Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / So kann nur ein Mann denken,...

So kann nur ein Mann denken,...

22. November 2007 um 10:49 Letzte Antwort: 22. November 2007 um 11:57

...oder er verarscht mich...
Hallo Ihr Lieben...
Meine Probleme kennt ihr ja...
Gestern abend habe ich ihm ein Foto geschenkt von uns 3en...er hat sich auch gefreut und ich habe auf s Geschenkpapier geschrieben, damit du uns immer bei dir hast...
mein Gedanke war, er nimmt s mit zur Arbeit und stellt es sich in sein Büro...
Pustekuchen...
heut morgen wollt er los. da hab ich ihn gefragt, ob er das Bild nicht mitnehmen will...wisst ihr warum er es nicht aufstellen will...
er denkt, wenn die anderen das sehen, könnten die denken er will damit auf die Tränendrüse drücken und dass er Mitleid möchte??
Denken Männer wirklich so oder will er mich einfach nur verarschen und das ist ne faule Ausrede???
Ich meine, die kennen mich und Janelle alle...und wissen selbstverständlich auch, dass wir zusammen sind...was soll das also??
Danke an alle meine Seelenklempner und die, die mir immer mit Rat und Tat zur seite stehn hier
LG Jessica

Mehr lesen

22. November 2007 um 10:51

...
Also das ist echt komisch...mein mann hat von sich aus bestimmt drei vier große fotos ausgedruckt und mit auf die arbeit genommen...borhh dem hätte ich geholfen....

Gefällt mir
22. November 2007 um 10:58

Das
kann doch nicht sein Ernst sein!!!

Das verstehe ich nicht. MÄNNER!!!!

Also mein Mann ist da ganz anders. Er hat das Bild von seinem Sohn und mir voller Stolz ins Büro gestellt! Hmmmm. Sprich ihn doch mal darauf an und sag ihm, dass dich das verletzt. Also so kann wirklich nur ein Mann denken!! Tzzzz!

LG Sunnymummy + Luca Finn (morgen 7 Wochen jung)

Gefällt mir
22. November 2007 um 11:00
In Antwort auf linda1986

...
Also das ist echt komisch...mein mann hat von sich aus bestimmt drei vier große fotos ausgedruckt und mit auf die arbeit genommen...borhh dem hätte ich geholfen....

Ich...
...weiß nicht, ob ihr unsere Situation mitbekommen habt...
er ist ja echt nur noch am arbeiten?? Als ich ihm das Bild gegeben hab,hat er gesagt, so weit ist es schon, dass ich n Foto mitnehmen muss, um euch zu sehen...
Ach ich hab keine Ahnung...
jetzt hab ich schon wieder die ganze Zeit die Gedanken, dass er das nicht mitnimmt, wegen der anderen, wo ich eifersüchtig drauf bin...
Oh man, ich weiß nicht mehr, was ich noch machen soll...
LG

Gefällt mir
22. November 2007 um 11:02

Also nach alledem
was ich von Dir gelesen habe wundert es mich nicht das Du eifersüchtig bist. Wie ist er denn drauf? Man(n) ist doch stolz auf seine Familie und Du bist auch noch ne hübsche Frau... also sorry aber das verstehe ich nicht!

Claudia

Gefällt mir
22. November 2007 um 11:17

No Way
sorry,dass ist ja wohl die Veraschung des Jahunderts.Warum sollte man denn denken,dass er auf die Tränendrüse drückt *an den Kopf fass*.Er kann doch stolz sein euch zu haben und es offen jedem zeigen.

Eine Frage wie ist er denn sonst so drauf wenn ihr z.b unterwegs seid???


LG,
Nati

Gefällt mir
22. November 2007 um 11:20

Also ich kann
auch nur sagen reine verarschnung und die dümmste ausrede die ich seit langen gehört habe!!!!

sogar mein freund der am band arbeitet und kein foto aufstellen kann hat zig bilder und videos von seinen mädels aufm handy und zeigt sie immer gerne und freude strahlend auf arbeit!!!

mit was soll er denn da bitte auf die tränendrüse drücken wollen??? sorry aber hat er angst das ihn die anderen bemuttern weil der arme kerl ja jetzt ne familie "am hals" hat??? ich wäre ehrlich gesagt ausgerasstet und nachdem was du sonst noch so schreibst würde ich ihn echt mal fragen was ihm überhaupt wichtig ist!
lg petra

Gefällt mir
22. November 2007 um 11:39

Hallo Janelle,

man du tust mir wirklich leid. Habe mir gerade mal "deine Geschichte" überflogen u. ich weiß, wie du dich fühlst, wenn man seinem Partner misstraut. Man bekommt vor lauter Nachdenken schon Kopfschmerzen u. egal was man macht, man läuft immer gegen ne verschlossene Tür oder man verschlimmert die Situation noch zusätzlich.

Ganz ehrlich, glaube ich wirklich, das er gerade vom Weg abkommt u. sich von Euch entfernt. Die Tussi in dem Cafe scheint bestimmt auch nicht ganz unschuldig zu sein... vielleicht reizt ihm die "Freiheit" die diese Person ausstrahlt. Mit Kind hat man schon Verpflichtungen u. fühlt sich gebunden.

Ich würde ihn an deiner Stelle nicht mit Fragen bzgl. eurer Probleme bombardieren. Zumindest nicht am Telefon oder per SMS. Wenn nur, unter 4 Augen. Alles andere nervt ihn wahrscheinlich nur u. du erreichst damit wahrscheinlich nur genau das Gegenteil... weil er dann schon genervt nach Hause kommt. Nach dem Motto ... jetzt kann ich mir gleich wieder was anhören.

Vielleicht schreibst du ihm einfach mal einen langen, gefühlvollen Brief.... der er ganz in Ruhe lesen kann u. sich evtl. auch zu Herzen nimmt. Kannst dann deine ganzen Gefühle u. Ängste niederschreiben u. ihm um Antworten bzw. Lösungen bitten, wie es denn jetzt weitergehen soll ?? Weil so... ist es keine Lösung u. du wirst auch immer unglücklicher. Bitte ihn auf dich zuzugehen u. zumindest bei der Wahrheit zu bleiben, auch wenn diese hart ist u. du sie vielleicht nicht hören willst, ist es besser wenn man dazu steht u. seine Konsequenzen ziehen kann, damit auch du wieder lächelst.

Das mit dem Bild war nur eine dumme Ausrede.
Jeder Papa wäre stolz ein Familienbild auf der Arbeit zu haben.

Aber trotz das ich auch denke, das sein Verhalten derzeit negativ ist... hoffe ich natürlich das alles in Ordnung ist u. drück dir ganz feste die Daumen, das er einfach nur gestresst u. genervt ist u. es gar keinen weitern Hintergrund gibt.

Alles Liebe
Vonny

Gefällt mir
22. November 2007 um 11:57

2 Aspekte
Liebe Janelle,

ich denke, es liegen hier zwei unterschiedliche Dinge vor.

Es ist nicht schön, dass er es ablehnt, ein Bild von euch mit auf die Arbeit zu nehmen, zumal ich die Begründung nicht so ganz verstehe (wieso Mitleid? Weil er so viel arbeitet?). Mein Freund hat auch kein Bild von uns auf der Arbeit und würde es wohl auch nicht machen. Würde ich es ihm schenken vielleicht schon, keine Ahnung. Ich trage auch keine Bilder mit mir rum, allerdings sind meine Kinder eh immer dabei . Manche legen nun einmal nicht so einen Wert drauf. Auch das sollte man akzeptieren und nicht gleich eine große Verschwörung wittern.

Die andere Seite ist m.E., dass es dir nicht primär ums Foto ging, sondern eher um eine Art "Revier markieren". Du schreibst selbst, dass du sehr eifersüchtig bist, insbesondere auf seine Arbeitskollegin. Würde mein Freund mitbekommen, dass es hier um eine Art "Situation ausloten" geht, wäre der Ofen ganz schnell aus! Vertrauen muss irgendwo einfach sein.

Letztlich ist es natürlich nur eine Unterstellung meinerseits, aber das war beim lesen des ersten Absatzes mein Eindruck.

lg
Stefanie

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers