Home / Forum / Mein Baby / Soll ich den vater meiner kinder wirklich verlassen?

Soll ich den vater meiner kinder wirklich verlassen?

13. April 2012 um 15:37

ich hab mal eine frage an euch mütter und würde mich sehr über antwort freuen ob positiv oder negativ.

ich weiß einfach nicht was ich tun soll?!
mein freund und ich haben eine 17monate junge tochter,ich bin mit dem zweite kind in der 27ssw und einfach nicht glücklich in meiner beziehung
er ist so ein guter mensch,partner,vater aber ich liebe ihn einfach nicht mehr.möchte nicht von ihm angefasst werden.kann mir auch nicht vorstellen mein leben mit ihm weiter zu verbringen oder ihn urlaub zu gehen.ich weiß einfach nicht ob es meine hormone sind oder ob ich meinem gefühl glauben darf,immerhin habe ich es schon sehr lange.

ich schäme mich so sehr das ich ihn nicht einfach lieben kann,ihm nicht die familie bieten kann die wir uns zusammen aufbauten.
ich bin so traurig das er evtl die geburt/erste zeit mit dem 2. baby nicht mit erleben kann das es mich schier zerreisst.
ich bin einfach nur noch durcheinander.
einerseits stelle ich mir meine neue zukunft vor wie ich eine neue whg beziehe,es mir einfach mal wieder gut geht.
andererseits möchte ich ihm seine kinder nicht nehmen,sein leben zerstören.den das werde ich mit einer trennung tun.

ich hoffe so sehr das ihr tipps,lösungen oder sonnstiges für mich habt.ich weiß einfach nicht was ich machen soll

alles liebe liselen

Mehr lesen

13. April 2012 um 17:45

...
also ich kann verstehen das du nicht weißt was du tun sollst aber wenn ich in soeiner situation wäre würde ich erst einmal warten bis das baby auf der welt ist und vll noch ein paar monate mehr...bis das die hormone nicht mehr verrücktspielen eben und versuche vll auch eine art tagebuch zu führen in dem du dann auflistest was dein patner heute tolles gemacht hat oder was dich erfreut hat wenn du aber trozallem nicht mehr verliebst oder einfach immer nur unglücklich bist dann würde ich verstehn wenn du dich von ihm trennst ich hoffe bei euch ist bald alles wieder gut
lg schokobons

Gefällt mir

13. April 2012 um 19:52
In Antwort auf schokobons11

...
also ich kann verstehen das du nicht weißt was du tun sollst aber wenn ich in soeiner situation wäre würde ich erst einmal warten bis das baby auf der welt ist und vll noch ein paar monate mehr...bis das die hormone nicht mehr verrücktspielen eben und versuche vll auch eine art tagebuch zu führen in dem du dann auflistest was dein patner heute tolles gemacht hat oder was dich erfreut hat wenn du aber trozallem nicht mehr verliebst oder einfach immer nur unglücklich bist dann würde ich verstehn wenn du dich von ihm trennst ich hoffe bei euch ist bald alles wieder gut
lg schokobons

Danke
das du mich nicht gleich verurteilst!
der tipp ist gut!
und wie hat eine freundin so schön gesagt:
trennen kannst man sich immer.
ich werde mir schwer vornehmen ein tagebuch zu führen,das wird mir sicher helfen halbwegs klare gedanken zu haben.ich trau mir einfach gerade selber nicht über den weg.wobei dir wirklich schwere zeit ja eigentlich erst nach der geburt ist
ich muß einfach schauen das ich etwas finde was mir gut tut.

vielen dank schockobons
alles liebe liselen

Gefällt mir

16. April 2012 um 8:57

Was meint denn der Vater zu dieser Situation?
Was meint denn der Vater zu dieser Situation?

lg Alioscii

Gefällt mir

18. April 2012 um 22:30

Danke
für eure beiträge

er hat angeboten sich eine whg zu suchen und spricht kaum noch mit mir.
momentan haben wir non-stop besuch,was vielleicht auch nicht schlecht ist um mal auf andere gedanken zu kommen.
ich weiß immer noch nicht was ich machen soll,fühle mich nicht 100 protzent wohl.
habe aber entschieden jetzt nicht sofort über den verlauf des lebens von meinem partner,kinder und mir zu entscheiden.
ich fühle mich einfach noch nicht "zurechnungsfähig" mit diesen furchtbaren hormonen.
ich möchte jetzt erstmal dafür sorgen das es mir,meiner tochter und dem ungeborenen gut geht.
eine freundin sagte mir mal den klugen spruch :"
trennen kann man sich immer"! und an den halte ich mich gerade.
ich hoffe so sehr das alles ganz schnell wiedere gut wird

alles liebe liselen

Gefällt mir

30. Oktober 2013 um 16:11
In Antwort auf alioscii

Was meint denn der Vater zu dieser Situation?
Was meint denn der Vater zu dieser Situation?

lg Alioscii


Mich würde mal intererssieren, was dabei heraus gekommen ist...

Gefällt mir

5. November 2013 um 10:56
In Antwort auf schokobons11

...
also ich kann verstehen das du nicht weißt was du tun sollst aber wenn ich in soeiner situation wäre würde ich erst einmal warten bis das baby auf der welt ist und vll noch ein paar monate mehr...bis das die hormone nicht mehr verrücktspielen eben und versuche vll auch eine art tagebuch zu führen in dem du dann auflistest was dein patner heute tolles gemacht hat oder was dich erfreut hat wenn du aber trozallem nicht mehr verliebst oder einfach immer nur unglücklich bist dann würde ich verstehn wenn du dich von ihm trennst ich hoffe bei euch ist bald alles wieder gut
lg schokobons

Mir geht es leider ganz ähnlich wie dir
Nur wir streiten auch sehr oft und verletzen uns damit!
Da du davon nichts geschrieben hast würde ich auch abwarten bis das Baby da ist und dann endgültige entscheidungen treffen.

Ich wünsche dir alles alles Gute und du wirst wissen was für dich und vorallem deine Kinder das richtige ist!

Gefällt mir

26. Dezember 2013 um 22:32
In Antwort auf steffeno3


Mich würde mal intererssieren, was dabei heraus gekommen ist...

Hallo steffano3
am 21.4.12 habe ich mich getrennt,
bin zu meiner familie in das lehrstehende ferienzimmer ganz oben im 4 stock vorübergehend gezogen,
hochschwanger und mit 1,5jährigen tochter.
ende juli kam meine 2.tochter zur welt.
von der trennung bis mai 2013 war die aller schwirigste zeit in meinem ganzen leben.
noch nie war ich so ausgebrannt und am absoluten menschlichen limit das nicht mehr wusste wie ich die stunden des tages überstehen sollte,wie ich den nächsten schritt bewältigen werde,das ich manchmal einfach nur noch starr vor mich hingestarrt habe und gehofft habe das der tag jetzt schon zu ende sei.

dank der mutter-kind-kur im mai 2013 habe ich wieder kraft tanken können,habe 14kg abgenommen und gehe in 1woche mit meinen mädels 3 monate nach thailand.

mein bester freund sagte mal zu mir das wenn ich mir etwas vornehme,dann ziehe ich es immer bis zum ende durch,egal was kommt.
ich kann nur sagen,ist nicht immer von vorteil,aber es hat sich so gelohnt,ich bin zwar noch oft müde,überfordert und alleine, was vor der trennung genauso war, nur das ich jetzt wieder glücklich bin
ich habe gerade diesen alten post von mir hier wieder entdeckt,war erst geschockt was ich vor 1,5jahren geschrieben habe und bin jetzt so froh das ich es nochmal gelesen habe und mir nochmal bewusst wurde was ich in dieser zeit alles gemeistert habe.
ich bin so stolz auf mich

zum vater der kinder:er hat es nicht so gut annehmen können.
mittlerweile läuft es richtig entspannt.er nimmt die kinder zwar nicht so oft wie ich es bräuchte um kraft zu tanken,aber er nimmt sie gerne,die kinder sind gerne bei ihm und ich habe ein gutes gefühl dabei,denn ich weiß er versorgt sie gut.
was will ich mehr!?

Gefällt mir

14. Januar 2014 um 14:27

Ich denke das sind die Hormone!!
Ich hatte das auch,ich wollte nicht mehr mit meinem Freund GV.Ich wollte ihn nicht mehr sehen.
Wenn er immer wollte hatte ich immer ausreden.
Es ist sehr sehr schwer allein mit 2 Kindern klar zu kommen.
Wenn er keine Spielsucht hat oder Alkoholiker ist würde ich an deiner Stelle nicht Schluss machen.
Macht beide eine Therapie.
Mein Freund ist auch ein sehr netter Kerl,ich musste mich von ihm trennen weil er Spiel süchtig ist.
Er macht jetzt eine Therapie,seit einem Jahr spielt er nicht mehr.Vieleicht kommen wir wieder zusammen.Nach der Trennung ist mir bewusst geworden und ihm auch wie sehr wir uns Lieben.

Überlege es dir gut!!!
Viele Schreiben hier wie toll es ist Alleinerziehend zu sein und das die mit wenig Geld klar kommen,das kann nicht Stimmen.
Es ist alles so Teuer geworden,alleine schafft man das nicht mehr,in DM zeit ja aber jetzt mit Euro nicht mehr.

Lg

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen