Home / Forum / Mein Baby / Sonnen-und Hitzeschutz beim Tragen

Sonnen-und Hitzeschutz beim Tragen

30. Mai 2015 um 11:25 Letzte Antwort: 30. Mai 2015 um 20:14

Hallo,

Ich weiß, das Wetter passt noch nicht ganz, aber ich hab mich gefragt wie man o. g. Dinge beim Tragen handhabt? Im Kinderwagen hat man ja schon einen Sonnenschutz. Aber wenn ich meine Kleine trage und irgendwohin laufe, lässt sich Sonne nicht immer vermeiden. Klar, Mütze, aber meine Kleine hasst Mützen und schwitzt darunter immer sehr schnell. Eas gibt es ds für Alternativen?
Dann kommt auch noch die Hitze dazu, wenn man so eng, Körper an Körper, ist. Was hilft da am besten? Baby leicht anziehen, Mama leicht anziehen, okay, aber trotzdem kann es eine schwitzige Angelegenheit werden. Wie macht ihr das?

Mehr lesen

30. Mai 2015 um 20:05

Wahrscheinlich
Sind wir seitdem im ganzen Dorf bekannt wie ein bunter Hund, aber das war uns egal: wir sind immer mit einem Regenschirm spazieren gegangen. So hatte das Baby und Mama oder Papa immer perfekt Schatten'

Gefällt mir
30. Mai 2015 um 20:14

Hallo
Schwitzen ist per se ja nichts schlechtes, das ist das System unseres Körpers zum abkühlen.
Möglciht wenig Kleidung zwischen Tragendem udn Tragling hast Du ja schon erkannt, dadurch reguliert der Tragende auch die Temperatur des Traglings (im Sommer kühlt er).
Sonnenhut mit großer Krempe und Nackenschutz fürs Baby und bei richtig viel Sonne nutze ich einen Sonnenschirm. Ich habe einmal so einen Balkonsonnenschirm von Ikea mit so ca. 100 bis 120 cm Durchmesser udn dann einen KiWa-Sonnenschirm mit ich glaube 50 oder 60 cm Durchmesser. Auf dem Spielplatz eher den Ikea-Shim, ansonsten den KiWa-Schirm. Es gibt aber auch tolle Sonnenschirme von Knirps, die man dann richtig klein verstauen kann udn die so groß sind wie ein normaler Regenschirm, die waren mir nur immer zu teuer. Ein normaler Regenschirm hat keinen so guten Lichtschutzfaktor.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers