Home / Forum / Mein Baby / Sonnencreme auftragen in der kita

Sonnencreme auftragen in der kita

19. Mai 2014 um 15:25

mich würde sehr interessieren, ob sich eure größeren kinder (5 ) in der kita selbst mit sonnencreme einschmieren müssen??

ich finde das unmöglich...!!!

selbst ich finde es schwierig bei meinen kindern alle stellen vernünftig "zu treffen"

lg, mandy

Mehr lesen

19. Mai 2014 um 15:37

...
Hallo,

das ist keine Faulheit der Erzieher, sondern Vorschrift .
Stell dir vor ein Kind reagiert allergisch auf die Sonnencreme. Wer ist schuld? -die Erzieherin.....
Das gleiche gilt für Medikamente etc. (Ausser schriftlich vom Arzt genehmigte Notfallmedikamente)
Die Kinder sollen morgens eingecremt kommen und sich vor dem rausgehen nochmal selbst einschmieren.

Liebe Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2014 um 15:56

Du findest das unmöglich?
Aber sorry, creme du mal 20 kinder ein und dann jedes nocj mit der eigenen creme weil sonst könnt ja eins allergisch reagieren
Und wehe du vergisst n bossel haut bist du als erzieherin die blöde.
Creme dein kind morhens ein und beschwer dicj micjt das es unmöglich ist. Es ist nämlich UNMÖGLICH

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2014 um 17:28

Naja
Also ich finde das man das von 5jährigen schon verlangen kann.
Mann muss sie dran erinnern bevor sie rausgehen, aber ansonsten....
Vielleicht kenne ich auch zuviele reife 5jährige.......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2014 um 18:30

Wir cremen jedes Kind mit seiner eigenen Creme
ein, ich finde nicht das dies unmöglich ist....wir haben bis zu 26 Kinder....und ja zuviel verlangt von einem 5 Jährigen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2014 um 18:32

Bei uns
wird überhaupt nicht eingecremt. Dafür sind die Eltern Zuhause selbst zuständig d.h. mein Sohn wird um 7Uhr von mir mit Sonnencreme zugekleistert

LG
Toni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2014 um 18:38


Bei uns hat jedes kind seine eigene sonnencreme und wird nach dem mittagschlaf eingecremt, morgens müssen es die eltern machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2014 um 19:04


bei uns müssen das die eltern machen. früh und nachmittag. ist leider vorschrieft

find es persönlich auch doof da wen nsie im hochsommerbaden gehen ja auch die sommencrem trotz wasserfest abgeht


gl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2014 um 19:12

Unmöglich...
nicht im sinne von unerhört etc. sondern es ist für die kinder nicht möglich alle wichtigen partien zu treffen...

meine kinder werden morgens selbstverständlich von MIR eingecremt, kann ich absolut nach vollziehen das nicht von den erziehern 2x am tag zu verlangen...

mir geht es hauptsächlich darum, dass sie sich noch gar nicht VERNÜNFTIG einschmieren können, z.b. im nacken etc. das sehen sie ja nicht

wollte nur wissen wie es in anderen kitas gemacht wird...

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2014 um 20:43
In Antwort auf anna_12923776

Naja
Also ich finde das man das von 5jährigen schon verlangen kann.
Mann muss sie dran erinnern bevor sie rausgehen, aber ansonsten....
Vielleicht kenne ich auch zuviele reife 5jährige.......

Dann kan. man es gleich sein lassen
ist genauso wie Zähne putzen..bis ca 8 Jahren sollte man nach putzen als Erwachsener...kinder cremen eben nicht alles ein....ich finde es wichtig das eib Erwachsener da die Verantwortung uebernimmt...während des Kindergartens sind das eben die Erzieher...es ist aber even nochmals was anderes....in De sind halt auf einen Erzieher 30 Kind

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2014 um 21:25
In Antwort auf mimimalwieder11

Dann kan. man es gleich sein lassen
ist genauso wie Zähne putzen..bis ca 8 Jahren sollte man nach putzen als Erwachsener...kinder cremen eben nicht alles ein....ich finde es wichtig das eib Erwachsener da die Verantwortung uebernimmt...während des Kindergartens sind das eben die Erzieher...es ist aber even nochmals was anderes....in De sind halt auf einen Erzieher 30 Kind

Also in
unserer Kita ist es so das die ganz kleinen alle eingecremt werden(bei meinem Sohn in der Gruppe ist es jedenfalls so)
Ich kenne es jetzt bei meiner Großen(Juli 4) in der Gruppe so, das die Großen an ihre Fächer gehen(in denen Wechselsachen etc drin sind)und ihre Sonnencreme holen.
Da wird sich in einer Reihe angestellt und eingecremt, manchmal wollen die Großen aber auch sich selbst eincremen.
Dann wird von einer Erzieherin kontrolliert obs ordentlich ist.

Läuft eben nicht in jeder Kita so......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2014 um 21:54

Also ich kenne es so:
Kinder werden morgens von den Eltern eingecremt.

Tags über in der kita. Wenn ein kind die kita Creme nicht vertragen kann, muss das Kind eigene Creme mitbringen.

Und 20 kinder ein cremen soll unmoglich sein? Naja. Nicht wirklich. Idt nur eine frage der Organisation.

Zu verlangen, das 5 jährige sich alleine eincremen, finde ich soweit in Ordnung. Die kinder können sich gegenseitig eincremen.
Und die Erzieher können doch immer noch kontrollieren.
Wo ist das Problem?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2014 um 22:22

Kommt
Immer auf den kiga an.

Definitiv find ich es zu viel verlabgt, dass die kinder sich selbst eincremen müsse .

Aber!

Es ist leider im gesetzt verankert, dass man die kinder nicht eincremen darf

Ja klingt blöd, ist es auch.
Im kiga dürfen wir den kindern nicht mal wundfesinfektion, bepanthen o.ä. Auf schmieren.

Theoretisch bräuchte man von jedem elternteil die einverständnis dass das kind eingecremt werden darf.

Selbst dabei schrecken die meisten kigas zurück, weil wenn irgendwas ist, ausschlag etc. Ist es leider immer blöd. Der träger hat da sehr oft die hände im spiel, weil die ärger etc natürlich vemeiden wollen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2014 um 7:31

Da
ich beruflich selbst aus dem Bereich bin, kann ich nur 2 Infos weitergeben:
1. Wie eine Vorrednerin schon sagte, ist das Eincremen sehr grenzwertig und eigentlich dürfen/sollen wir es nicht, gleichwertig wie das Auftragen von Desinfektionsspray usw. (Was ich in einem Notfall jedoch schon einmal einfach tun musste!)
2. Was leider nie jemand bedenkt von Eltern, da sie meistens nur an ihr eigenes Kind denken: Man ist in der "Regel" nur zu zweit in der Gruppe vom Personal aus und hat oft 25-30 Kinder! Alle einzucremen, beim Anziehen zu helfen usw. zerrt ziemlich an Zeit und Kraft, daher cremten bei uns auch immer die Eltern ein. Zudem hätten wir sonst oft 30 verschiedene Cremes einlagern müssen, da jedes Kind eine andere hatte. Was natürlich kein Problem war: Manche waren extrem auf die Sonnenstrahlung allergisch, also haben wir zumindest schon einmal im Gesicht, usw. nachgecremt wenn dies der Wunsch der Eltern war. So kleine Ausnahmen müssen sein, denn man kann von keinem Kind erwarten dann unentweg im Schatten zu bleiben oder einen Sonnenbrand zu risikieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest