Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Sohn (5) spricht die Vergangenheit nicht

Sohn (5) spricht die Vergangenheit nicht

23. August 2016 um 15:31 Letzte Antwort: 23. August 2016 um 21:56

Liebe Alle,

mein Sohn bildet die Vergangenheit nicht. Er sagt zb "Der Vogel ist fliegt" statt "der Vogel ist geflogen".

Er soll nächstes Jahr eingeschult werden. Denkt ihr, dass ich schon einen Logopäden damit konsultieren sollte oder ist das so noch ok, vom Kiga bekomme ich immer nur sehr schwammige Aussagen, die mir nicht wirklich weiterhelfen.

Danke, lg Matrizze

Mehr lesen

23. August 2016 um 15:35

Das würde zeitnah mit dem Kinderarzt besprechen
und wahrscheinlich wirklich direkt zur Logopädie gehen!

VG

Gefällt mir
23. August 2016 um 19:21

Ja sicher
Ja ganz sicher... er sagt auch: gestern bin ich zu meinen freund geht... er kann die Verben nicht beugen

Gefällt mir
23. August 2016 um 19:34

Ich
Würde auxh damit zum Kinderarzt. Das sollte er schon können.
Unser Großer (gerade 3) bildet einfache und zusammengesetzte Vergangenheit etwa seit nem halben Jahr und macht dabei nur ganz selten einen Fehler.

Gefällt mir
23. August 2016 um 20:58


Kinderarzt sind leider teilweise was die sprache angeht überfordert. Ich würde eher zum pädaudiologe (kinder hno-arzt) raten.
Unsere kinderärztin ist wirklich super, aber bei der sprache geh ich auf nummer sicher. Bei der hno kam noch mal eine viel genauere diagnose

Gefällt mir
23. August 2016 um 21:56
In Antwort auf joi_12316234


Kinderarzt sind leider teilweise was die sprache angeht überfordert. Ich würde eher zum pädaudiologe (kinder hno-arzt) raten.
Unsere kinderärztin ist wirklich super, aber bei der sprache geh ich auf nummer sicher. Bei der hno kam noch mal eine viel genauere diagnose

Hno
hno ist auch mein Gedanke. ich kenne einen guten

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers