Home / Forum / Mein Baby / Söhnchen (10 Monate) krabbelt noch nicht und zieht sich auch nirgends hoch ...

Söhnchen (10 Monate) krabbelt noch nicht und zieht sich auch nirgends hoch ...

16. Februar 2012 um 8:34

Er robbt sich nur durch die Wohnung. Anstalten zum Hinsetzen macht er auch nicht. Seine einzigen Aktivitäten sind robben, robben, robben ....

Eigentlich weiß ich ja: Jedes Baby hat sein Tempo. Aber er muss ab April in die Kita und ich kann mir einfach nicht vorstellen, ein robbendes Baby in die Kita zu geben .

Welches Baby ist noch so langsam? Habt Ihr was dagegen gemacht?

Mehr lesen

16. Februar 2012 um 8:58

Wie lange robbt er denn schon?
Meine Tochter ist fast 3 Monate gerobbt und ich dachte auch, dass sie wohl noch robbend eingeschult wird
Selten hat sie den Vierfüssler geübt, so 1-2x in der Woche hat sie mal den Po angehoben. Und plötzlich krabbelte sie, von jetzt auf gleich!
Es kann also auch bei euch gleich losgehen buw loskrabbeln
Ich kann total verstehen wenn man sich "Sorgen" macht und sehnsüchtig auf was neues wartet. Vor allem ist das ja meistens so, dass im gesamten Umfeld die Babys ja alles schon können
Naja und so wie es halt ist, warte ich jetzt darauf, dass meine Maus mal läuft, sie ist jetzt 13 Monate und alle anderen können es schon

Dagegen tun kann man eigentlich nichts, außer versuchen geduldig zu bleiben

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen