Home / Forum / Mein Baby / Sollte man mal was sagen? Kindererziehung

Sollte man mal was sagen? Kindererziehung

16. August 2011 um 12:56 Letzte Antwort: 16. August 2011 um 20:46

folgendes: meine Tochter ist 1,5 Jahre alt und mein Patensohn fast 3.
Die beiden sehen sich häufig..
Bis vor Kurzem ging noch alles ganz gut, aber er kann echt machen er will und wird wie der kleine Chef behandelt.
Er hat zwei große Geschwister (8 und 12), die ihm alles hinterhertragen (müssen) und die Mutter stillt ihn noch und lässt sich m.M. nach total auf der Nase rumtanzen.
Wenn er schreit dann springen alle. Neuerdings schubst er meine Tochter andauernd, haut ihr auf den Kopf und nimmt ihr alles weg was sie gerade hat. Sie freut sich normal immer wenn er kommt aber jetzt fängt sie immer sofort an zu weinen und geht 2 m zurück.
Er ist total Ich-bezogen und sagt immer: Meins und zeigt auf sich selber. Nie gibt er was ab, sondern schreit gleich und er weiß ja auch dass er es mit allen machen kann.

Ich frage mich: bin ich zu empfindlich oder sollte man mal was sagen? Ich weiß dass Kinder sich gegenseitig ärgern un Sachen wegnehmen, aber die Eltern müssen doch auch mal was sagen oder?

Mit anderen Kindern läuft das nicht so.

Wie seht ihr das und was würdet ihr machen?

Mehr lesen

16. August 2011 um 13:46


wie die stillt noch mit 3 jahren??? uuuuiiiiii.......... also ich würde eingreifen da der alterunterschied groß ist er macht das ja sehr bewusst!
lg muffin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. August 2011 um 13:48

Nein....
ich würde mich in andere erziehungen nicht einmischen.
genau so würde es mir nicht einfallen drüber zu urteilen ob man mit 3 jahren noch stillt.

ich würde nur was sagen, wenn er eben auf deine tochter "losgeht" und dann schon sagen, dass man das nicht macht.

aber bei allem anderen würde ich mich raushalten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. August 2011 um 13:49


Hallo,

also dass die Dame ihren Sohn noch stillt, hat meiner Erachtens nichts mit der Problematik zu tun... Das ist ihre Sache und davon werden die Kinder weder agressiv noch sonstwas...

Aber dass er mit 3 Jahren deine Kleine haut oder so, das geht nicht! Er kann ja seine Familie tyrannisieren, wenn er für die okay ist, das ist nicht deine Sache. Aber es kann nicht sein, dass er ein kleineres Kind einfach haut!
Da würde ich an deiner Stelle klar was sagen, wenn es die Eltern schon nicht tun. Man muss ja nicht gleich böse werden, oft wirkt es bei Kinder auch, wenn ein Außenstehender (also nicht die Eltern) mal klar und deutlich sagt, dass es der Kleinen weh tut und dass man das nicht macht!
Und auch die Eltern würde ich drauf ansprechen, also nicht wie IHR Umgang mit ihrem Sohn ist, weil das wirklich ihre SAche ist, aber wegen dem Umgang mit der Kleinen!

LG
Judit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. August 2011 um 20:46

Also
Von einer Sicht her, ist es normal, dass KInder diese MEINS-Phase haben und es kann auch ohne irgendwelche Erziehungsfehlert dazu kommen, dass Kinder hauen. Ich persönlich habe Hauen auch, wenn nötig unterbunden, aber es gibt auch Eltern, die generell nicht in das Kindergerangel eingreifen, weil sie wollen, dass sie das unter sich klären. Nach meiner Spielplatzerfahrung klappt es oftmals auch mit der Zeit..die KInder müssen nur lernen..und das kann man aber auch immer wieder erklären, dass sie ihre Sachen schließlich behalten und die keiner auf Dauer wegnimmt.

Jetzenendlich ist der eigene Besitz in dem Alter aber noch sehr wichtig und zum Teilen zwingen bringt oft nicht so viel, wenn sie es noch nicht verstehen...Aktives Tauschen gemeinsam mit den ELtern klappt für den Anfang meist besser.


Achso, wenn du nicht willst, dass er dein Kind haut, musst du natürlich nicht zusehen, sondern kannst selber eingreifen. Einfach zwischen gehen und ruhig sagen, dass er das nicht soll...aber schimpfen würde ich nicht, KInder machen das nicht weil sie böse sind, sondern weil sie ja IRGENDWIE handeln müssen.

Deine eigene Tochter kannst du ermutigen, dass sie Spielsachen, die sie grade benutzt, nicht wegnehmen lassen muss, redest ruhig mit dem Jungen, dass sie jetzt grade damit spielt, schließlich ist sie ja körperlich unterlegen und kann sich noch nicht selber laut sagen, dass sie es jetzt hat..das hab' ich persönlich dann so vorgelebt und mit der Zeit kriegen die KInder das schon raus.


Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper