Home / Forum / Mein Baby / So, wieder ne Nacht ohne Schlaf

So, wieder ne Nacht ohne Schlaf

15. Juli 2012 um 8:28

Hab ja gestern schon mal geschrieben, war zuversichtlich das es heute besser wird aber nein auch mit Paracetamol und Virbucol ist es nicht anders. Er schläft 20 Minuten und ist dann 15-30 Minuten wach, schläft dann wieder paar Minuten und das geht dann die GANZE Nacht durch... Er schreit auch wenn er wach ist, ist total unruhig und völlig übermüdet. Weiß einfach nicht was ihn so belastet. Der Arzt gestern konnte auch nicht wirklich was fest stellen außer das das ohr ganz leicht gerötet ist aber hätte er schmerzen würde doch das Paracetamol helfen ... Bin echt drauf und dran ins KH zu fahren, kann nicht noch mehr solche Nächte ertragen, lieg schon NAchts im Bett und mir zittern die Beine . So danke fürs lesen vielleicht hat ja jemand noch DEN Tip... Ach ja gibts eigentlich sowas wie leichtes Schlafmittel für Babys??

lg

Mehr lesen

15. Juli 2012 um 8:32

Fühle
Mit dir hatte mal wieder eine Nacht mit maximal 3 stunden schlaf insgesamt! Unruhe weinen usw. nichts hilft!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2012 um 9:27

Ich würde mal versuchen ihn...
abends vorm schlafen in lavendel zu baden und mein tip wirklich mal die Zäpfchen von Wala versuchen. Bei uns hat Viburcol nuchts gebracht.

Was ich zur unsere schlimmen Zeit auch gemacht habe um nicht ständig mit ihm durchs Hazs zu rennen... Mich hingelegt, ein kissen auf meine füße, den kleinen in eine decke eingewickelt, kopfaufs kissen und ihn hin und her gewippt... ist auf dauer nicht so anstrengend wie rum laufen und du kommst auch eher mal zur ruhe. Wenn meiner dann aufgewach ist, habe ichs dann schnell gemerkt und direkt wieder los geschaukelt... So hat er sich dann wenigstens nicht wieder richtig eingeschrien.

Das mit den auf den beinen schaukeln ist in südlichen ländern typisch, weiß nicht ib du das kennst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2012 um 9:42

.....
ich glaube nicht das dir es was bringt ins krankenhaus zu fahren, sie können dort ja nichts anderes feststellen als auch beim arzt.

ich kann dir dann auch nur osteopath oder einen homöopathen empfehlen...vllt mal chamomilla d6 probieren, jeden tag 2x 3-5 globuli.
andere schmer- oder gar schlafmittel würde ich nicht geben.

kann dir denn jemand deinen sohn mal am tag abnehmen, so dass du 2-3 stundne schlafen kannst??

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club