Und immer daran denken, es gibt Wichtigeres als Wiege und Babybay (auch wenn da Erinnerungen und/oder Verkaufspläne dranhängen).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2016 um 20:08

Die Wiege
gehört deinen Eltern, ich denke nicht, dass du diese bezahlt hast, als du geboren bist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2016 um 20:14

...
Ich finde soetwas auch immer nicht schön.
Ich bin meinem Buggy jahrelang hinterher gelaufen und bekomme einen abgewetzten Wagen zurück, welchen ich nicht mehr verwenden konnte. Eingelagert habe ich ihn fast unbenutzt.
Schlimmer war aber, dass einige Dinge gänzlich verschenkt wurden und ich dann die Blöde war, weil mich das wirklich aufgeregt hat. Es ging da um Dinge für viel Geld, die ich mir wiederum beschaffen musste.


An deiner Stelle würde ich deinen Eltern aber im ruhigen erklären, warum du Bedenken hast und wie groß der emotionale Wert hinter dieser Wiege ist. Manchmal sieht man das als Außenstehender ja nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2016 um 20:22
In Antwort auf veilchen2011

Die Wiege
gehört deinen Eltern, ich denke nicht, dass du diese bezahlt hast, als du geboren bist...

Das nicht
Aber sie wurde mir zur Geburt meines ersten Kindes geschenkt. Sie gehört also schon mir!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2016 um 20:26

Ergänzung
Mal davon abgesehen, dass es mich einfach stört, dass ich nicht gefragt wurde und nochmal als Erklärung: die Wiege wurde mir bei der Geburt meines Sohnes geschenkt... Ich hätte sicher kein so großes Problem damit, wenn die Wiege in einem Umkreis verliehen wird, wo ich selber mal hinfahren und sie mir zurückholen kann, wenn es sein muss. Aber ich habe die Befürchtung, dass es sich hier um einen Fall von "aus den Augen, aus dem Sinn" handelt, zumal die Familie meiner Cousine schon immer groß im Nehmen war und dort schon das eine oder andere auf Nimmerwiedersehen verschwunden ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2016 um 20:34
In Antwort auf aureliaborealis

Ergänzung
Mal davon abgesehen, dass es mich einfach stört, dass ich nicht gefragt wurde und nochmal als Erklärung: die Wiege wurde mir bei der Geburt meines Sohnes geschenkt... Ich hätte sicher kein so großes Problem damit, wenn die Wiege in einem Umkreis verliehen wird, wo ich selber mal hinfahren und sie mir zurückholen kann, wenn es sein muss. Aber ich habe die Befürchtung, dass es sich hier um einen Fall von "aus den Augen, aus dem Sinn" handelt, zumal die Familie meiner Cousine schon immer groß im Nehmen war und dort schon das eine oder andere auf Nimmerwiedersehen verschwunden ist.

Wenn sie dir die
Wiege geschenkt haben, entschuldige ich mich. Das war nicht klar.

Da sie dir gehört, sollte man dich auch fragen.

Aber ich würde kein großes Fass aufmachen... Immerhin scheinst du ein gutes Verhältnis zu deinen Eltern zu haben. Ich will nicht wissen, was du dir als Kind von denen alles ungefragt genommen hast

Stattdessen würde ich mit der Cousine quaschen und eben erwähnen, dass die Wiege eine große Bedeutung für dich hat und sie die in Ehren halten sollen, bis du sie wieder zurückhast. Damit sollte alles geklärt sein.

Ich nehme mal an, die Wiege wird nicht länger als 6-12 Monate genutzt, vielleicht kann man ja schon jetzt planen, wie sie ohne große Umstände wieder zurückfindet, dann hängt das ganze Thema nicht so in der "Schwebe"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2016 um 20:41

Ja ich verstehe das...
...die Wiege in der ich lag haben mein Vater und mein Opa extra gebaut...

Sie ging danach in der Familie rum. Total schön eigentlich. Mein 4 jahre älterer Cousin lag drin. Auch meine Kleine Schwester lag drin die ist 6,5 Jahre jünger als ich. Danach verschwand sie... Meine Eltern wussten nicht mehr wem sie die mal gegeben haben.

Ich habe schon als kind, als meine Schwester drin lag gesagt das meine Kinder da auch mal rein sollen....das meine Eltern die einfach irgendwo hin verschenkt haben hat mich sehr traurig gemacht... Bis heute....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2016 um 21:10


wenn es Dich stört, dass Deine Eltern die Wiege verliehen haben oder Du nicht möchtest, dass die von der Cousine genutzt wird, weil Du Bedenken hast, dass sie (heil, ordentlich) zurück kommt. dann sagt das doch einfach.

Wenn Du die Wiege nicht rausgeben möchtest, tja, dann machst Du das halt nicht. Punkt!
Wäre mir doch egal, was die Verwandtschaft davon hält. Und wenn sich jemand aufregt, und Deine Reaktion nicht versteht, dann "verleih" doch einfach ein paar Sachen von denen an Dritte. Mal sehen ob sie es dann immer noch so selbstverständlich finden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2016 um 21:19
In Antwort auf 000ashni000

Ja ich verstehe das...
...die Wiege in der ich lag haben mein Vater und mein Opa extra gebaut...

Sie ging danach in der Familie rum. Total schön eigentlich. Mein 4 jahre älterer Cousin lag drin. Auch meine Kleine Schwester lag drin die ist 6,5 Jahre jünger als ich. Danach verschwand sie... Meine Eltern wussten nicht mehr wem sie die mal gegeben haben.

Ich habe schon als kind, als meine Schwester drin lag gesagt das meine Kinder da auch mal rein sollen....das meine Eltern die einfach irgendwo hin verschenkt haben hat mich sehr traurig gemacht... Bis heute....

Jüngerer Cousin natürlich....
...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2016 um 22:50

Ich gebe
alles immer gern an alle! Ausnahmslos! Bin da echt großzügig und freue mich, wenn sie sich freuen. Wenn du ein ungutes Gefühl genau dieser Person gegenüber hast, würde ich es verweigern, mit einer "Notlüge". Eine Freundin ist eben auch gerade schwanger und dieser hast du die Wiege schon lange versprochen. So wird es jeder verstehen und es dir nicht übel nehmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2016 um 23:13

Sag einfach
Du willst es nicht.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2016 um 11:51
In Antwort auf wachsperle3


wenn es Dich stört, dass Deine Eltern die Wiege verliehen haben oder Du nicht möchtest, dass die von der Cousine genutzt wird, weil Du Bedenken hast, dass sie (heil, ordentlich) zurück kommt. dann sagt das doch einfach.

Wenn Du die Wiege nicht rausgeben möchtest, tja, dann machst Du das halt nicht. Punkt!
Wäre mir doch egal, was die Verwandtschaft davon hält. Und wenn sich jemand aufregt, und Deine Reaktion nicht versteht, dann "verleih" doch einfach ein paar Sachen von denen an Dritte. Mal sehen ob sie es dann immer noch so selbstverständlich finden.

Seufz
Wenn ich meine Bedenken, nämlich dass die Wiege nicht geschätzt und vielleicht sogar einfach weiterverliehen wird und den Weg nicht mehr zu mir zurück findet laut äußern würde, dann käme das einer offenen Kriegserklärung gleich. Mein Vater ist da seeeeeehr empfindlich.

Ich hab dann als Erklärung auch gefragt, wie sie das finden würden, wenn ich meiner Freundin sagen würde: Klar, ich leih dir die Kamera meiner Eltern für ein Jahr. Die brauchen sie ja eh nicht. Da kam dann als Antwort, das sei etwas ganz anderes.

Ich wäre übrigens gerne großherziger, was das angeht. Ich würde gerne mit Freuden meine Sachen verleihen. Mach ich auch. Das Babybay hatten schon 3 Freundinnen, die Anziehsachen meiner Kinder gehen auch die Runde. Aber gerade in diesem Fall streubt sich in mir alles dagegen. Ich finde das auch nicht schön und wäre gerne anders, aber ich kann und will dieses für mich wichtige Erinnerungsstück nicht einfach weggeben. Und so wie ich meine Cousine kenne, läuft es darauf raus. In den Tiefen dieses Familienzweiges ist schon das eine oder andere spurlos verschwunden. Kann ich natürlich nicht äußern, denn das würde wie gesagt die Situation nur verschlimmern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2016 um 14:44

Hmmm...
Zum Thema Prinzip... So etwas ist mir noch nie passiert, also dass ich dermaßen von meiner Familie übergangen werde.

Ich habe nochmal über die ganze Sache nachgedacht und es geht mir tatsächlich um die Wiege als solches. Ich will einfach nicht das Risiko eingehen, sie nicht mehr zurück zu bekommen und das ist in diesem Fall wie gesagt groß.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2016 um 14:45

Danke!
Genau so sehe ich das auch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2016 um 1:05

Und die cousine kommt jetzt extra wegen
Der wiege 500 km um die abzuholen?oder wars nur ein vorschlag deiner eltern und es steht noch gar nicht fest.das sie die wirklich nimmt?
An deiner stelle,wuerde ich mir die wiege holen und sie sicher bei dir unterstellen. Kannst ja das babybay als ersatz dalassen bzw der cousine das schmackhafter machen. Etwa so,die wiege ist nur die ersten monate was,nimmt zu viel platz weg oder muesste wieder repariert werden (ein rad ist ab und nicht mehr auffindbar,kannst es ja verschwinden lassen )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
OT: Fahrrad kaufen
Von: aureliaborealis
neu
9. April 2018 um 19:50
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen