Home / Forum / Mein Baby / Sohn 5 seit Kindergartenstart zuhause agressiv

Sohn 5 seit Kindergartenstart zuhause agressiv

24. November 2017 um 22:17

Hallo zusammen
Mein Sohn seit september 5 geht seit august in den kindergarten. Wir leben in der schweiz.
wollte mal wissen obs anderen ähnlich geht wie bei uns Er geht jeden tag vormittags in den kindergarten und kommt gut gelaunt nach hause. Dass hält aber meistens nur bis nach dem mittagessen danach ist eigentlich jeder tag eine qual, er ist agressiv laut schlägt sein kleinen bruder(2)
reden kann ich nicht mit ihm er erzählt mir nichts, egal auf welche art ichs probiere er ist ein verschlossenes buch. Dass einzige was ich weiss und auch merke er geht gerne hin. Mit der lehrperson hab ich au geredet und sie meint er habe sich gut integriert und kommen klar mit allen... man hatt uns eltern auch vorgewarnt dass manche kinder zuhause den frust rauslassen aber ich mach mir jetzt doch sorgen dass es über ein normales mass hinausgeht ach und er braucht nachts total unsere nähe, und die geb ich ihm auch, sprich er schläft eigentlich seit dem start bei uns im bett. Wir schauen auch dass er exklusiv zeit kriegt mit uns zusammen oder je ein elternteil mit ihn, aber irgendwie ist es nie genuges ist mommentan sehr anstrengend zuhause zumal sich sein kleiner bruder auch sein platz in der familie ,,freiboxt‘‘
vieleicht hatt ja jemand von euch die erfahrung schon durch und kann mich ein wenig aufmuntern so ala ,, alles wird guuuuttttt‘‘
danke schonmal im voraus fürs lesen
liebe grüsse

Mehr lesen

25. November 2017 um 10:42

Bei uns ist es ähnlich, wohnen auch in der schweiz. Mein Sohn ist auch 5 und hätte eigentlich schon letztes jahr mit knapp 4 gehen müssen aber das wäre definitiv zu früh gewesen und wir haben ein gesuch um den verspäteten kindergarteneintritt bewilligt bekommen.
Der kindergarten fordert ihn enorm. Es ist auch wirklich anstrengender für die kinder heutzutage wo die lehrpersonen einen recht straffen lehrplan durchbringen müssen und die kinder müssen sich rasch einfinden, all die neuen regeln und vorbereitungen auf die schule... mein sohn ist oft so durcheinander dass er sogar daheim die hand hochhält wenn er etwas sagen möchte

Und dieser ganze druck der sich im kindergarten aufbaut entlädt sich dann bei uns zu hause wieder. Er ist aggressiv, frech, dabei total müde und lustlos. Ich habe mir sagen lassen im zweiten halbjahr wird es besser... ich hoffe darauf.

wie viele halbtage geht deiner denn? Meiner geht 5, die kindergärtnerin pocht darauf dass wir nach den weihnachtsferien auf 6 hochgehen. Dabei sind ihm die 5 halbtage schon zu viel...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen