Home / Forum / Mein Baby / Sonntags immer Putztag-muss ich deshalb ein schlechtes gewissen haben?

Sonntags immer Putztag-muss ich deshalb ein schlechtes gewissen haben?

26. Januar 2011 um 3:06

also da es aus zeit gründen am besten ist,und mein mann auch samstags arbeiten muss,hab ich immer am sonntag meinen Groß-Putz-Tag.
denn dann nimmt er mir immer die kleine ab,und fährt dann mit ihr zu meinen oder seinen eltern,damit ich dann in ruhe den ganzen tag putzen kann.
so,nun meinte meine mum aber letztens,
ob ich nicht ein schlechtes gewissen hab,wegen dem glauben und dem lieben gott etc...
ok ich bin jetzt zwar nicht sooo unglaublich gläubisch,
aber schließlich hat gott doch immer geprädigt: am 7 tag ist ruhetag und dann hab ich immer so ein schlechtes gewissen. Zumal ich ja auch noch jeden sonntag dann bis 23:00 uhr staubsauge,und die nachbarn dann etwas genervt sind,weil ihre 2 kinder und der mann immer bereits um 20:00 im bett sind
aber es ist leider sooo praktisch am sonntag

was meint ihr??mach ich mir da zu viele gedanken??
wann habt ihr denn eig immer euren Putz-tag??

LG,Rose

Mehr lesen

26. Januar 2011 um 8:43

Sonntag als Putztag
is nix verwerfliches dran, nur das mit dem bis 23 uhr staubsaugen, da wär ich ehrlich gesagt auch genervt, auch ohne Kind, weil es gewisse Ruhezeiten gibt an die man sich halten muss, ich glaub von 22- 7 uhr morgens ist nachtruhe, müsste in deinem Mietvertrag drinstehen^^

Mein Putztag is jeden Tag ich mache jeden tag ein bisschen, jeden tag ein anderes Zimmer und die Kleine is immer mit dabei, zugucken ob mama auch alles richtig macht

Lg Sterillium + Iris Sophia Cecilia (6,5 mon)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2011 um 8:46


Kenne es auch noch so, dass Sonntags Ruhetag ist und man eher gammelt, da gabs dann auch immer schönes Essen.

Heute ist das bei uns Anders. Mein Mann muss Wochenende meistens arbeiten und da ist der Sonntag nichts besonderes mehr, da gibt es dann auch mal ne Suppe , eben das worauf wir hunger haben/was zeitlich passt und eben Dienstags (als Beispiel)qw1^2 nen Braten, wenn wir darauf hunger haben.
Als wir noch beide arbeiten gingen, haben wir uns samstags meistens ausgeruht und/oder einkaufen gegangen und Sonntags haben wir dann Großputz gemacht bis in die Nacht rein.

Ich versuche allerdings auch nicht Sonntag zu waschen und zu saugen, gerade weil man es in anderen Wohnungen hört.
In unserer alten Wohnung war mir das auch egal, da hat unter uns keiner gewohnt und über uns auch junge Leute, da habe ich auch 23 Uhr Wäsche gewaschen und gesaugt.
Jetzt fege ich dann lieber abends und wasche Wäsche nur bis zu einer bestimmten Zeit.
Gerade weil ich weiß, dass unter uns Kinder schlafen, ist es mir sogar unangenehm, wenn mein Großer abends nen "Flitz" kriegt, durch die Wohnung springt oder alles zusammenschreit und sich nicht beruhigen lässt.
Auch wenn ich 23 Uhr bade und es erscheint mir so laut, habe ich son komisches Gefühl.

Hmm, schwierig!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2011 um 10:57

@edelmietze
kann es sein das du unter dem aufmerksamkeits-defizits-syndrom leidest??????
denn egal WO, Was und WANN ich schreibe,musst du deine aufgestauten agressionen an mir auslassen
findest du es nicht langsam etwas bedenklich???-ich schon!
ich geb dir ein tipp-lass dir helfen,und zwar schnell,kann mir nemlich nicht vorstellen das dein mann und dein kind es sonst mit so einer furchtbaren mutter noch lange aushalten werden...puhh

und ja ich krieg es auch gebacken unter der woche zu putzen nur bin ich im moment schwanger,und da würde es zuuu lange dauern unter der woche zu putzen,und staubsaugen mache ich sowieso jeden tag!
und ja ich "opfere" gerne den freien Sonntag dafür! -da solltest du dir vill mal ein bsp dran nehmen!! denn du bist ja anscheinend viel zu faul dafür!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2011 um 11:15

@matomasi
ohh glaub mir das macht er wirklich gern!
er unternimmt gern was mit der kleinen!
da er ja meist bis spät arbeitet,und somit unter der woche wenig zeit für die kleine hat.
nur kommt dabei unser "gemeinsames" unternehmen zu kurz!
da muss ich dir auch wirklich recht geben,und da bin ich auch ganz ehrlich.
aber wenn alle damit zufrieden sind??
wenn er jetzt deshalb meckern würde,dann würd ich die ganze sonntags-putz sache vill überdenken...
aber wenn alle damit ja anscheinend klar kommen ok...

und ab und zu machen wir ja auch was zusammen,klar disco gibts nicht mehr,da ich schwanger bin
aber so alle drei wochen gehen wir auch mal aus oder so...

ich hatte halt nur ein total schlechtes gewissen,wegen der Glaubens-frage.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2011 um 12:07

@kleenehasimaus
puuhh..dann bin ich ja nicht die einzigste die am sonntag bis in die nach hinein putzt

naja ok jetz wo ich schwanger bin,halt ich mich da bisschn mehr zurück,da ich mich oft in der letzten zeit etwas übernommen hab
aber sonst..kommt mir sehr bekannt vor...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2011 um 12:10

Echt??ist das nicht zu teuer?
als was arbeitet denn dein mann /oder du,wenn ich fragen darf??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2011 um 12:13

Mein kind
ist in der zeit immer noch bei dem opa und oma
aber in letzter zeit kommt mein mann mit ihr schon um 22:00 zurück...
und auch sonst,ist sie eher ne nachteule

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2011 um 13:21

Ahso und die meißten sagen doch immer,
das sie immer extra freitags zum WE hin putzen,um es am WE "schön sauber" zu haben..
meine meinung ist aber: das GERADE am we,noch der meißte schmutz entsteht!!!
denn samstags liegen ich und mein mann lange auf dem sofa vor dem fehrnseher,und fressen uns immer mit allen möglichen knabber-süßigkeiten voll,das dann so viel "müll" dadurch entsteht,und dann wird oft der sofa durch schockolade versaut und dann wird auch noch mal da,und mal da rumgekleckert,so dass der boden auch nicht verschont bleibt
dann rasiert sich mein freund zb auch jeden samstag,und dann liegen eh wieder überall auf den waschbecken-regalen die stoppeln herum,auserdem machen wir ja auch noch jeden samstag unseren wocheneinkauf,und dann wird auch eh wieder staub von draußen reingetragen usw,usw von daher: es lohnt sich für uns nicht,das am freitag zu machen!! deshalb ist der sonntag geradezu IDEAL für uns!!!!!

wenn nur dieses blöde gewissen,einen nicht immer plagen würde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2011 um 13:27

Ich sehe das auch so wie du
, dass am Wochenende das meiste Chaos entsteht.

Ich arbeite halbtags und mache Nachmittags meinen Haushalt, gehe einkaufen etc.
Das Einzige was ich am Wochende mache, ist mal das EG saugen und Sonntag Abend vorm Fernseher bügle ich die Wäsche.
Hab sogar einen Wochenputzplan aber damit fahre ich wirklich sehr gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2011 um 13:48

Hmm das mit jeden
tag einbisschen putzen habe ich mir auch schon oft überlegt
aber das wär leider keine option für mich,weil es mir dann "nicht gründlich genug" vorkommen würde,ich hätte immer das gefühl ich hätte nicht genug getan,oder es sei nicht "perfekt" sauber ...
naja vill liegts ja auch an meinem leichtem Putz-fimmel
auserdem bin ich der typ der lieber alles aufeinmal macht.anstatt jeden tag einbisschen,selbst wenn es echt nicht angenehm ist den ganzen tag nur zu putzen und bis in die nacht zu schuften
ich weiß,iwie bescheuert aber naja...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2011 um 21:53

Was heißt hier,
nichts anderes mit anzufangen???
natürlich würden uns aktivitäten einfallen,wenn wir was bewusst unternehmen wollten.
aber da wir ja nicht vorhaben was zu unternehmen,nutze ich den tag zum putzen.

warum ich nie putze wenn mein kind achläft??erstens weil mein kind schon bereits kein mittagsschlaf mehr hält,weil sie bereits 2 und halb ist!was schade ist,weil ich die zeit auch immer zum putzen ausgenutzt hab

und ich könnte nieee im leben zusammen mit ihr nen richtigen turbo-power-putztag machen!!!
denn ich komm ja so und so,kaum mit der zeit hin,fange immer ca.um 10.00 an und ende meißt um 24.00 uhr,und selbst da wirds schon knapp,das heißt nix da mit trödeln oder so da mach ich das immer mit routine.
auserdem musst du ja auch überlegen,ich wisch ja nich bisschen staub oder so,sondern putz das ganze haus!!und wie sollte meine maus das aushalten?? sie braucht doch auch ihre aufmerksamkeit!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2011 um 22:06

Jetzt mal nur rein aus Interesse...
...weil du schreibst, dass du so lange putzt..
habt ihr ein großes Haus oder putzt du auch die Schränke von innen, oder machst du es einfach ganz gemütlich und brauchst deswegen länger?!

Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich gar nicht wüsste, was ich so lange putzen sollte, vor allem wenn ich richtig ordentlich geputzt habe, dann reicht das schon für eine Weile.....Ich versuche aber auch unter der Woche ordentlich zu sein....

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2011 um 22:10


ja aber nur weil ich immer soo langsam bin und seitdem ich schwanger bin,bin ich voll die lahme tüte geworden aber es varriert auch immer sehr unterschiedlich
zb fang ich manchmal zwar schon um 7.00 an,bin aber dafür schon um 21.00 fertig

ja meine güte,so jeden 3 sonntag unternehmen wir schon was mit der maus! zb gehn wir zum freizeitpark oder tierparkthüle,oder wald...das einzigste wo wir leider (von meinem mann aus )nieee hingehn,ist ins schwimmbad!!!
ich würd gern mal dahin,aber mein mann schämt sich wegen seinem körper etc...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2011 um 22:29

Eig gehts
hier ja keinen was an, aber er hat halt sehr viel abgenommen in unserer beziehung,und naja seitdem hängt einwenig der bauch aber ich finds eig nicht schlimm..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2011 um 22:34

Danke
dank daphne denken jetzt hier bestimmt alle ich bin ein freak!
ich werd ja wohl schon meine gründe haben,viel putzen zu müssen schließlich wird bei uns schnell rumgesaut,und mit ordnung halten ist bei uns auch schwer..

naja dank euch,hab ich jetzt zumindest so ein schlechtes gewissen,das ich ernsthaft überlege,die ganze putzerei unter der woche zu verteilen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2011 um 22:44

Ja das meine ich ja auch immer
da laufen echt solche kugelbäuche herum,da würds garnicht auffallen

das einzigste wofür viele angestarrt werden,ist vill höchstens die achsel-behaarung oder so,was ich auch gut verstehen kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2011 um 22:49

Nee,
es macht ihm nichts aus.
weil ich ihn sonst immer zwinge das wir mit der kleinen in den wald fahren oder so...und er ist halt einer,der liber nur vor der glotze rumsitzt,das ist ja das was mich so traurig macht es würde also keinen unterschied machen,wenn er zuhause wär,mit der kleinen,er würd eh nur auf dem sofa hocken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2011 um 23:31
In Antwort auf loren_11868905

Nee,
es macht ihm nichts aus.
weil ich ihn sonst immer zwinge das wir mit der kleinen in den wald fahren oder so...und er ist halt einer,der liber nur vor der glotze rumsitzt,das ist ja das was mich so traurig macht es würde also keinen unterschied machen,wenn er zuhause wär,mit der kleinen,er würd eh nur auf dem sofa hocken

Oh..das ist ja schade...
...ich kann es verstehen, dass für dich der Sonntag keine große Bedeutung hat, wenn eh nichts besonderes passiert....
Ich habe auch so einen Mann, der sich schwer aufraffen kann, aber zwischendurch lässt er sich doch überreden...

Du brauchst doch kein schlechtes Gewissen zu haben, denn jede Familie hat ihren eigenen Putzrhythmus und unterschiedliche Gewohnheiten. Nur als Anregung...Vielleicht kannst du manche Arbeiten nur jede zweite Woche machen, oder in den Tagen davor machen (z.B. staubwischen), oder wenig benutzte Zimmer schon am Sa/Fr.....dann musst du nicht den ganzen Sonntag putzen, denn du brauchst auch ein bisschen Ruhe!
Vor allem weil du schwanger bist...

Naja, lass dich nicht verunsichern...du wirst schon wissen, wie es am Besten für euch ist!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen