Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / So! wir ziehen aus!

So! wir ziehen aus!

3. November 2012 um 19:19 Letzte Antwort: 3. November 2012 um 21:50

Hallo Mädels!

Eigentlich ist mir nicht so sehr danach nen Thread zu eröffnen, aber andererseits habt ihr mir damals bei meinem "Wohn- und Nachbarin-Problem" sehr zur Seite gestanden und deswegen möchte ich das nun irgendwie auch mit euch teilen.

Vor 2 Wochen gab es wieder einen Vorfall mit der Nachbarin. Um mich kurz zu fassen: Sie klopfte so heftig mit einem Besen an die Decke, das bei uns auf den Tisch alle Gläser wackelten. Grund: Amelie sang mit einer Freundin ein Martins-Lied. Das war für mich nun der endgültige Auslöser, hier so schnell wie möglich weg zu wollen. Es gab zwar noch ein Gespräch mit ihr und ihrer Mutter (unsere Vermieterin). Aber das zeigte mir nur noch mehr, das sich nie etwas ändern wird.

Wir haben nun eine neue, wundervolle Wohnung gefunden und ziehen Mitte Januar aus. Ich kann es kaum abwarten und fange glaube ich bald schon an die ersten Kartons zu packen. Diesmal werden wir sesshaft...da bin ich mir sicher.
Dadurch, das die Vormieterin der neuen Wohnung eine frühere Nachbarin von mir war, konnte ich auch ganz direkt fragen wie die Nachbarn so drauf sind

Danke, das ich mir bei meinem Wohnungsgejammer so oft geholfen habt.

Liebe Grüsse!
Cho

Mehr lesen

3. November 2012 um 19:22

Oh Gott,
wenn ich sowas höre, bin ich immer so dankbar für unsere nachbarn. Die lieben unsere kinder so sehr, schenken ihnen was, machen quatsch mit ihnen. Meckern nie über buggy und kiwa im flur, obwohl der alles andere als groß ist... echt toll
ich wünsche euch ganz ganz viel glück für die neue wohnung... und ärgert die nachbarin noch ordentlich bis dahin

Gefällt mir
3. November 2012 um 19:22


super, da freu ich mich für euch!! hab deine letzten threats immer verfolgt und fand diese bekloppte eh nimmer ganz sauber...

jetzt würde ich die letzten drei monate sowieso keine rücksicht mehr nehmen....lass deine tochter kind sein, lass sie toben und singen und geh ohne reue nachts aufs klo und spül doch drei mal....genieß noch die letzten monate und benimmt euch ganz normal, ohne angst zu haben, dass die unten wieder hoch kommt...(aber erst wenn der krimi aus ist )...

ich göhn es euch von herzen!!

lg

Gefällt mir
3. November 2012 um 19:47


Danke, ihr seid so lieb! Mein Freund hat ne gute Surroundanlage. Die wird jetzt häufiger mal gemacht. Und ich dachte an ne Abschiedparty wo alle Gäste am Eingang Holzclogs bekommen. Und als Highlight ne Stepptanzgruppe? Ihr seid alle herzlich eingeladen

Am allergeilsten war das Gespräch. Sie ist sich sicher es liegt nicht an ihr, sie habe eher den Eindruck ich sei ein grundauf unzufriedener Mensch. Sie könne mir ein paar Meditationsübungen zeigen, dann würde ich bestimmt alles entspannter sehen und garnicht mehr ausziehen wollen. Achso...und die Gabe zu telepathieren hat sie auch noch. Ausserdem spürte sie wahrlich die negativen Energien im Haus...

Gefällt mir
3. November 2012 um 20:03

Gratuliere!
hoffe ihr fhlt euch dort endlich daheim!
ich konnte dich gut verstehen habe ja auch so ne grandios tolle wohnung! mein tolles neues leben beginnt im dezember freu mich sehr darauf!

Gefällt mir
3. November 2012 um 20:20

Naja...auch...
Also sagen wir mal so: Ie gab uns den Anlass was neues zu suchen. Warum wir schon länger überlegten zu gehen: Wir fühlten uns in unserer Wohn- bzw. Lebensqualität eingeschränkt, weil wir das Gefühl hatten uns nicht frei bewegen zu können. Die hat sich ja wegen jedem Pups beschwert.

Allerdings sind da noch so einige andere Sachen. z.b. fühlten wir uns von den Vermietern auch nicht ernst genommen, obwohl schon 3 Familien vor uns wegen der ausgezogen sind. Was ich aber auch ganz arg vermisst habe ist ein Balkon. Ich dachte, der Gemeinschaftsgarten könnte das kompensieren, aber der ist ja bis heute nicht nutzbar. Die haben zwar gegen Ende des Sommers den Rasen und das Unkraut gekürzt. Aber der Garten liegt ca. 2m - 2,50m über dem Hof. Man geht also eine Treppe rauf, allerdings gibt es keinen Zaun. D.h. wenn Amelie spielt und mal daneben trifft fällt sie sehr tief auf den Asphalt. Da werde ich ganz bestimmt nicht einen Fuss mit ihr in diesen Garten setzen.

Seid ihr nicht auch vor kurzem Umgezogen oder zieht in Kürze um? Ich erinnere mich doch da an was. Du hattest doch damals so Probleme ne Wohnung zu finden.

Gefällt mir
3. November 2012 um 20:21
In Antwort auf diana_12953872

Gratuliere!
hoffe ihr fhlt euch dort endlich daheim!
ich konnte dich gut verstehen habe ja auch so ne grandios tolle wohnung! mein tolles neues leben beginnt im dezember freu mich sehr darauf!

Glückwunsch!
Darf ich fragen wieso du umziehst? Hattest du die gleichen Probleme?

Gefällt mir
3. November 2012 um 20:52

Oooh
Herzlichen Glückwunsch! Das war ja scheinbar echt ein harter Kampf! Ich hoffe eure neuen Nachbarn sind besser als die Olle hier! Das wird bestimmt toll in der neuen Wohnung!

Gefällt mir
3. November 2012 um 21:50


Nur mal so:
Der Vermieter darf die Kaltmiete nur bis maximal 20 % innerhalb von 3 Jahren erhöhen und auch nur, wenn die Miete vorher 15 Monate nicht erhöht wurde!
Außer bei Sanierungsarbeiten, da darf er nochmal bzw nur 11% erhöhen...

Nur für den Fall, dass euer Vermieter mehr rausholen wollte! Er darf auch nur mit eurer Zustimmung erhöhen!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers